• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

GEOlino Extra Abo

Aktuelle Themen in GEOlino Extra

  • Extrem genial So kommen Tiere zu ihren Superkräften
  • Tierschutz: Geparde in Gefahr Wie Forscher die Sprintstars retten wollen
  • Rekorde: Kraftmeier Über Muskelprotze und starke Typen mit Biss
  • Tarnung: Ausgezeichneter Nachmacher Der größte Schauspieler der Meere ist ein Tintenfisch
  • Kurioses: Die Überflieger Hundepiloten und andere hochbegabte Haustiere
  • Intelligenz: Kakadus als Kopfnuss-Knacker Experimente beweisen, wie klug die Papageien sind
  • Plagegeister: Nichts für schwache Nerven Die fiesen Tricks der Parasiten
  • Geschichte: Hai, Alter! Aus dem Leben eines 400 Jahre alten Fisches
  • Mitmachen: Tierisch fit Mit diesen Übungen werdet ihr affenstark
  • Ku(h)rioses: Eine Kuh für alle Fälle Warum die Welt ohne Rinder anders aussähe
  • Rekorde: Riesengroß und klitzeklein Über Landgiganten und kolossale Katzen
  • Berufe: Stets zu Diensten Ohne die Hilfe dieser Tiere wären wir aufgeschmissen
  • Tierporträt: Pfeilschnelle Flieger So überstehen Basstölpel waghalsige Flugmanöver
  • Rekorde: Echt schräg Über wasserscheue Fische und Blut spritzende Echsen
  • Spezialkräfte: Total sinnvoll Sieben Supersinne von sieben Supertieren
  • Forschung: Wunderheiler Bein ab, arm dran? Gilt für Axolotl nicht. Warum nur?
  • Film: Showtalente Leinwandhelden und ihre besonderen Fähigkeiten
  • Technik: Vorbildliche Viecher Was sich Tüftler von Tieren abschauen
  • Umwelt: Kampf der Überlebenskünstler Wer ist zäher, das Bärtierchen oder die Kakerlake?
  • Rekorde: Fiese Gefährten Über tödliche Mücken und giftige Frösche

Porträt von GEOlino Extra

Porträt der Zeitschrift GEOlino Extra

Wem GEOlino noch nicht ausreicht, der erhält alle zwei Monate das GEOlino Extra. Die monothematische Kinderzeitschrift erscheint seit 2002 und versteht sich als Ergänzung zum klassischen GEOlino.

Welche Inhalte bietet GEOlino Extra?

Anders als in GEOlino findet im GEOlino Extra eine thematische Schwerpunktsetzung statt. Auf rund 100 Seiten widmet sich die Redaktion beispielsweise dem menschlichen Körper, dem Wetter oder auch Dinosauriern, um nur einige Themenbeispiele zu nennen. Präsentiert werden die Themen in unterschiedlichen journalistischen Formen, wobei sowohl Interviews als auch Comics, sowohl Spiele als auch Bastelanleitungen und Infokästen genutzt werden. Das Konzept wurde in der Vergangenheit bereits ausgezeichnet und bildete die Basis für Hörspiele und digitale Produkte.

Wer sollte GEOlino Extra lesen?

GEOlino Extra wendet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 14 Jahren, wobei der Anteil der Jungen bei 67 Prozent liegt. Der Anteil an Gymnasiasten ist ebenso überdurchschnittlich wie der Anteil an Kindern aus einem einkommensstarken Haushalt. Die verkaufte Auflage lag Anfang 2016 bei 47.000 Exemplaren.

Das Besondere an GEOlino Extra

GEOlino Extra widmet sich auf rund 100 Seiten ausschließlich einem Thema, was unter den Kindermagazinen seinesgleichen sucht.

  • erscheint seit 2002
  • monothematisch
  • zahlreiche journalistische Formen

Der Verlag hinter GEOlino Extra

Wo GEO oder GEOlino drauf steht, steht der Hamburger Verlag Gruner + Jahr dahinter. Die Produktfamilie wurde 1976 ins Leben gerufen und umfasst zudem Titel wie die GEO Epoche und diverse Sonderausgaben.

