Dragons Abo

Dragons-Abo

Porträt von Dragons

Auf der mythischen Insel Berk lebt in grauer Vorzeit ein tapferer Wikingerstamm, dessen Hauptbeschäftigung es ist, sich mit den ebenfalls dort beheimateten Drachen erbitterte Kämpfe zu liefern. Erst dank des mutigen Einsatzes von Häuptlingssohn Hicks und seines gezähmten Drachens Ohnezahn schließen die Wikinger Frieden mit den feuerspeienden Riesen. Allerdings verläuft das Zusammenleben der verfeindeten Gruppen noch nicht ganz reibungslos, immer wieder kommt es zu Konfrontationen und Kämpfen. – Soweit der Plot dieser 2012 von Cartoon Networks U.S. produzierten Animationsserie. Zu dieser Serie gibt es jetzt das gleichnamige Magazin Dragons.

Welche Inhalte bietet Dragons

Das Magazin zum erfolgreichen Kinofilm „Drachenzähmen leicht gemacht“ und der TV-Animationsfilm „Dragons“ haben Hicks, Ohnezahn und die Wikinger um die beiden Hauptfiguren, berühmt gemacht. Erbitterte Kämpfe, Freundschaft, Abenteuer Mut und Action begeistern alle Drachenfans. Mittlerweile gibt es drei Staffeln: Dragons – Die Reiter von Berk, Dragons – die Wächter von Berk und Dragons – Auf zu neuen Ufern. Das Magazin Dragons liefert alle exklusiven Insider-Infos um diese Drachen und die Wikinger. Aufwendig gestaltet und sehr gut betextet bringt es den Leseratten einen wunderbaren Zeitvertreib.

Wer sollte Dragons lesen?

Wieder einmal sind es die Jungens, die sich dieses Heft einverleiben. Sie sind 5 bis 12 Jahre alt und lieben die Kämpfe und Abenteuer um Hicks und Ohnezahn. Sie machen 94% der Leserschaft aus. Die Mädchen halten sich etwas zurück, finden aber mit 6% auch ihren Spaß, sobald die Drachen kommen.

Das Besondere an Dragons

Ein cooler Comic und ein drachenstarkes Fan-Extra machen jede Ausgabe zum actiongeladenen Ereignis.

  • ein aufregendes Lesevergnügen für Kinder von 5 bis 12 Jahren
  • für Drachen-Fans bestens geeignet! (Leserzuschrift)
  • Dragons erscheint monatlich mit einer Druckauflage von 84.000 Exemplaren

Der Verlag hinter Dragons

Die Blue Ocean Entertainment AG wurde 2005 gegründet. Im Sommer 2006 erschien mit „Prinzessin Lillifee“ das erste Magazin. Inzwischen verlegt der Kinderzeitschriftenverlag rund 60 regelmäßig erscheinende Magazine mit über 500 verschiedenen Ausgaben im Jahr und ist damit Marktführer in diesem Segment in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum Portfolio von Blue Ocean gehören Magazine, Stickerserien, Sammelkartenreihen und Apps rund um 50 beliebte Kinderthemen wie Prinzessin Lillifee, FRAG doch mal die Maus, PLAYMOBIL, Käpt’n Sharky, die Schlümpfe, Filly, Bibi Blocksberg und Bibi & Tina. Dazu gehören aber auch lizenzfreie Magazine wie Pferd & Co oder DINOSAURIER. Ergänzt wird die bunte Themenvielfalt des Verlags von Magazinen zu den Spielwaren bekannter Hersteller wie LEGO, Playmobil, Schleich oder Simba.

Alternativen zu Dragons

Dragons fällt in die Kategorie der Kinderzeitschriften. Ohne Drachengeschichten, aber ähnlich spannend bietet sich das Magazin Drei Fragezeichen Kids an. Auch der Krieg der Sterne bei LEGO Star Wars hat es in sich.

