Börse Online (Print) Abo

Auf die Merkliste

Das Anlegermagazin 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Börse Online (Print) Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Boerse-Online-Print-Abo-Cover_2024012
  • Boerse-Online-Print-Abo-Cover_2024013
  • Boerse-Online-Print-Abo-Cover_2024014
  • Boerse-Online-Print-Abo-Cover_2024015
  • Aktuell
    Boerse-Online-Print-Abo-Cover_2024016
Themen | 012/2024 (21.03.2024)
  • Der grosse Dividendenkalender mit allen Terminen
    Deutsche Konzerne schütten Milliarden aus. Versicherer und Autokonzerne stehen oben, Börse Online suchte 16 Top-Favoriten heraus.
  • Heiß und unbekannt: Jetzt günstig kaufen und verdienen!
    Die Kurse von Nvidia und Co gehen durch die Decke. Hierzulande tummeln sich Firmen, die noch nicht entdeckt sind.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 013/2024 (28.03.2024)
  • Die 25 sichersten Aktien der Welt
    Was, wenn die Korrektur kommt? Eine Frage, die sich viele Anleger:innen zu Recht stellen, vor allem jene, die nicht rechtzeitig dabei waren und die Rekordjagd von DAX, Dow Jones und Nasdaq verpasst haben. Tatsächlich wirken die großen Indizes ein wenig heißgelaufen. Damit steigt das Risiko von Rückschlägen.
  • „Das Wachstum ist exponentiell“
    Infineons Finanzvorstand über das Potenzial des Konzerns bei KI, was Infineon von Nvidia unterscheidet, und die Ambition des größten Entwicklers von Autochips, in weiteren Märkten die Nummer 1 weltweit zu werden
Inhaltsverzeichnis
Themen | 014/2024 (04.04.2024)
  • LEBENSLANG DIVIDENDE
    Mit der richtigen Strategie können Anleger:innen nicht nur den Markt schlagen, sondern auch auf lange Sicht jedes Jahr mehr von den Gewinnausschüttungen der Unternehmen profitieren. Börse Online zeigt, wie das geht
  • Grünes H2 treibt Kurse
    Wasserstoff ist der Energieträger der Zukunft - wenn er klimaneutral gewonnen wurde. Ganz neue Technologien dafür schieben die Kurse der H2- Branche wieder an
Inhaltsverzeichnis
Themen | 015/2024 (11.04.2024)
  • Die deutschen Aktien mit dem höchsten Gewinnpotenzial
    Die Börsianer richten den Blick bereits auf 2025. Gesucht werden die Aktien der Konzerne, die ihre Gewinne am stärksten steigern. Üblicherweise folgen die Kurse der Gewinnentwicklung, folglich lohnt es sich, früh dran zu sein.
  • Neu entfesselt
    Larry Culp hat Amerikas verblasste Ikone zum Leuchten gebracht. GE ist jetzt GE Aerospace, GE Energy und GE Healthcare, angriffslustige und dominierende Akteur:innen in ihren Märkten. Wie das Meisterstück gelang und warum sich Investments in die Neulinge lohnen.
  • Milliardencoup mit Folgen
    Donald Trump ist dank Börsengang reicher als je zuvor. Seine Probleme ist er so zunächst los und kann den Fokus auf die Wahl richten – mit Truth Social als Joker
Themen | 016/2024 (18.04.2024)
  • Comeback der Zykliker - wo Anleger jetzt günstig einsteigen
    Es gibt Branchen, in denen sich die Aktienkurse vom Pandemie minus und vom Inflationshoch noch nicht erholt haben. Mit der Trendwende in Sicht bietet sich Anleger:innen eine Top-Chance, verdopple sind möglich.
  • Halber Preis, doppelte Chance
    Die Weltwirtschaft nimmt Tempo auf und die Finanzmärkte schauen bekanntlich nach vorn. Als Faustregel gilt, dass die Aktienkurse der Realwirtschaft um sechs bis zwölf Monate vorauseilen. Das bedeutet: Schon jetzt beginnen Börsianer damit, den nächsten Aufschwung in den Kursen zu verarbeiten.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseplus-Angebot für Sie
 
52 Hefte (4 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart
52 Hefte (4 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
281,53 46,07 € gespart

Porträt von Börse Online (Print)

Über Generationen hinweg übt die Börse eine große Faszination auf Menschen aus. Chancen für eindrucksvolle Verdienstmöglichkeiten scheinen überall auf dem Börsenparkett auf die Anleger nur zu warten. Ob als Privatinvestor oder als Entscheider der Wirtschaft, nachhaltige, aktuelle Informationen zu den Anlagemärkten sind für ein erfolgreiches Agieren unabdingbar. Das Magazin Börse Online ist der kompetente Begleiter an den Aktien- und Finanzmärkten.

Welche Inhalte bietet die Börse Online?

