Tagebuch der Achtsamkeit Abo

Tagebuch-der-Achtsamkeit-Abo

Porträt von Tagebuch der Achtsamkeit

Ein positives, authentisches Lebensgefühl – was sich einfach anhört, ist in unserer Leistungsgesellschaft mit all den tagtäglichen Aufgaben nicht immer ohne Weiteres zu finden. Achtsam zu leben, die Zeit für sich selbst intensiver und bewusster gestalten, kann ein Weg dahin sein. Das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit unterstützt seine Leser bei der individuellen Ausgestaltung des eigenen Weges zu mehr Glück.

Welche Inhalte bietet das Tagebuch der Achtsamkeit?

Nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe gibt das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit Anregungen, um sein Leben auf den Prüfstand zu stellen, das Wichtigste im eigenen Leben herauszufinden, sich konkrete Ziele zu setzen, um nach und nach zu einem ausgewogenen und achtsamen Umgang mit sich selbst – sprich „Schritt für Schritt zum Glück“ so auch der Untertitel des Magazins – zu gelangen. Neben festen Rubriken „Kreativ werden“, „Tagebuch-Anlässe“, die die Kunst des Tagebuchführens näher bringen, und „Die Kunst der Achtsamkeit“ zählen wechselnde Themenschwerpunkte, beispielsweise die Suche nach innerem Frieden oder die Kraft den Hier und Jetzt zu seinem informativen Angebot. Ausgewogen wechseln sich persönliche Geschichten und Ratgeberinhalte ab. Unter anderem wird darüber berichtet welche Wege Menschen in persönlichen Ausnahmesituationen beschreiten, wie Stress abgebaut werden kann oder welche Alternativen es zur Meditation gibt.

Wer sollte das Tagebuch der Achtsamkeit lesen?

Das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit richtet sich an all jene, die ihrem Leben eine neue Wendung geben wollen, die ein bisschen mehr Glück für sich selbst beanspruchen. Sein inhaltlicher Mix, die Art und Weise wie Artikel in den Ausgaben verfasst sind, spricht vor allem jüngere Leserinnen an.

Das Besondere an dem Tagebuch der Achtsamkeit

Das Leben ist hektisch, die eigenen Bedürfnisse kommen oftmals zu kurz. Das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit hat es sich zum Ziel gemacht, seine Leser dabei zu unterstützen und zu einem bewussteren Umgang zu sich selbst zu gelangen. Dabei kommt es nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern liefert Tipps, Ideen und Ratschläge aus einem breiten Spektrum an Möglichkeiten, aus denen sich jeder die für ihn und seine Lebensumstände passenden aussuchen und anwenden kann.

  • 4 Ausgaben im Jahr
  • über 100 Seiten Tipps und Anregungen für ein glücklicheres Leben
  • modernes Achtsamkeitsmagazin

Alternativen zu Tagebuch der Achtsamkeit

Das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit erweitert die inspirierende Kategorie der Zeitschriften über Mindfulness. Happinez, Flow und Carpe Diem sind drei weitere Mindstyle-Magazine, die mit unterschiedlichen Konzepten das gleiche Ziel verfolgen. Techniken und Wege für mehr Ausgeglichenheit, für das Leben und Erleben der schönen Momente des Alltags, schlicht bewusster Leben und sich mit seinem Selbst mehr auseinandersetzen bestimmen ihre redaktionellen Konzepte und präsentieren zahlreiche Ansätze.

Tagebuch-der-Achtsamkeit-Abo
quartalsweise
Lieferbeginn

Lieferland
Ein positives, authentisches Lebensgefühl – was sich einfach anhört, ist in unserer Leistungsgesellschaft mit all den tagtäglichen Aufgaben nicht immer ohne Weiteres zu finden. Ach... Mehr lesen

Tagebuch der Achtsamkeit Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
39,20
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
39,20
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Tagebuch der Achtsamkeit

Ein positives, authentisches Lebensgefühl – was sich einfach anhört, ist in unserer Leistungsgesellschaft mit all den tagtäglichen Aufgaben nicht immer ohne Weiteres zu finden. Achtsam zu leben, die Zeit für sich selbst intensiver und bewusster gestalten, kann ein Weg dahin sein. Das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit unterstützt seine Leser bei der individuellen Ausgestaltung des eigenen Weges zu mehr Glück.

Welche Inhalte bietet das Tagebuch der Achtsamkeit?

Nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe gibt das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit Anregungen, um sein Leben auf den Prüfstand zu stellen, das Wichtigste im eigenen Leben herauszufinden, sich konkrete Ziele zu setzen, um nach und nach zu einem ausgewogenen und achtsamen Umgang mit sich selbst – sprich „Schritt für Schritt zum Glück“ so auch der Untertitel des Magazins – zu gelangen. Neben festen Rubriken „Kreativ werden“, „Tagebuch-Anlässe“, die die Kunst des Tagebuchführens näher bringen, und „Die Kunst der Achtsamkeit“ zählen wechselnde Themenschwerpunkte, beispielsweise die Suche nach innerem Frieden oder die Kraft den Hier und Jetzt zu seinem informativen Angebot. Ausgewogen wechseln sich persönliche Geschichten und Ratgeberinhalte ab. Unter anderem wird darüber berichtet welche Wege Menschen in persönlichen Ausnahmesituationen beschreiten, wie Stress abgebaut werden kann oder welche Alternativen es zur Meditation gibt.

Wer sollte das Tagebuch der Achtsamkeit lesen?

Das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit richtet sich an all jene, die ihrem Leben eine neue Wendung geben wollen, die ein bisschen mehr Glück für sich selbst beanspruchen. Sein inhaltlicher Mix, die Art und Weise wie Artikel in den Ausgaben verfasst sind, spricht vor allem jüngere Leserinnen an.

Das Besondere an dem Tagebuch der Achtsamkeit

Das Leben ist hektisch, die eigenen Bedürfnisse kommen oftmals zu kurz. Das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit hat es sich zum Ziel gemacht, seine Leser dabei zu unterstützen und zu einem bewussteren Umgang zu sich selbst zu gelangen. Dabei kommt es nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern liefert Tipps, Ideen und Ratschläge aus einem breiten Spektrum an Möglichkeiten, aus denen sich jeder die für ihn und seine Lebensumstände passenden aussuchen und anwenden kann.

  • 4 Ausgaben im Jahr
  • über 100 Seiten Tipps und Anregungen für ein glücklicheres Leben
  • modernes Achtsamkeitsmagazin

Alternativen zu Tagebuch der Achtsamkeit

Das Magazin Tagebuch der Achtsamkeit erweitert die inspirierende Kategorie der Zeitschriften über Mindfulness. Happinez, Flow und Carpe Diem sind drei weitere Mindstyle-Magazine, die mit unterschiedlichen Konzepten das gleiche Ziel verfolgen. Techniken und Wege für mehr Ausgeglichenheit, für das Leben und Erleben der schönen Momente des Alltags, schlicht bewusster Leben und sich mit seinem Selbst mehr auseinandersetzen bestimmen ihre redaktionellen Konzepte und präsentieren zahlreiche Ansätze.

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.