JAHRESZEITEN VERLAG – Premium Zeitschriften im Fokus

0

Der Jahreszeiten Verlag, oft Jalag abgekürzt, stellt eine bedeutende Institution in der deutschen Verlagslandschaft dar. Gegründet im Jahr 1950 und mit Sitz in Hamburg, ist er ein Teil der renommierten Ganske-Verlagsgruppe. Der Verlag hat sich einen Namen durch die Publikation von hochwertigen Zeitschriften in verschiedenen Segmenten wie Der Feinschmecker, Merian und A&W Architektur & Wohnen gemacht. Besonders bekannt ist der Verlag für seine Fokussierung auf Themenbereiche wie Kulinarik, Reisen, Lifestyle und Wohnen, wobei er stets einen hohen Anspruch an journalistische Qualität und visuelle Ästhetik legt.

Innovation trifft Tradition: Die Evolution des Jahreszeiten Verlags

Den Jahreszeiten Verlag gibt es seit Ende des Zweiten Weltkrieges. Er hat seinen Hauptsitz in Hamburg im angesagten Stadtteil Winterhude. Gründer des Verlags war Kurt Ganske, Sohn von Richard Ganske, der 1907 in Kiel den Lesezirkel „Leserkreis Daheim“ gründete. Die Geschäftsführung des Verlags setzt auf eine Kombination aus Tradition und fortschrittlicher Digitalstrategie, um den Verlag zukunftssicher zu machen. Durch die enge Zusammenarbeit mit einem Netzwerk aus Akteuren aus dem Print-, Digital- und Commerce-Bereich gelingt es dem Verlag, wirkungsvolle Synergien zu schaffen und attraktive Kooperationen zu ermöglichen​​.

Der Jahreszeiten Verlag beweist durch seine Entwicklung und seine strategischen Entscheidungen, dass Tradition und Innovation keinen Widerspruch darstellen müssen, sondern sich ergänzen können, um den Anforderungen eines sich ständig wandelnden Marktes gerecht zu werden. Durch diese dynamische Ausrichtung trägt der Verlag weiterhin maßgeblich zur deutschen Kultur und Medienlandschaft bei.

Ein bedeutender Meilenstein in der jüngeren Geschichte des Verlags war die strategische Neuausrichtung im Jahr 2018. Im Zuge dieser Neuausrichtung fokussierte sich der Verlag auf die Expansion seiner Premium- und Luxusmagazine und verkaufte seine Frauenzeitschriften an die Mediengruppe Klambt. Diese strategische Entscheidung unterstreicht die Ambition des Jahreszeiten Verlags, in den gehobenen Marktsegmenten zu wachsen und seine Position als führender Anbieter von Luxus- und Lifestyle-Inhalten zu festigen​​.

Gourmet, Reisen, Wohnen: Die facettenreiche Welt der Jalags Magazine

Der Jahreszeiten Verlag bereichert die deutsche Medienlandschaft mit einer vielfältigen Palette an hochwertigen Publikationen. Zu den renommierten Hauptmagazinen zählen Der Feinschmecker, das Gourmets und Kulinarik-Enthusiasten mit exquisiten Empfehlungen versorgt, und Merian, welches Reiselustige mit inspirierenden Berichten in die Ferne lockt. A&W Architektur & Wohnen wendet sich an Liebhaber von Design und hochwertigem Wohnen, während der Robb Report den exklusiven Lifestyle-Bereich abdeckt. Diese Publikationen stehen für die Bandbreite und den journalistischen Anspruch des Verlags in den Bereichen Food, Reisen, Wohnen und Luxus.

Der Feinschmecker

Wie es der Name schon verrät, hier werden Köche bzw. Hobbyköche fündig, die immer auf der Suche nach Neuem sind und sich inspirieren lassen wollen von den Branchenprimi hinter dem Herd. Jeden Monat bietet das Magazin Der Feinschmecker seit 1975 exklusive Inhalte auf geschmacklich höchstem Niveau. Auch Weinliebhaber kommen in Sachen Genuss auf ihre Kosten.

Das FEINSCHMECKER Magazin
Das Cover des FEINSCHMECKER Magazins

Merian

Eher in die Sparte Reisen eingeordnet gehört quasi das Premium-Reisemagazin Merian und seit neuestem auch Merian Scout. Das Merian erscheint monatlich und widmet jedem Heft ein Land oder eine Stadt bzw. einem bestimmten Reisegebiet. Vom Saarland über New York bis Costa Rica kann alles dabei sein. Dabei werden die Leser nicht nur mit Fakten und Zahlen sowie der Geschichte des Reiseortes konfrontiert, vielmehr werden sie mit ausdrucksstarken Fotos hineingezogen in den Bann des Reiseziels. Das Magazin erinnert mehr an ein Buch als eine Zeitschrift. Wer nach Reiseinspirationen sucht, wird im Merian fündig.

