Briefmarkenspiegel Abo

Auf die Merkliste
Briefmarken Magazin 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Briefmarkenspiegel Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Briefmarkenspiegel-Abo-Cover_2022001
  • Briefmarkenspiegel-Abo-Cover_2022002
  • Briefmarkenspiegel-Abo-Cover_2022003
  • Briefmarkenspiegel-Abo-Cover_2022004
  • Aktuell
    Briefmarkenspiegel-Abo-Cover_2022005
001/2022 (17.12.2021)
Themen | 002/2022 (28.01.2022)
  • 70 Jahre auf dem Thron
    Eine beeindruckend lange Amtszeit: Am 6. Februar begeht Elizabeth II. ihr 70-jähriges Thronjubiläum. Walter Köcher blickt auf die Zeit zurück, als der bis heute anhaltende Markenboom begann. In weiteren Rubriken beleuchten auch Michael Burzan (Auktions-Spiegel), Jan Sperhake (Ansichtskarten-Spiegel) und Helmut Caspar (Münzen-Spiegel) dieses vielschichtige Thema.
  • Sorbisch im Poststempel
    In Bautzen – einer ostsächsischen Stadt, die bis 1868 offiziell noch Budissin hieß – erregte es Aufmerksamkeit, als 1947 der erste Sonderstempel mit einem deutsch-sorbischsprachigen Text verwendet wurde. Es sollte nicht der einzige seiner Art bleiben. Dieter Heinrich blickt zurück auf 75 Jahre Sorbisch in Poststempeln, auf Briefmarken und zeitweilig auch auf Telegrammformularen.
Themen | 003/2022 (25.02.2022)
  • In dieser Ausgabe
    heiße Luft spielt dieses Mal eine große Rolle im BRIEFMARKEN SPIEGEL: Um Zeppeline geht’s in Erhard Rothbauers Titelthema und der Ansichtskarten-Spiegel von Jan Sperhake mit dem Titel „Pfui Teufel, schmeckt das prächtig!“ befasst sich mit dem Rauchen im Schützengraben. Dazu lesen Sie in der BMS-März-Ausgabe, welche Briefmarke die Wahl zur schönsten Briefmarke 2021 gewonnen hat, was die tollen Kleinkunstwerke von Czeslaw Slania, der im Herbst 100 Jahre alt geworden wäre, heute wert sind und wie die nationalen und internationalen Neuheiten aussehen.
004/2022 (25.03.2022)
005/2022 (29.04.2022)
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
78,10 10,70 € gespart

Porträt von Briefmarkenspiegel

BRIEFMARKENSPIEGEL im Abo: Das Magazin für Briefmarken

BRIEFMARKENSPIEGEL berichtet jeden Monat über alle wichtigen Themen und Sammelgebiete aus der gesamten Welt der Briefmarken. Aktuelle Entwicklungen, Nachrichten und Hintergründe aus der Philatelie finden sich in jeder Ausgabe. Regelmäßige Rubriken stehen für die Berichterstattung über Neuheiten (Schwerpunkt deutschsprachige Gebiete), über das Markt- und Auktionsgeschehen, die Möglichkeiten aktiver Belegbeschaffung (z.B. Schiffspost, Luftpost, moderne Privatpost) sowie Neuigkeiten aus Vereinen (Terminmeldungen, Ankündigungen) zur Verfügung. Feste Plätze in jedem Heft haben auch Münzen, Ansichtskarten, Automatenmarken und eine Jugend-Seite. Die Themenauswahl ist schwerpunktmäßig auf Thematik- und Motivgebiete ausgerichtet und will Anregungen für den eigenen Sammlungsaufbau geben. Klassische / posthistorische Themen finden im Magazin ebenfalls ihren Platz.

Das Abonnement BRIEFMARKENSPIEGEL für Liebhaber von Briefmarken

Das Magazin für Briefmarkensammler, die - unabhängig vom Alter - insbesondere Anregungen für die eigene Briefmarkensammlung erhalten möchten und die Wert auf die neusten Informationen aus der Welt der Philatelie legen.

Die Abo Angebote für BRIEFMARKENSPIEGEL nach Ihrer Wahl

Sie finden für BRIEFMARKENSPIEGEL das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen. Oft gibt es ein Probeabo mit einem Gratismonat. Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Leserbewertungen

Besonders gefallen mir die immer aktuellen Infos aus der Szene und der Zinnober Zacke.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.