Port Culinaire Abo

Aktuelle Themen in Port Culinaire

  • Mutter Erde - Esben Holboe Bang, Maaemo Der Kochkunstkritiker Jürgen Dollase analysiert Gerichte wie ein Kunsthistoriker die Werke eines großen Meisters. Diesmal in seinem Visier: Das Restaurant „Maaemo“ des Sternekochs Esben Holmboe Bang in Oslo.

Porträt von Port Culinaire

Kulinarischer Sammelband: Port Culinaire im Abo

Port Culinaire ist mehr als bloß eine weitere Kochzeitschrift. Das Magazin versteht sich mit seinen gründlichen Reportagen und warenkundlichen Berichten eher als kulinarischer Sammelband oder Nachschlagewerk für fortgeschrittene Hobbyköche, Kochprofis und Gourmets. Port Culinaire präsentiert Produkte, Produzenten und gastronomische Highlights aus aller Welt, verrät einige außergewöhnliche und innovative Rezepte, bringt Hintergrundartikeln über Lebensmittel und verzichtet auf die üblichen "News", so daß auch ältere Ausgaben des Magazins nicht an Aktualität verlieren. Port Culinaire wurde bereits mehrmals als bestes kulinarisches Magazin weltweit ausgezeichnet, sowohl aufgrund des Inhalts als auch der anspruchsvollen Foto-Illustrationen.

Die Abo-Angebote für Port Culinaire nach Ihrer Wahl

Sie finden für Port Culinaire das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen.
Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
quartalsweise
Lieferbeginn

Lieferland

Port Culinaire Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise • 19,90 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  frei Haus
79,60
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
79,60
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Aktuelle Themen in Port Culinaire
    • Mutter Erde - Esben Holboe Bang, Maaemo Der Kochkunstkritiker Jürgen Dollase analysiert Gerichte wie ein Kunsthistoriker die Werke eines großen Meisters. Diesmal in seinem Visier: Das Restaurant „Maaemo“ des Sternekochs Esben Holmboe Bang in Oslo.
  • Porträt von Port Culinaire

    Kulinarischer Sammelband: Port Culinaire im Abo

    Port Culinaire ist mehr als bloß eine weitere Kochzeitschrift. Das Magazin versteht sich mit seinen gründlichen Reportagen und warenkundlichen Berichten eher als kulinarischer Sammelband oder Nachschlagewerk für fortgeschrittene Hobbyköche, Kochprofis und Gourmets. Port Culinaire präsentiert Produkte, Produzenten und gastronomische Highlights aus aller Welt, verrät einige außergewöhnliche und innovative Rezepte, bringt Hintergrundartikeln über Lebensmittel und verzichtet auf die üblichen "News", so daß auch ältere Ausgaben des Magazins nicht an Aktualität verlieren. Port Culinaire wurde bereits mehrmals als bestes kulinarisches Magazin weltweit ausgezeichnet, sowohl aufgrund des Inhalts als auch der anspruchsvollen Foto-Illustrationen.

    Die Abo-Angebote für Port Culinaire nach Ihrer Wahl

    Sie finden für Port Culinaire das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen.
    Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Marmite
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Effilee
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Food & Travel
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Lafer Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Landgenuss
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Lust auf Genuss
18) 18) 18) 18) 18)
Zum Angebot
LA CUCINA ITALIANA
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
So isst Italien
8) 8) 8) 8) 8)
Zum Angebot