Abenteuer Philosophie Abo

Abenteuer-Philosophie-Abo

Porträt von Abenteuer Philosophie

Das Magazin Abenteuer Philosophie erscheint seit 1980 viermal jährlich in einer Auflage von 17.000 Exemplaren und zählt zu den größten Philosophie-Magazinen im deutschsprachigen Raum.

Welche Inhalte bietet Abenteuer Philosophie?

Abenteuer Philosophie verbindet klassische Ideen mit brandaktuellen Themen. Der Vergleich unterschiedlichster Wissensgebiete und Kulturen ermöglicht die Erweiterung bestehender Sichtweisen. Damit soll eine mutige Konfrontation mit den Missständen unserer heutigen Konsumgesellschaft gefördert werden. Abenteuer Philosophie bietet ganzheitliches Wissen. Im Zentrum stehen jene überzeitlichen Werte, die durch die Weisen der großen Zivilisationen über Jahrtausende bewahrt und weitergeben wurden. Ziel ist die Integration der Philosophie nach klassischem Vorbild in unserer modernen Gesellschaft – eine Philosophie, die nicht theoretisch und spekulativ, sondern praktisch und humanistisch ist. Abenteuer Philosophie will als Forum seine Leser begeistern und Anregungen geben, engagiert an der Lösung aktueller Probleme mitzuarbeiten und damit das eigene Leben erfolgreicher zu gestalten.

Wer sollte Abenteuer Philosophie lesen?

Abenteuer Philosophie richtet sich an zukunftsorientierte, engagierte und innerlich junge Menschen und wird von ebensolchen gemacht.

Das Besondere an Abenteuer Philosophie

Abenteuer Philosophie ist das ultimative Magazin für die Themen Kultur, Gesellschaft, Wissenschaft und Mythologie, die so originell und seriös durchleuchtet werden, dass es einfach Spaß macht. Einige Weisheiten, auf die sich die Zeitschrift beruft, sind antike Philosophie, ägyptisches Wissen, östliche Religionen und die Psychologie des H.C. Jung.

  • verbindet klassische philosophische Ideen mit brandaktuellen Themen
  • originell und seriös
  • Seit 1980

Der Verlag hinter Abenteuer Philosophie

Abenteuer Philosophie wird von einem engagierten Team von PhilosophInnen - mit professioneller Qualität - aber dennoch ehrenamtlich herausgegeben, nach dem Motto: von Idealisten für Idealisten und war ursprünglich als Zeitschrift für Vereinsmitglieder von „Neue Akropolis e.V.“ herausgegeben, mit der Absicht, alte Weisheitslehren und die Philosophie des Altertums neu zu beleben und zu vermitteln. Der Verein tut dies in vielen Ländern dieser Welt auf eine tolerante und seriöse Weise, und das Blatt vertieft in einzelnen, gut zu lesenden Beiträgen dieses Vorhaben und entwickelte sich immer mehr zu einem eigenständigen Projekt. Das führte zur Gründung des Verlages Filosofica im Jahr 1981, der seither das Magazin herausgibt. Im deutschsprachigen Raum hat sich Abenteuer Philosophie mittlerweile zur auflagenstärksten Fachzeitschrift für Philosophie entwickelt.

Alternativen zu Abenteuer Philosophie

Abenteuer Philosophie fällt in die Kategorie der Philosophie-Zeitschriften , ähnliche Themen findet man in der Zeitschrift Philosophie Magazin oder auch in der Philosophie Zeitschrift Hohe Luft.

Abenteuer-Philosophie-Abo
quartalsweise
Ausgabe vom

Lieferland

Abenteuer Philosophie Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise • 6,75 je Heft

Ausgabe vom:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 27,60 27,00 0,60 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 27,60 27,00 0,60 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Abenteuer Philosophie

    Das Magazin Abenteuer Philosophie erscheint seit 1980 viermal jährlich in einer Auflage von 17.000 Exemplaren und zählt zu den größten Philosophie-Magazinen im deutschsprachigen Raum.

    Welche Inhalte bietet Abenteuer Philosophie?

    Abenteuer Philosophie verbindet klassische Ideen mit brandaktuellen Themen. Der Vergleich unterschiedlichster Wissensgebiete und Kulturen ermöglicht die Erweiterung bestehender Sichtweisen. Damit soll eine mutige Konfrontation mit den Missständen unserer heutigen Konsumgesellschaft gefördert werden. Abenteuer Philosophie bietet ganzheitliches Wissen. Im Zentrum stehen jene überzeitlichen Werte, die durch die Weisen der großen Zivilisationen über Jahrtausende bewahrt und weitergeben wurden. Ziel ist die Integration der Philosophie nach klassischem Vorbild in unserer modernen Gesellschaft – eine Philosophie, die nicht theoretisch und spekulativ, sondern praktisch und humanistisch ist. Abenteuer Philosophie will als Forum seine Leser begeistern und Anregungen geben, engagiert an der Lösung aktueller Probleme mitzuarbeiten und damit das eigene Leben erfolgreicher zu gestalten.

    Wer sollte Abenteuer Philosophie lesen?

    Abenteuer Philosophie richtet sich an zukunftsorientierte, engagierte und innerlich junge Menschen und wird von ebensolchen gemacht.

    Das Besondere an Abenteuer Philosophie

    Abenteuer Philosophie ist das ultimative Magazin für die Themen Kultur, Gesellschaft, Wissenschaft und Mythologie, die so originell und seriös durchleuchtet werden, dass es einfach Spaß macht. Einige Weisheiten, auf die sich die Zeitschrift beruft, sind antike Philosophie, ägyptisches Wissen, östliche Religionen und die Psychologie des H.C. Jung.

    • verbindet klassische philosophische Ideen mit brandaktuellen Themen
    • originell und seriös
    • Seit 1980

    Der Verlag hinter Abenteuer Philosophie

    Abenteuer Philosophie wird von einem engagierten Team von PhilosophInnen - mit professioneller Qualität - aber dennoch ehrenamtlich herausgegeben, nach dem Motto: von Idealisten für Idealisten und war ursprünglich als Zeitschrift für Vereinsmitglieder von „Neue Akropolis e.V.“ herausgegeben, mit der Absicht, alte Weisheitslehren und die Philosophie des Altertums neu zu beleben und zu vermitteln. Der Verein tut dies in vielen Ländern dieser Welt auf eine tolerante und seriöse Weise, und das Blatt vertieft in einzelnen, gut zu lesenden Beiträgen dieses Vorhaben und entwickelte sich immer mehr zu einem eigenständigen Projekt. Das führte zur Gründung des Verlages Filosofica im Jahr 1981, der seither das Magazin herausgibt. Im deutschsprachigen Raum hat sich Abenteuer Philosophie mittlerweile zur auflagenstärksten Fachzeitschrift für Philosophie entwickelt.

    Alternativen zu Abenteuer Philosophie

    Abenteuer Philosophie fällt in die Kategorie der Philosophie-Zeitschriften , ähnliche Themen findet man in der Zeitschrift Philosophie Magazin oder auch in der Philosophie Zeitschrift Hohe Luft.

Hohe Luft
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Philosophie Magazin
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
info 3
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Zeitschrift für Ideengeschichte
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.