• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

Mosaik Abo

Porträt von Mosaik

Porträt der Zeitschrift Mosaik

Die Zeitschrift Mosaik existiert seit 1955 und gilt als auflagenstärkster und gleichzeitig dienstältester deutscher Comic. Gegründet wurde das Magazin in der DDR und erzählt einmal im Monat Geschichten von den koboldartigen Abrafaxen.

Welche Inhalte bietet Mosaik?

Im Mosaik werden Geschichten erzählt, in denen die Abrafaxe durch die Welt reisen und jede Menge Schauplätze und Personen kennen lernen. Darüber hinaus reisen die kleinen Wesen Abrax, Brabax und Califax gemeinsam mit ihrer Ratte auch durch die Zeit, was seitens der Zeichner durch hohe Detailgenauigkeit umgesetzt wird. Das Magazin ist auch international erfolgreich und erscheint unter anderem in Russland, Finnland, Polen, Indien, den Niederlanden, Österreich, Griechenland, der Türkei und Vietnam.

Wer sollte Mosaik lesen?

Mosaik wendet sich an Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Nach Angaben des Verlags aus dem Jahr 2009 sind rund die Hälfte der Leserschaft älter als 30 Jahre. Die verkaufte Auflage liegt bei rund 74.000 Exemplaren.

Das Besondere an Mosaik

Bemerkenswert an Mosaik ist die Tatsache, dass ein Comic aus der ehemaligen DDR auch im wiedervereinigten Deutschland große Erfolge feiert.

  • erscheint seit 1955
  • Comics deutscher Zeichner
  • aufwändig recherchiert

Der Verlag hinter Mosaik

Mosaik erscheint mittlerweile im 1991 eigens für diese Zeitschrift gegründeten MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag. Daneben erscheinen hier immer wieder thematische Ableger, jedoch wird die Welt der Abrafaxe dabei nicht verlassen.

Alternativen zu Mosaik

Mosaik zählt zu den Comics und befindet sich damit in guter Gesellschaft mit dem Klassiker Micky Maus aber auch so unterschiedlichen Titeln wie dem Satiremagazin MAD oder der Kino–Adaption Star Wars Origin.

monatlich
2,75 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Mosaik Abo

monatlich  |  2,75 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  frei Haus
Kiosk: 33,60 33,00 0,60 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 33,60 30,25 3,35 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Mosaik

    Porträt der Zeitschrift Mosaik

    Die Zeitschrift Mosaik existiert seit 1955 und gilt als auflagenstärkster und gleichzeitig dienstältester deutscher Comic. Gegründet wurde das Magazin in der DDR und erzählt einmal im Monat Geschichten von den koboldartigen Abrafaxen.

    Welche Inhalte bietet Mosaik?

    Im Mosaik werden Geschichten erzählt, in denen die Abrafaxe durch die Welt reisen und jede Menge Schauplätze und Personen kennen lernen. Darüber hinaus reisen die kleinen Wesen Abrax, Brabax und Califax gemeinsam mit ihrer Ratte auch durch die Zeit, was seitens der Zeichner durch hohe Detailgenauigkeit umgesetzt wird. Das Magazin ist auch international erfolgreich und erscheint unter anderem in Russland, Finnland, Polen, Indien, den Niederlanden, Österreich, Griechenland, der Türkei und Vietnam.

    Wer sollte Mosaik lesen?

    Mosaik wendet sich an Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Nach Angaben des Verlags aus dem Jahr 2009 sind rund die Hälfte der Leserschaft älter als 30 Jahre. Die verkaufte Auflage liegt bei rund 74.000 Exemplaren.

    Das Besondere an Mosaik

    Bemerkenswert an Mosaik ist die Tatsache, dass ein Comic aus der ehemaligen DDR auch im wiedervereinigten Deutschland große Erfolge feiert.

    • erscheint seit 1955
    • Comics deutscher Zeichner
    • aufwändig recherchiert

    Der Verlag hinter Mosaik

    Mosaik erscheint mittlerweile im 1991 eigens für diese Zeitschrift gegründeten MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag. Daneben erscheinen hier immer wieder thematische Ableger, jedoch wird die Welt der Abrafaxe dabei nicht verlassen.

    Alternativen zu Mosaik

    Mosaik zählt zu den Comics und befindet sich damit in guter Gesellschaft mit dem Klassiker Micky Maus aber auch so unterschiedlichen Titeln wie dem Satiremagazin MAD oder der Kino–Adaption Star Wars Origin.

Lustiges Taschenbuch
42) 42) 42) 42) 42)
Zum Angebot
Star Wars Origin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Donald Duck
20) 20) 20) 20) 20)
Zum Angebot
Micky Maus
21) 21) 21) 21) 21)
Zum Angebot
Simpson Comics US
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Simpson Comics
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
MAD US
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
}