Retro - Das neue Blatt Abo

Retro-Das-neue-Blatt-Abo

Porträt von Retro - Das neue Blatt

In alten Zeiten schwelgen und sich die Stars der eigenen Jugend wieder in Erinnerung rufen – die Retro erinnert an die Lieblinge aus fast vergessenen Zeiten.

Welche Inhalte bietet die Retro?

Retro – das sind spannende Geschichten über Stars und Sternchen, die sich in den letzten 50 Jahren zugetragen haben. Ihre Herzgeschichten, ihre Schicksale, die Liebesdramen von Film-, Musik- und Showstars. In diesem Magazin wird auf über 50 Seiten an die Höhepunkte und Skandale der Stars von gestern erinnert. Dabei verliert das Magazin auch die Gegenwart nicht aus dem Blick und weiß viel Wissenswertes darüber zu berichten, was die Lieblinge dieser Zeit heute machen und wie es ihnen in den letzten Jahrzehnten ergangen ist.
Passend zu den Stars der Zeit wird auch an die entsprechenden TV-Highlights erinnert. Shows wie die ZDF Hitparade, Sitcoms wie die Golden Girls, Kult- und Familienserien, die Retro holt längst vergessene TV-Formate aus den Archiven der Sendeanstalten zurück und ruft sie ins Gedächtnis zurück.
Auf das Nostalgiekonzept der Zeitschrift abgestimmt, werden die verbleibenden Seiten mit Nützlichem gefüllt. Mode- und Beautytrends aus 50 Jahren, Rezeptideen vom Feinsten – was Oma früher auf die Teller gezaubert hat sowie Reiseträume machen jede einzelne Ausgabe zu einem Erlebnis.

Wer sollte die Retro lesen?

Ein Interesse an Old Hollywood, Stars und der Filmbranche ist den Lesern von Retro zu eigen. In Verbindung mit service-orientierten Themen, abgestimmt auf Interessensgebiete, die bei Frauen anklang finden, wird das Magazin von Leserinnen in der Altersgruppe 50 plus bevorzugt.

Das Besondere an der Retro

Retro schlägt die Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart – Nostalgie im modernen Format. Die schönsten Erinnerungen und Geschichten aus der Welt der Stars als spannende Unterhaltungslektüre. Ins Layout sind Schwarz-Weiß-Retro-Elemente eingearbeitet. Bei Cover- und Heftgestaltung werden sowohl moderne Farb- wie klassische Schwarz-Weiß-Bilder eingesetzt, um auch optisch Zeichen für Vergangenes und Gegenwärtiges zu setzen.

  • Retro ist die Sonderheftreihe von Das neue Blatt, der beliebten topaktuellen Illustrierten aus dem Bauer Verlag
  • Erstausgabe im Oktober 2015, Druckauflage von 85.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • erscheint 8x jährlich

Der Verlag hinter der Retro

Erfolgreiches Medienhaus weltweit – mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen, die Bauer Media Group weiß, welche Medieninhalte Menschen rund um den Globus zu schätzen wissen. Über 433 Millionen verkaufte Zeitschriften allein jährlich in Deutschland, der Bauer-Verlag ist Trendsetter und Meinungsmacher in einem. Titel die jedermann kennt, wie Cosmopolitan, TV Movie oder die Bravo prägen die Medienlandschaft. Unter www.bauermedia.com steht es Ihnen frei einen Blick auf die Verlagsgruppe zu werfen. Dort finden Sie nicht nur das gesamte Zeitschriften-Portfolio, sondern auch viel Wissenswertes zu anderen Aktivitäten und zur Geschichte des bereits 1875 gegründeten Traditionshauses.

Alternativen zur Retro

Den Charme des Nostalgischen versprüht Retro in der Kategorie der internationalen Illustrierten. Sie suchen nach einer Alternative, die ebenfalls die Stars vergangener Zeiten wiederaufleben lässt? Dann werfen Sie einen Blick auf Meine Stars von damals. Möchten Sie lieber topaktuell über die Adelshäuser Europas informiert sein, dann greifen Sie zu Adel heute und Frau im Spiegel Royal , die über die intimsten Geheimnisse zu Königshäusern und Adelsfamilien berichten. Mit Titeln wie Bunte finden Sie aber auch echte Klassiker der deutschen Unterhaltungs-Illustrierten in dieser Rubrik.