Das Merian Magazin
Das Cover des Merian Magazins

A&W Architektur & Wohnen

Das Magazin Architektur und Wohnen ist das Premium-Magazin für Menschen, die ihr Zuhause wirklich lieben. Egal ob geräumige Altbauwohnung, im Reihenhaus, Hausboot oder auf einer Almhütte – alles was zählt ist, dass man sich in seinen vier Wänden wohl fühlt. Architektur und Wohnen (A&W) berichtet stillvoll und ausführlich über alle wichtigen Trends beim Wohnen, Architektur, im Interior- und Produktdesign und in der Garten- und Parkgestaltung. Auch viel Architektur-Hintergrundwissen wird mit jeder Ausgabe vermittelt. Das Heft erscheint alle zwei Monate und kann bei Presseplus im vorteilhaften Architektur-und-Wohnen-Abo bestellt werden.

Das Architektur & Wohnen Magazin
Das Cover des Architektur & Wohnen Magazins

Robb Report

Von außen wie innen hochwertig ist der Robb Report. Die deutsche Ausgabe des US-Luxusmagazins gehört auch zum Jalag und ist über Presseplus beziehbar. Einmal im Quartal werden die Leser des Magazins auf smarte Art und Weise über den Luxus dieser Welt aufgeklärt. Von teuren Uhren über Yachten bis hin zu Schmuck und Haute Couture ist alles dabei im Heft.

Das Robb Report Magazin
Das Cover des Robb Report Magazins

Key People des Jahreszeiten Verlags:

  • Deborah Middelhoff: Chefredakteurin von Der Feinschmecker
  • Karen Hartwig: AW Architektur & Wohnen
  • Gloria von Bronewski: Robb Report & Favorit
  • Tinka Dippel: Redaktionsleitung von Merian
  • Clarissa Dolff-Kubasch: Publishing Director für Design & Living
  • Dagmar Hansen: Luxury & International
  • Arne Bergmann: Geschäftsführung für Sales & Content Solutions
  • Peter Rensmann: Geschäftsführer für Premium Anzeigenvermarktung

Nebentätigkeiten: Content Solution von Jahreszeiten Verlag

Der Jahreszeiten Verlag erweitert sein Portfolio über traditionelle Zeitschriftenpublikationen hinaus durch das Angebot von Content Solutions. Der Verlag hebt sich im Bereich des Content Marketings durch seine maßgeschneiderten Content-Lösungen hervor, die speziell auf anspruchsvolle Zielgruppen im Premium-Segment zugeschnitten sind. Das Team, bestehend aus erfahrenen Autorinnen, Kreativen und Konzeptionerinnen, nutzt Branchen- und Zielgruppen-Insights, um intelligente und exzellent umgesetzte Content-Strategien zu entwickeln.

Einblicke in der Zukunft von Jahreszeiten Verlag

Sebastian Ganske hat im Jahr 2019 die Geschäftsführung des Jahreszeiten Verlags übernommen und konzentriert sich seither auf das Premiumsegment, indem er sich von einer Reihe von Traditionstiteln trennt und die Marke in den Luxus- und Premiumbereichen stärkt. Diese strategische Ausrichtung unterstreicht das Bestreben des Verlags, seine führende Rolle bei hochwertigen Publikationen zu festigen und gleichzeitig neue Geschäftsfelder wie Lizenzen, Events und digitale Erlösmodelle zu erschließen​​.

Diese Entwicklungen zeigen, dass der Jahreszeiten Verlag bestrebt ist, seine Marktpräsenz durch eine Kombination aus traditionellen Stärken und innovativen Ansätzen zu erweitern. Die Fokussierung auf Synergien zwischen Verlag und Agentur sowie die Konzentration auf das Premiumsegment sind entscheidende Schritte, um in einer Branche erfolgreich zu sein, die von digitaler Transformation und sich ändernden Konsumentenbedürfnissen geprägt ist.

Fazit

Der Jahreszeiten Verlag, eine Säule der deutschen Verlagslandschaft, steht exemplarisch für die gelungene Symbiose aus Tradition und Innovation. Mit einer Geschichte, die bis in die Nachkriegszeit zurückreicht, und einer klaren Zukunftsvision, die auf Premium- und Luxuspublikationen fokussiert, hat sich der Verlag erfolgreich neu positioniert.

Im Laufe der Jahre hat sich der Jahreszeiten Verlag als ein Vorreiter für Qualitätsjournalismus und ästhetische Exzellenz etabliert. Die jüngsten strategischen Weichenstellungen unter der Führung von Sebastian Ganske signalisieren eine klare Ausrichtung auf Luxus- und Premiuminhalte. Durch die Erweiterung des Portfolios um Content Solutions und die stärkere Betonung digitaler Angebote stellt der Verlag seine Weichen für die Zukunft. Diese Entwicklung zeigt, dass der Verlag bereit ist, seine traditionellen Stärken mit innovativen Ansätzen zu kombinieren, um auch weiterhin eine führende Rolle in der sich wandelnden Medienlandschaft zu spielen.

 

ZeitschriftErscheinungs-RhythmusPreis pro Ausgabe / im Abo
FEINSCHMECKER14-mal pro Jahr13,90 € / 166,01 €
Merian6-mal pro JahrNur als Abo: 49,50 €
Architektur & Wohnen6-mal pro JahrNur als Abo: 64,50 €
Robb Report4-mal pro JahrNur als Abo: 56,00 €

Kommentare sind geschlossen.