WANDERN.CH Abo

Auf die Merkliste
Wandern in der Schweiz 
Ihre Vorteile auf einen Blick

WANDERN.CH Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • WANDERN-CH-Abo-Cover_2021005
  • WANDERN-CH-Abo-Cover_2021006
  • WANDERN-CH-Abo-Cover_2022001
  • WANDERN-CH-Abo-Cover_2022002
Themen | 005/2021 (10.09.2021)
  • Versteckte historische Wege
    In der Schweiz finden sich zahlreiche historische Wege, oft sind sie aber kaum mehr zu sehen. Nun wird ihr Zustand erfasst. Auf Spurensuche beim Schauenberg ZH, mit Blick auf das Thurgauer Tannzapfenland.
  • Der Höhenangst entgegentreten
    Wanderbloggerin Vera In-Albon litt an Höhenangst. Heute geht sie locker über Hängebrücken. Wie sie die Angst losgeworden ist.
  • Geflickt und zugenäht
    Nachhaltig ist, Wanderausrüstung lange zu brauchen. Und sie zu flicken: zu Besuch bei der Schneiderin und beim Schuhmacher.
Themen | 006/2021 (26.11.2021)
  • Ab in den tessiner Schnee
    Oberhalb des Langensees liegt Cardada TI, das Wintereldorado der Locarnesi. Doch Skifahren ist passé. Heute schnallt man die Schneeschuhe an – und kehrt öfters ein.
  • In die Heimat der Tonhölzer
    Auf einer Schneeschuhwanderung am Fusse des Niederhorns BE trifft man auf tief verschneite Bäume. Einige davon sind besonders: Ihr Holz verwendet man für den Bau von Alphörnern.
  • Wandern und pinseln
    Der sechsjährige Livio greift öfters zum Pinsel, um Wanderwege zu markieren. Natürlich nicht alleine: Seine Familie gehört zu 1500 Freiwilligen, die sich für die Wanderwege engagieren.
Themen | 001/2022 (25.02.2022)
  • Tragische Mutprobe
    Am Simplonpass VS kam es zum ersten Alpenflug. Auf einer Schneeschuhwanderung ahnt man den Mut, den der Pionier damals aufbrachte.
  • Ein Kinofilm übers Wandern
    Vor 20 Jahren kam ihm die Idee, nun hat er sie umgesetzt: Daniel Felix hat einen Schweizer Wanderfilm gedreht. Ob das funktioniert? Das Wanderinterview aus dem Thurgau.
  • In den Schnee über dem Nebelmeer
    Auf dem Chäserrugg SG wird das Auge nicht nur vom Nebelmeer verwöhnt. Auch architektonisch lockt ein Leckerbissen.
Themen | 002/2022 (08.04.2022)
  • Appenzeller Wegbauer
    Die Gastwirte in Appenzell Innerrhoden kümmern sich freiwillig um die Wanderwege und Bänkli im Kanton. Zum Beispiel um den Weg über die Chuterenegg bei Gonten AI.
  • Picknick mit Herz
    Was wohl ins Wolkenbrot reinkommt? Unser Frühlingspicknick überrascht mit einem Dip, der sogar die Vögel in den Bäumen neidisch macht.
  • Den Grenzsteinen nach
    «Grenzsteine zeigen, wie sich die Dinge im Lauf der Geschichte wandeln», sagt Olivier Cavaleri im Gipfelgespräch auf dem Col de Balme VS mit Sicht auf den Mont-Blanc.
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
6 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 6,00 € gespart

Porträt von WANDERN.CH

WANDERN.CH im Abo: Die Schweizer Wanderzeitschrift

Wandern.CH erscheint sechs Mal im Jahr und ist die beliebteste Wanderzeitschrift der Schweiz. Inhaltlich orientiert sich die Zeitschrift an folgenden drei Grundgeboten: Vielfalt, Fachkompetenz und Unabhängigkeit. Die geografisch und thematisch ausgewogene Berichterstattung über das Wandern wird durch spannende Reportagen und atemberaubende Bilderstrecken abgerundet. Jeder vorgestellte Wanderweg wurde zuvor ausgiebig vor Ort ausgetestet. Abgerundet wird das Magazin durch Produktvorstellungen die das Wandern betreffen.

Das Abonnement WANDERN.CH für Hobby Wanderer

Leser und Leserinnen befinden sich im Alter von 40- 60 Jahren. Monatlich führen sie bis zu fünf Wanderungen über mehrere Stunden durch. Sie bevorzugen die Bewegung an der frischen Luft und suchen sechs Mal im Jahr nach neuen Wanderstrecken.

Die Abo Angebote für WANDERN.CH nach Ihrer Wahl

Sie finden für WANDERN.CH das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen. Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von WANDERN.CH

  • Appenzeller Wegbauer
    Die Gastwirte in Appenzell Innerrhoden kümmern sich freiwillig um die Wanderwege und Bänkli im Kanton. Zum Beispiel um den Weg über die Chuterenegg bei Gonten AI.
  • Picknick mit Herz
    Was wohl ins Wolkenbrot reinkommt? Unser Frühlingspicknick überrascht mit einem Dip, der sogar die Vögel in den Bäumen neidisch macht.
  • Den Grenzsteinen nach
    «Grenzsteine zeigen, wie sich die Dinge im Lauf der Geschichte wandeln», sagt Olivier Cavaleri im Gipfelgespräch auf dem Col de Balme VS mit Sicht auf den Mont-Blanc.