Retro-Das-neue-Blatt-Abo
8 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
In alten Zeiten schwelgen und sich die Stars der eigenen Jugend wieder in Erinnerung rufen – die Retro erinnert an die Lieblinge aus fast vergessenen Zeiten. Welche Inhalte bie... Mehr lesen

Retro - Das neue Blatt Abo

Auf die Merkliste
erscheint 8 x pro Jahr • 2,20 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
17,60
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
17,60
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Retro - Das neue Blatt

In alten Zeiten schwelgen und sich die Stars der eigenen Jugend wieder in Erinnerung rufen – die Retro erinnert an die Lieblinge aus fast vergessenen Zeiten.

Welche Inhalte bietet die Retro?

Retro – das sind spannende Geschichten über Stars und Sternchen, die sich in den letzten 50 Jahren zugetragen haben. Ihre Herzgeschichten, ihre Schicksale, die Liebesdramen von Film-, Musik- und Showstars. In diesem Magazin wird auf über 50 Seiten an die Höhepunkte und Skandale der Stars von gestern erinnert. Dabei verliert das Magazin auch die Gegenwart nicht aus dem Blick und weiß viel Wissenswertes darüber zu berichten, was die Lieblinge dieser Zeit heute machen und wie es ihnen in den letzten Jahrzehnten ergangen ist.
Passend zu den Stars der Zeit wird auch an die entsprechenden TV-Highlights erinnert. Shows wie die ZDF Hitparade, Sitcoms wie die Golden Girls, Kult- und Familienserien, die Retro holt längst vergessene TV-Formate aus den Archiven der Sendeanstalten zurück und ruft sie ins Gedächtnis zurück.
Auf das Nostalgiekonzept der Zeitschrift abgestimmt, werden die verbleibenden Seiten mit Nützlichem gefüllt. Mode- und Beautytrends aus 50 Jahren, Rezeptideen vom Feinsten – was Oma früher auf die Teller gezaubert hat sowie Reiseträume machen jede einzelne Ausgabe zu einem Erlebnis.

Wer sollte die Retro lesen?

Ein Interesse an Old Hollywood, Stars und der Filmbranche ist den Lesern von Retro zu eigen. In Verbindung mit service-orientierten Themen, abgestimmt auf Interessensgebiete, die bei Frauen anklang finden, wird das Magazin von Leserinnen in der Altersgruppe 50 plus bevorzugt.

Das Besondere an der Retro

Retro schlägt die Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart – Nostalgie im modernen Format. Die schönsten Erinnerungen und Geschichten aus der Welt der Stars als spannende Unterhaltungslektüre. Ins Layout sind Schwarz-Weiß-Retro-Elemente eingearbeitet. Bei Cover- und Heftgestaltung werden sowohl moderne Farb- wie klassische Schwarz-Weiß-Bilder eingesetzt, um auch optisch Zeichen für Vergangenes und Gegenwärtiges zu setzen.

  • Retro ist die Sonderheftreihe von Das neue Blatt, der beliebten topaktuellen Illustrierten aus dem Bauer Verlag
  • Erstausgabe im Oktober 2015, Druckauflage von 85.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • erscheint 8x jährlich

Der Verlag hinter der Retro

Erfolgreiches Medienhaus weltweit – mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen, die Bauer Media Group weiß, welche Medieninhalte Menschen rund um den Globus zu schätzen wissen. Über 433 Millionen verkaufte Zeitschriften allein jährlich in Deutschland, der Bauer-Verlag ist Trendsetter und Meinungsmacher in einem. Titel die jedermann kennt, wie Cosmopolitan, TV Movie oder die Bravo prägen die Medienlandschaft. Unter www.bauermedia.com steht es Ihnen frei einen Blick auf die Verlagsgruppe zu werfen. Dort finden Sie nicht nur das gesamte Zeitschriften-Portfolio, sondern auch viel Wissenswertes zu anderen Aktivitäten und zur Geschichte des bereits 1875 gegründeten Traditionshauses.

Alternativen zur Retro

Den Charme des Nostalgischen versprüht Retro in der Kategorie der internationalen Illustrierten. Sie suchen nach einer Alternative, die ebenfalls die Stars vergangener Zeiten wiederaufleben lässt? Dann werfen Sie einen Blick auf Meine Stars von damals. Möchten Sie lieber topaktuell über die Adelshäuser Europas informiert sein, dann greifen Sie zu Adel heute und Frau im Spiegel Royal , die über die intimsten Geheimnisse zu Königshäusern und Adelsfamilien berichten. Mit Titeln wie Bunte finden Sie aber auch echte Klassiker der deutschen Unterhaltungs-Illustrierten in dieser Rubrik.

Frau im Spiegel Royal
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Grazia
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
National Enquirer US
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Tatler (UK)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Paris Match
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
US Weekly
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Gala Frankreich
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Hello (GB)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
DI PIU
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Instyle
17) 17) 17) 17) 17)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.