Brot backen Cover
ab 11,40 €
Brot backen Brot backen
Zum Angebot
Glutenfrei Cover
ab 6,40 €
Glutenfrei Glutenfrei
Zum Angebot
Landgenuß Weihnachtsbäckerei Cover
ab 8,50 €
Landgenuß Weihnachtsbäckerei Landgenuß Weihnachtsbäckerei
Zum Angebot
Steaks, sonst nichts! Cover
ab 17,00 €
Steaks, sonst nichts! Steaks, sonst nichts!
Zum Angebot

Leider haben wir zu Ihrer Suche keine passenden Zeitschriften gefunden.


Essen & Trinken

Essen & Trinken ist Pflicht und Kür. Für die Pflichtbewussten gibt es Fertiggerichte und Hamburger. Die Kür ist das Selbstgemachte, aber nur sinnvoll, wenn die Vorbereitung Spaß macht, schon beim Einkaufen durch den Blick ins Regal oder auf dem Markt Ideen kommen, was man heute kocht und wie man Bekanntes mit Neuem kombinieren kann.
Für den Speiseplan Montag bis Freitag ist trotz Freude am Essen die Zeit begrenzt, es muss schnell gehen. Darauf haben einige Zeitschriften spezialisiert, die praktische Rezepte im Mittelpunkt der Redaktion stellen.
Für Wochentagsrezepte und Wochenendschmaus laufen zwei entgegengesetzte Trend momentan auf Hochtouren: Mehr und ausschließlich vegetarische Küche gegen Fleisch (Lesetempel Beef).Abonnements für vegetarische Zeitschriften sind unter unseren Abohits. Für manche Vegetarier war es eine Vorstufe zu komplett pflanzlicher Nahrung, ausschließlich zu finden in unseren Zeitschriften für vegane Küche
Wer zuhause gern kocht, ist auch unterwegs neugierig auf das beste Restaurant im Ort, einige Zeitschriften wie der FEINSCHMECKER kombinieren seit Jahrzehnten Reisen und Speisen oder Food & Travel
Das Auge isst mit, daher sind Rezepte in Feinschmecker-Zeitschriften besten und opulent bebildert. Soll für die Einladung der optische Rahmen (Deko etc.) auch mal etwas Anders sein, lohnen sich Einzelhefte aus dem Thema Wohnen & Dekoration.
Die Gäste kommen schon zu Kaffee & Kuchen? Die Deco des Blechkuchen und der Torten ist „das“ Backthema des Jahres, einige Backmagazine stehen zur Verfügung, alles ist süssssweet paul und sweet dreams

Rezepte Praktisch

Praktische Rezepte heißt, wenig Zeit für ein gutes Kochergebnis zu verwenden. Zeitschriften sind eine der besten Quellen für praktische Kochrezepte. Die Zeitschrift „Chefkoch“ ist ein neues erfolgreiches Magazin, das die besten Internetrezepte bringt. „ARD Buffet“ fasst die Rezepte der Nachmittags-ARD-Sendung „ARD Buffet“ zum Nachkochen zusammen. Weitere Zeitschriften der Fernsehköche finden Sie übrigens unter Hier.
Kochen & Genießen ist der Klassiker unter den Magazinen für Alltagsrezepte.
Schnell zubereitet und dennoch gesund, das ist der aktuelle Ernährungsmotto. Darauf hat sich eine andere Zeitschriftengruppe spezialisiert unter dem Motto Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung

Selbst zubereitet ist und schmeckt besser: den Apfel statt dem Apfelsaft, drei Pellkartoffen mit Quakt besser als eine Portio Pommes. Die Zeitschrift „EatSmarter“ predigt das jeden Monat. Viele gute, schnell und einfach zubereitet Rezepte sind die I-Tüpfelchen ist den Nicht-Kochzeitschriften, jede Ausgabe einen guten Tipp in „Fit for Fun“, Good Health, Shape oder Brigitte Woman

Vegetarisch

Ein halbes Dutzend Magazine haben sich auf vegetarische Rezepte spezialisiert. Jeder Salat und jedes Gemüse ist vegetarisch, es muss ja nicht sieben Tage pro Woche ein Stück Fleisch auf dem Teller sein. Marktführer ist „Vegetarisch fit“ gefolgt von dem VEGGIE Journal. Die Steigerung vegetarischer Zeitschriften sind die drei Magazine für Veganer.

Vegan

Vegane Ernährung verzichtet auf alle tierische Produkte jeglicher Art und kocht mit pflanzliche Produkten wie Gemüse. Das „Vegan Magazin ist eine Art Leitfaden für Veganer, das vegane Gesamtlebensgefühl durchzieht auch den gesamten Lifestyle, siehe das Magazin Welt Vegan Magazin. Als bisheriger Hobbygriller reicht aber vielleicht auch ein vegetarischer Tag pro Woche, hier sind die Magazine für Vegetarier.

Feinschmecker

Gut und gern kochen ist das Eine, der Feinschmecker muss immer wieder den häuslichen Herd verlassen und mit ein Ess-Erlebnis und 1 - 2 Tipps nach Hause kommen. Daher mischen sich Rezepte und Restaurantberichte sowie Reisetipps in den Gourmet Magazinen. Der FEINSCHMECKER steht an der Spitze der Magazingruppe. Auf das Logo an dem Reauranteingang oder in manchem Delikatesssladen kann man sich getrost verlassen.

Backen

Oma backt seit Hundert Jahren, da müsste doch alles gesagt sein? Ist es nicht, zumindest die Deko ist neu und modisch bedingt, das Auge isst hier dreifach mit.
Die besten Beispiele: sweet paul und sweet dreams

Wein Getränke

Wein erreicht inzwischen alle Altergruppen,: die Alten sprechem "von der Wahrheit im Wein" (in vino veritas), die Jungen berichten von "geilen Weinen" auf etzten Party.
Da so mancher Lieblingswein aus anderen (südlichen) Ländern kommt, lohhnt sich ein Blick (Probeabo?) in Zeitschriften wie Falstaff aus Österreich , Vinum aus der Schweiz , Revue du vin (Frankreich), Decanter (England) sweet dreams

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.