Briefmarkenspiegel Abo

Briefmarkenspiegel-Abo

Aktuelle Themen in Briefmarkenspiegel

  • Weltwunder in Gefahr! Auf einem riesigen Gebiet vor der Ostküste Australiens erstreckt sich ein einzigartiges Weltwunder: das Great Barrier Reef. Klimaveränderungen und Rücksichtslosigkeit der Menschen gefährden das komplexe Ökosystem. Korallen und unzählige andere Lebe- wesen müssen ums Überleben kämpfen. Autorin Carolin Köpp stellt diese faszinierende, aber bedrohte Wasserlandschaft vor und bildet die Schönheit und Vielfalt philatelistisch ab.
  • 60 Jahre BRIEFMARKEN SPIEGEL Tauchen Sie mit uns ein in die bereits sechs Jahrzehnte währende Historie Ihres BMS. Viel hat sich seit der ersten Ausgabe im Jahre 1961 geändert: Die Welt der Philatelie ist eine ganz andere geworden, die heutigen Produktionstechniken sind mit denen der ersten Ausgabe überhaupt nicht mehr zu vergleichen und natürlich gab es neben den großen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen auch immer wieder personelle Veränderungen in der Redaktion und im Verlag. Wir haben daher mit prägenden Menschen aus der Historie des BMS gesprochen und werfen einen intensiven Blick zurück, auf alte Heftseiten und Ereignisse.
  • Außerdem in der aktuellen Ausgabe Aktuelle Meldungen wie die zur dritten österreichischen Kryptomarke und alles Wissenswerte über nationale und internationale Briefmarken- und Stempel-Neuheiten sowie unsere Rubriken Unter der Lupe, Ansichtskarten-Spiegel und Zinnober Zacke.

Porträt von Briefmarkenspiegel

BRIEFMARKENSPIEGEL im Abo: Das Magazin für Briefmarken

BRIEFMARKENSPIEGEL berichtet jeden Monat über alle wichtigen Themen und Sammelgebiete aus der gesamten Welt der Briefmarken. Aktuelle Entwicklungen, Nachrichten und Hintergründe aus der Philatelie finden sich in jeder Ausgabe. Regelmäßige Rubriken stehen für die Berichterstattung über Neuheiten (Schwerpunkt deutschsprachige Gebiete), über das Markt- und Auktionsgeschehen, die Möglichkeiten aktiver Belegbeschaffung (z.B. Schiffspost, Luftpost, moderne Privatpost) sowie Neuigkeiten aus Vereinen (Terminmeldungen, Ankündigungen) zur Verfügung. Feste Plätze in jedem Heft haben auch Münzen, Ansichtskarten, Automatenmarken und eine Jugend-Seite. Die Themenauswahl ist schwerpunktmäßig auf Thematik- und Motivgebiete ausgerichtet und will Anregungen für den eigenen Sammlungsaufbau geben. Klassische / posthistorische Themen finden im Magazin ebenfalls ihren Platz.

Das Abonnement BRIEFMARKENSPIEGEL für Liebhaber von Briefmarken

Das Magazin für Briefmarkensammler, die - unabhängig vom Alter - insbesondere Anregungen für die eigene Briefmarkensammlung erhalten möchten und die Wert auf die neusten Informationen aus der Welt der Philatelie legen.

Die Abo Angebote für BRIEFMARKENSPIEGEL nach Ihrer Wahl

Sie finden für BRIEFMARKENSPIEGEL das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen. Oft gibt es ein Probeabo mit einem Gratismonat. Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Briefmarkenspiegel-Abo
monatlich
Lieferbeginn

Lieferland
BRIEFMARKENSPIEGEL im Abo: Das Magazin für Briefmarken BRIEFMARKENSPIEGEL berichtet jeden Monat über alle wichtigen Themen und Sammelgebiete aus der gesamten Welt der Briefmarken.... Mehr lesen

Briefmarkenspiegel Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 88,80 71,50 17,30 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 88,80 71,50 17,30 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Aktuelle Themen in Briefmarkenspiegel

  • Weltwunder in Gefahr! Auf einem riesigen Gebiet vor der Ostküste Australiens erstreckt sich ein einzigartiges Weltwunder: das Great Barrier Reef. Klimaveränderungen und Rücksichtslosigkeit der Menschen gefährden das komplexe Ökosystem. Korallen und unzählige andere Lebe- wesen müssen ums Überleben kämpfen. Autorin Carolin Köpp stellt diese faszinierende, aber bedrohte Wasserlandschaft vor und bildet die Schönheit und Vielfalt philatelistisch ab.
  • 60 Jahre BRIEFMARKEN SPIEGEL Tauchen Sie mit uns ein in die bereits sechs Jahrzehnte währende Historie Ihres BMS. Viel hat sich seit der ersten Ausgabe im Jahre 1961 geändert: Die Welt der Philatelie ist eine ganz andere geworden, die heutigen Produktionstechniken sind mit denen der ersten Ausgabe überhaupt nicht mehr zu vergleichen und natürlich gab es neben den großen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen auch immer wieder personelle Veränderungen in der Redaktion und im Verlag. Wir haben daher mit prägenden Menschen aus der Historie des BMS gesprochen und werfen einen intensiven Blick zurück, auf alte Heftseiten und Ereignisse.
  • Außerdem in der aktuellen Ausgabe Aktuelle Meldungen wie die zur dritten österreichischen Kryptomarke und alles Wissenswerte über nationale und internationale Briefmarken- und Stempel-Neuheiten sowie unsere Rubriken Unter der Lupe, Ansichtskarten-Spiegel und Zinnober Zacke.

Porträt von Briefmarkenspiegel

BRIEFMARKENSPIEGEL im Abo: Das Magazin für Briefmarken

BRIEFMARKENSPIEGEL berichtet jeden Monat über alle wichtigen Themen und Sammelgebiete aus der gesamten Welt der Briefmarken. Aktuelle Entwicklungen, Nachrichten und Hintergründe aus der Philatelie finden sich in jeder Ausgabe. Regelmäßige Rubriken stehen für die Berichterstattung über Neuheiten (Schwerpunkt deutschsprachige Gebiete), über das Markt- und Auktionsgeschehen, die Möglichkeiten aktiver Belegbeschaffung (z.B. Schiffspost, Luftpost, moderne Privatpost) sowie Neuigkeiten aus Vereinen (Terminmeldungen, Ankündigungen) zur Verfügung. Feste Plätze in jedem Heft haben auch Münzen, Ansichtskarten, Automatenmarken und eine Jugend-Seite. Die Themenauswahl ist schwerpunktmäßig auf Thematik- und Motivgebiete ausgerichtet und will Anregungen für den eigenen Sammlungsaufbau geben. Klassische / posthistorische Themen finden im Magazin ebenfalls ihren Platz.

Das Abonnement BRIEFMARKENSPIEGEL für Liebhaber von Briefmarken

Das Magazin für Briefmarkensammler, die - unabhängig vom Alter - insbesondere Anregungen für die eigene Briefmarkensammlung erhalten möchten und die Wert auf die neusten Informationen aus der Welt der Philatelie legen.

Die Abo Angebote für BRIEFMARKENSPIEGEL nach Ihrer Wahl

Sie finden für BRIEFMARKENSPIEGEL das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen. Oft gibt es ein Probeabo mit einem Gratismonat. Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
DBZ Briefmarkenzeitung
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Michel Rundschau
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
DBR Deutsche Briefmarken Revue
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.