Damit die Chance am Aktienmarkt nicht zum Flop wird, steht vor dem Investment in börsennotierte Firmen die nachhaltige Analyse. Börse Online kommentiert deshalb zeitnah, kompetent und unabhängig das Börsengeschehen, legt seinen Schwerpunkt auf den nationalen wie internationalen Aktienmarkt. Das redaktionelle Konzept ist ausgerichtet auf fundamentale Markt- und Aktienanalysen, Charttechniken, Handelsstrategien und Tradingmodelle. Präsentiert Meinungsführer und Contrarians in Porträts, lässt sie in Interviews zu Wort kommen. Börsennahe Investments wie Fonds, Optionsscheine und Anleihen, werden im Themenmix ebenso bedacht wie Immobilien und Lebensversicherungen als Anlageform.
In der tiefgründig recherchierten Berichterstattung gibt das Magazin Empfehlungen zu Einzelwerten und Branchen ab. Für Einsteiger in den Anlagemarkt erklärt Börse Online die wichtigsten Begriffe im Aktienmarkt. Richtet sich in ausgewählten Artikeln immer wieder an Anfänger im Aktienhandel.
Abgerundet ist das Konzept mit Artikeln zur Wirtschaftswelt und zur Steuerpolitik. Aktuelle Entwicklungen und Trends sowie News aus der deutschen und europäischen Wirtschaftswelt werden präsentiert und um Informationen zur Steuerpolitik erweitert.

Wer sollte die Börse Online lesen?

Börse Online richtet sich sowohl an kapitalmarktaffine selbstentscheidende Privatanleger wie ebenso an Entscheider der Wirtschaft – Manager und Unternehmer –, die ein Magazin suchen, dass sie über die neusten Entwicklungen am Aktienmarkt auf dem Laufenden hält und mit seinen kompetenten Analysen einen wichtigen Baustein für eigene erfolgreiche Entscheidungen liefern kann.

Das Besondere an der Börse Online

Seit über 30 Jahren steht Börse Online für unabhängige Informationen zu Anlageentscheidungen, ist nach einer Aussage Deutschlands führendes Anlegermagazin. Aktuell, spannend, seriös und vielseitig vermittelt es großen Mehrwert über die Finanz- und Anlegemärkte und hilft seinen Lesern als verlässlicher und kompetenter Ratgeber bei Entscheidungen auf dem Börsenparkett.

  • erscheint seit 1987
  • 52 Ausgaben im Jahr, wöchentlich
  • verkaufte Auflage von ca. 25.500 Exemplaren (III/2020)

Der Verlag hinter der Börse Online

Der Finanzen Verlag – der Name lässt es bereits erraten – ist einer der führenden Wirtschaftsverlage Deutschlands und die Heimat des Magazins Börse Online. Gegründet 1989, mit Sitz in München beschäftigt das Medienhaus rund 85 Mitarbeiter. Über 40 Finanz- und Wirtschaftsredakteure stehen für eine fundierte Berichterstattung über das Wirtschafts- und Börsengeschehen mit aktuellem Bezug. Euro, Euro am Sonntag, Courage oder das liberal-konservative Meinungsmagazin Tichys Einblick zählen zu seinen bekannten Printmedien. Newsletter, Sonderhefte, Webseiten und Veranstaltungen – der Verlag arbeitet mit seinen Kernkompetenzen auf vielfältigen Wegen.
Sie möchten mehr über den Finanzen Verlag erfahren? Dann besuchen Sie die Webseite www.finanzenverlag.de. Sie gibt den Blick frei auf die verschiedenen Aktivitäten des Hauses.

Alternativen zur Börse Online

Börse Online ist der Kategorie der Geldanlage Zeitschriften zugeordnet. Hohen Mehrwert und leserelevante Informationen rund um das Thema Börse und Geldanlage präsentieren auch weitere Magazine der Rubrik, durchweg lesenswerte Alternativen. Ebenfalls wöchentlich erscheint der Effecten-Spiegel, nach einigen Angaben das größte Börsenmagazin Europas und eine der Top-Adressen für Informationen vom Börsenparkett. Gehören Sie nicht zu den Profis auf dem Finanzmarkt ist Focus Money vielleicht die passende Alternative für Sie, um sich über Trends aus der Wirtschafts- und Finanzwelt zu informieren.
Zahlreiche weitere Publikationen finden sich in der Kategorie, setzen unterschiedliche Schwerpunkte bei Kapital- und Wirtschaftsthemen. Zusätzlich lohnt sich auch ein Blick in unseren Blogbeitrag über die besten sieben Wirtschaftsmagazine Deutschlands, in dem wir die erfolgreichsten Magazine vorstellen.

Leserbewertungen

Aktuell, vielseitig, informativ, sachlich, spannend: Mir gefällt der Mix aus Titelthemen, Aktien, Fonds, ETFs, dazu noch Musterdepots, großer Statistikteil, über den Börsenrand kucken und vor allem die journalistische Qualität , weniger reißerische Titel.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.

Weitere Wirtschaft-Magazine

Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseplus . Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Börse Online (Print)

  • Comeback der Zykliker - wo Anleger jetzt günstig einsteigen
    Es gibt Branchen, in denen sich die Aktienkurse vom Pandemie minus und vom Inflationshoch noch nicht erholt haben. Mit der Trendwende in Sicht bietet sich Anleger:innen eine Top-Chance, verdopple sind möglich.
  • Halber Preis, doppelte Chance
    Die Weltwirtschaft nimmt Tempo auf und die Finanzmärkte schauen bekanntlich nach vorn. Als Faustregel gilt, dass die Aktienkurse der Realwirtschaft um sechs bis zwölf Monate vorauseilen. Das bedeutet: Schon jetzt beginnen Börsianer damit, den nächsten Aufschwung in den Kursen zu verarbeiten.
  • Aufholjagd bei der Rüstung
    Die neue Situation in der Geopolitik hat gezeigt, dass sich die Demokratien wehren können müssen. Auf die Rüstungsindustrie kommen Aufträge in Milliardenhöhe zu. Wer alles profitiert.