Alternativen zu GEOlino Extra

GEOlino Extra ist eng mit dem Magazin GEOlino verwandt. Ebenfalls an neugierige Kinder wendet sich die Flohkiste 1.+2. Klasse sowie die Galileo GENIAL und die Gecko.

alle 2 Monate
6,50 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

GEOlino Extra Abo

alle 2 Monate  |  6,50 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 42,00 32,50 9,50 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 42,00 32,50 9,50 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Aktuelle Themen in GEOlino Extra
    • Extrem genial So kommen Tiere zu ihren Superkräften
    • Tierschutz: Geparde in Gefahr Wie Forscher die Sprintstars retten wollen
    • Rekorde: Kraftmeier Über Muskelprotze und starke Typen mit Biss
    • Tarnung: Ausgezeichneter Nachmacher Der größte Schauspieler der Meere ist ein Tintenfisch
    • Kurioses: Die Überflieger Hundepiloten und andere hochbegabte Haustiere
    • Intelligenz: Kakadus als Kopfnuss-Knacker Experimente beweisen, wie klug die Papageien sind
    • Plagegeister: Nichts für schwache Nerven Die fiesen Tricks der Parasiten
    • Geschichte: Hai, Alter! Aus dem Leben eines 400 Jahre alten Fisches
    • Mitmachen: Tierisch fit Mit diesen Übungen werdet ihr affenstark
    • Ku(h)rioses: Eine Kuh für alle Fälle Warum die Welt ohne Rinder anders aussähe
    • Rekorde: Riesengroß und klitzeklein Über Landgiganten und kolossale Katzen
    • Berufe: Stets zu Diensten Ohne die Hilfe dieser Tiere wären wir aufgeschmissen
    • Tierporträt: Pfeilschnelle Flieger So überstehen Basstölpel waghalsige Flugmanöver
    • Rekorde: Echt schräg Über wasserscheue Fische und Blut spritzende Echsen
    • Spezialkräfte: Total sinnvoll Sieben Supersinne von sieben Supertieren
    • Forschung: Wunderheiler Bein ab, arm dran? Gilt für Axolotl nicht. Warum nur?
    • Film: Showtalente Leinwandhelden und ihre besonderen Fähigkeiten
    • Technik: Vorbildliche Viecher Was sich Tüftler von Tieren abschauen
    • Umwelt: Kampf der Überlebenskünstler Wer ist zäher, das Bärtierchen oder die Kakerlake?
    • Rekorde: Fiese Gefährten Über tödliche Mücken und giftige Frösche
  • Porträt von GEOlino Extra

    Porträt der Zeitschrift GEOlino Extra

    Wem GEOlino noch nicht ausreicht, der erhält alle zwei Monate das GEOlino Extra. Die monothematische Kinderzeitschrift erscheint seit 2002 und versteht sich als Ergänzung zum klassischen GEOlino.

    Welche Inhalte bietet GEOlino Extra?

    Anders als in GEOlino findet im GEOlino Extra eine thematische Schwerpunktsetzung statt. Auf rund 100 Seiten widmet sich die Redaktion beispielsweise dem menschlichen Körper, dem Wetter oder auch Dinosauriern, um nur einige Themenbeispiele zu nennen. Präsentiert werden die Themen in unterschiedlichen journalistischen Formen, wobei sowohl Interviews als auch Comics, sowohl Spiele als auch Bastelanleitungen und Infokästen genutzt werden. Das Konzept wurde in der Vergangenheit bereits ausgezeichnet und bildete die Basis für Hörspiele und digitale Produkte.

    Wer sollte GEOlino Extra lesen?

    GEOlino Extra wendet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 14 Jahren, wobei der Anteil der Jungen bei 67 Prozent liegt. Der Anteil an Gymnasiasten ist ebenso überdurchschnittlich wie der Anteil an Kindern aus einem einkommensstarken Haushalt. Die verkaufte Auflage lag Anfang 2016 bei 47.000 Exemplaren.

    Das Besondere an GEOlino Extra

    GEOlino Extra widmet sich auf rund 100 Seiten ausschließlich einem Thema, was unter den Kindermagazinen seinesgleichen sucht.

    • erscheint seit 2002
    • monothematisch
    • zahlreiche journalistische Formen

    Der Verlag hinter GEOlino Extra

    Wo GEO oder GEOlino drauf steht, steht der Hamburger Verlag Gruner + Jahr dahinter. Die Produktfamilie wurde 1976 ins Leben gerufen und umfasst zudem Titel wie die GEO Epoche und diverse Sonderausgaben.

    Alternativen zu GEOlino Extra

    GEOlino Extra ist eng mit dem Magazin GEOlino verwandt. Ebenfalls an neugierige Kinder wendet sich die Flohkiste 1.+2. Klasse sowie die Galileo GENIAL und die Gecko.

GEOlino
108) 108) 108) 108) 108)
Zum Angebot
Lustiges Taschenbuch
42) 42) 42) 42) 42)
Zum Angebot
Galileo GENIAL
50) 50) 50) 50) 50)
Zum Angebot
ZEIT Leo
11) 11) 11) 11) 11)
Zum Angebot
Tierfreund
14) 14) 14) 14) 14)
Zum Angebot
Dein SPIEGEL
34) 34) 34) 34) 34)
Zum Angebot
Stafette
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Vorhang auf
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Floh! 3.+4. Klasse
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Horseland
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot
}