Dragons-Abo
9 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Auf der mythischen Insel Berk lebt in grauer Vorzeit ein tapferer Wikingerstamm, dessen Hauptbeschäftigung es ist, sich mit den ebenfalls dort beheimateten Drachen erbitterte Kämpf... Mehr lesen

Dragons Abo

Auf die Merkliste
erscheint 9 x pro Jahr • 3,99 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 35,91 31,92 3,99 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,91
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Dragons

Auf der mythischen Insel Berk lebt in grauer Vorzeit ein tapferer Wikingerstamm, dessen Hauptbeschäftigung es ist, sich mit den ebenfalls dort beheimateten Drachen erbitterte Kämpfe zu liefern. Erst dank des mutigen Einsatzes von Häuptlingssohn Hicks und seines gezähmten Drachens Ohnezahn schließen die Wikinger Frieden mit den feuerspeienden Riesen. Allerdings verläuft das Zusammenleben der verfeindeten Gruppen noch nicht ganz reibungslos, immer wieder kommt es zu Konfrontationen und Kämpfen. – Soweit der Plot dieser 2012 von Cartoon Networks U.S. produzierten Animationsserie. Zu dieser Serie gibt es jetzt das gleichnamige Magazin Dragons.

Welche Inhalte bietet Dragons

Das Magazin zum erfolgreichen Kinofilm „Drachenzähmen leicht gemacht“ und der TV-Animationsfilm „Dragons“ haben Hicks, Ohnezahn und die Wikinger um die beiden Hauptfiguren, berühmt gemacht. Erbitterte Kämpfe, Freundschaft, Abenteuer Mut und Action begeistern alle Drachenfans. Mittlerweile gibt es drei Staffeln: Dragons – Die Reiter von Berk, Dragons – die Wächter von Berk und Dragons – Auf zu neuen Ufern. Das Magazin Dragons liefert alle exklusiven Insider-Infos um diese Drachen und die Wikinger. Aufwendig gestaltet und sehr gut betextet bringt es den Leseratten einen wunderbaren Zeitvertreib.

Wer sollte Dragons lesen?

Wieder einmal sind es die Jungens, die sich dieses Heft einverleiben. Sie sind 5 bis 12 Jahre alt und lieben die Kämpfe und Abenteuer um Hicks und Ohnezahn. Sie machen 94% der Leserschaft aus. Die Mädchen halten sich etwas zurück, finden aber mit 6% auch ihren Spaß, sobald die Drachen kommen.

Das Besondere an Dragons

Ein cooler Comic und ein drachenstarkes Fan-Extra machen jede Ausgabe zum actiongeladenen Ereignis.

  • ein aufregendes Lesevergnügen für Kinder von 5 bis 12 Jahren
  • für Drachen-Fans bestens geeignet! (Leserzuschrift)
  • Dragons erscheint monatlich mit einer Druckauflage von 84.000 Exemplaren

Der Verlag hinter Dragons

Die Blue Ocean Entertainment AG wurde 2005 gegründet. Im Sommer 2006 erschien mit „Prinzessin Lillifee“ das erste Magazin. Inzwischen verlegt der Kinderzeitschriftenverlag rund 60 regelmäßig erscheinende Magazine mit über 500 verschiedenen Ausgaben im Jahr und ist damit Marktführer in diesem Segment in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum Portfolio von Blue Ocean gehören Magazine, Stickerserien, Sammelkartenreihen und Apps rund um 50 beliebte Kinderthemen wie Prinzessin Lillifee, FRAG doch mal die Maus, PLAYMOBIL, Käpt’n Sharky, die Schlümpfe, Filly, Bibi Blocksberg und Bibi & Tina. Dazu gehören aber auch lizenzfreie Magazine wie Pferd & Co oder DINOSAURIER. Ergänzt wird die bunte Themenvielfalt des Verlags von Magazinen zu den Spielwaren bekannter Hersteller wie LEGO, Playmobil, Schleich oder Simba.

Alternativen zu Dragons

Dragons fällt in die Kategorie der Kinderzeitschriften. Ohne Drachengeschichten, aber ähnlich spannend bietet sich das Magazin Drei Fragezeichen Kids an. Auch der Krieg der Sterne bei LEGO Star Wars hat es in sich.

GEOlino
120) 120) 120) 120) 120)
Zum Angebot
GEOmini
104) 104) 104) 104) 104)
Zum Angebot
Top Model
71) 71) 71) 71) 71)
Zum Angebot
Lustiges Taschenbuch
67) 67) 67) 67) 67)
Zum Angebot
Welt der Wunder
52) 52) 52) 52) 52)
Zum Angebot
BRAVO Sport
49) 49) 49) 49) 49)
Zum Angebot
Galileo GENIAL
57) 57) 57) 57) 57)
Zum Angebot
Tierfreund
17) 17) 17) 17) 17)
Zum Angebot
Drei Fragezeichen Kids
24) 24) 24) 24) 24)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.