Marbacher Magazin Abo

Auf die Merkliste
Literaturzeitschrift 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Marbacher Magazin Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Marbacher-Magazin-Abo-Cover_2021002
  • Marbacher-Magazin-Abo-Cover_2021003
  • Marbacher-Magazin-Abo-Cover_2021004
  • Marbacher-Magazin-Abo-Cover_2022176
002/2021 (02.05.2021)
003/2021 (30.08.2021)
004/2021 (30.09.2021)
176/2022 (14.01.2022)
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
4 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00

Porträt von Marbacher Magazin

Das Marbacher Magazin ist eine etablierte Literaturzeitschrift, die sowohl moderne als auch historische Literatur abdeckt. Durch seine vielen Ausgaben ist es zu einem der Brennpunkte für Literatur aus der ganzen Welt geworden. Mit seiner tadellosen Qualität hat es sich nicht nur im deutschsprachigen Raum einen Namen gemacht, sondern auch weltweit Anerkennung gefunden.

Welche Inhalte bietet die Marbacher Magazin?

Das Marbacher Magazin ist so strukturiert, dass es sich auf die literarischen Leistungen der einzelnen Werke konzentriert und diese im Kontext ihrer historischen Epoche und literarischen Gattung analysiert. Im Mittelpunkt des Marbacher Magazins stehen Essays und Artikel, die Einblicke in die tieferen Bedeutungen und Themen dieser literarischen Werke geben. Es deckt ein breites Spektrum von Werken ab, angefangen vom achtzehnten Jahrhundert bis hin zur modernen Literatur. Die Marbacher Magazin beschäftigt sich eingehend mit den Hintergründen und der Zeit, in der die Werke entstanden sind, und hält diese Informationen für eine korrekte Rezension und Analyse für unerlässlich.

Wer sollte Marbacher Magazin lesen?

Die Marbacher Magazin ist ideal für alle, die sich mit der Analyse literarischer Werke beschäftigen. Durch seine ausführlichen Essays zu ausgewählten literarischen Werken und Genres ist es die perfekte Quelle für akademische Recherchen. Es ist also sowohl für begeisterte Leser als auch für Literaturforscher geeignet.

Das Besondere an der Marbacher Magazin

Das Besondere am Marbacher Magazin ist, dass es sich eher um eine akademische Quelle handelt als um eine Literaturzeitschrift im herkömmlichen Sinne. Es ist stolz darauf, zeit- und genregenaue Kommentare zu literarischen Werken zu liefern.

  • 4 jährliche Veröffentlichungen
  • erscheint seit 1955
  • akademischer Ansatz für literarische Werke

Der Verlag hinter der Marbacher Magazin

Die Marbacher Magazin wird von der Deutschen Schillergesellschaft herausgegeben. Der Verlag verfügt über ein umfangreiches literarisches Archiv, das fast drei Jahrhunderte umfasst. Es ist eine der reichhaltigsten Quellen für Literaturnachrichten, literarische Kommentare und vollständige literarische Texte.

Alternativen zu Marbacher Magazin

Auf unserer Plattform befindet sich Marbacher Magazin unter der Kategorie Literaturzeitschriften. Eine weitere hochwertige Kultur-Zeitschrift ist Die Horen, eine perfekte Alternative für Leser, die eine Literaturzeitschrift mit akademischem Tonwert suchen, mit ausführlichen Artikeln über literarische Trends, einzelne Werke und Genres. Text + Kritik ist eine weitere Alternative, die eine akademische Herangehensweise an die Literaturkritik verfolgt und sich in ihren Essays und Artikeln auf die Literaturtheorie konzentriert.

Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Weitere Kultur-Musik-Magazine
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.