Yacht Abo

Yacht-Abo

Aktuelle Themen in Yacht

  • Reise Grandiose Natur, lebendige Städte, freundliche Menschen - auf Törn in den Calanques und vor der Blauen Küste bei Marseille zeigt sich das Mittelmeer von seiner besten Seite
  • Recht Ein Segler macht einen Fehler, eine anderer wird dadurch verletzt. Welche Schuld trifft den Skipper - und wird er zu Verantwortung gezogen?
  • Havarie In 17 Jahren legt ein Weltumseglerpaar 70 000 Meilen zurück. Dann, nur 150 Meilen vor dem Ende der Reisen, wird seine Yacht von einer Riesenwelle derart schwer getroffen, dass sie aufgegeben werden muss. Eine hochdramatische Rettungsaktion beginnt

Porträt von Yacht

Porträt der Zeitschrift Yacht

Yacht erscheint vierzehntäglich und wurde bereits 1904 ins Leben gerufen. In der Zeitschrift geht es vor allem um das Thema Segeln bzw. das Fahrtensegeln.

Welche Inhalte bietet Yacht?

Wie kaum ein anderes Segelmagazin steht Yacht für eine Tradition von mehr als 100 Jahren. In den ersten Jahren ging es auch um motorisierte Schifffahrt und Experten sind sich einig, dass die Zeitschrift die Entwicklung des Segelsports in Deutschland maßgeblich beeinflusst hat. Thematische Schwerpunkte sind die Beschreibung von Segelrevieren sowie die Präsentation von Neuheiten aus dem Segelbereich. Die besondere Reputation der Zeitschrift zeigt sich auch darin, dass sie als Initiator und Teil der Jury von Europas Yacht des Jahres auftritt.

Wer sollte Yacht lesen?

Yacht wendet sich natürlich in erster Linie an Personen, die sich für den Segelsport interessieren. In früheren Jahren wurde dabei ein hohes fachliches Niveau vorausgesetzt, was sich jedoch durch das Aufkommen der Charter–Yachten leicht verschoben hat. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf etwas mehr als 42.000 Exemplare. Damit

Das Besondere an Yacht

Kennzeichnend für die Yacht ist die kritische Berichterstattung. So gelingt dem Magazin immer wieder das Aufdecken von Skandalen und Fehlentwicklungen in der Segelbranche.

  • erscheint seit 1904
  • facettenreiche Berichterstattung
  • großer Einfluss

Der Verlag hinter Yacht

Hinter der Zeitschrift Yacht steht der Delius Klasing Verlag Bielefeld GmbH herausgegeben. Neben unterschiedlichen Büchern werden hier auch Radsport-Magazine wie Tour oder Zeitschriften zu anderen sportlichen Themen herausgegeben. Beispiele hierfür sind sowohl Surf als auch Freeride mit Schwerpunkt auf Outdoor–Sportarten.

Alternativen zu Yacht

Wer sich für Segeln / Surfen Zeitschriften interessiert, wird sich ebenso auf die Lektüre der Yacht wie der Palstek und der Segeln freuen.

Yacht-Abo
vierzehntäglich
Lieferbeginn

Lieferland

Yacht Abo

Auf die Merkliste
erscheint vierzehntäglich • 4,42 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 36,40 22,10 14,30 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 130,00 101,66 28,34 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 130,00 101,66 28,34 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Aktuelle Themen in Yacht
    • Reise Grandiose Natur, lebendige Städte, freundliche Menschen - auf Törn in den Calanques und vor der Blauen Küste bei Marseille zeigt sich das Mittelmeer von seiner besten Seite
    • Recht Ein Segler macht einen Fehler, eine anderer wird dadurch verletzt. Welche Schuld trifft den Skipper - und wird er zu Verantwortung gezogen?
    • Havarie In 17 Jahren legt ein Weltumseglerpaar 70 000 Meilen zurück. Dann, nur 150 Meilen vor dem Ende der Reisen, wird seine Yacht von einer Riesenwelle derart schwer getroffen, dass sie aufgegeben werden muss. Eine hochdramatische Rettungsaktion beginnt
  • Porträt von Yacht

    Porträt der Zeitschrift Yacht

    Yacht erscheint vierzehntäglich und wurde bereits 1904 ins Leben gerufen. In der Zeitschrift geht es vor allem um das Thema Segeln bzw. das Fahrtensegeln.

    Welche Inhalte bietet Yacht?

    Wie kaum ein anderes Segelmagazin steht Yacht für eine Tradition von mehr als 100 Jahren. In den ersten Jahren ging es auch um motorisierte Schifffahrt und Experten sind sich einig, dass die Zeitschrift die Entwicklung des Segelsports in Deutschland maßgeblich beeinflusst hat. Thematische Schwerpunkte sind die Beschreibung von Segelrevieren sowie die Präsentation von Neuheiten aus dem Segelbereich. Die besondere Reputation der Zeitschrift zeigt sich auch darin, dass sie als Initiator und Teil der Jury von Europas Yacht des Jahres auftritt.

    Wer sollte Yacht lesen?

    Yacht wendet sich natürlich in erster Linie an Personen, die sich für den Segelsport interessieren. In früheren Jahren wurde dabei ein hohes fachliches Niveau vorausgesetzt, was sich jedoch durch das Aufkommen der Charter–Yachten leicht verschoben hat. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf etwas mehr als 42.000 Exemplare. Damit

    Das Besondere an Yacht

    Kennzeichnend für die Yacht ist die kritische Berichterstattung. So gelingt dem Magazin immer wieder das Aufdecken von Skandalen und Fehlentwicklungen in der Segelbranche.

    • erscheint seit 1904
    • facettenreiche Berichterstattung
    • großer Einfluss

    Der Verlag hinter Yacht

    Hinter der Zeitschrift Yacht steht der Delius Klasing Verlag Bielefeld GmbH herausgegeben. Neben unterschiedlichen Büchern werden hier auch Radsport-Magazine wie Tour oder Zeitschriften zu anderen sportlichen Themen herausgegeben. Beispiele hierfür sind sowohl Surf als auch Freeride mit Schwerpunkt auf Outdoor–Sportarten.

    Alternativen zu Yacht

    Wer sich für Segeln / Surfen Zeitschriften interessiert, wird sich ebenso auf die Lektüre der Yacht wie der Palstek und der Segeln freuen.

Boote Exklusiv
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Skipper Bootshandel
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Boating
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.