Magazine littéraire Abo

Magazine-litteraire-Abo

Porträt von Magazine littéraire

Literatur aus Frankreich: Magazine littéraire im Abo

Der Magazine littéraire ist neben dem Magazine Lire die bekannteste Literaturzeitschrift Frankreichs. Neben dem Dossier zu einem Hauptthema der literarischen und philosophischen Aktualität widmet sich der Magazine littéraire den wichtigsten bzw. interessantesten, aktuellen Neuerscheinungen mit ausführlicheren Kritiken mit essayistischem Charakter. Die Aktualität der literarischen Szene Frankreichs allgemein gehört natürlich auch zu den Themen des Magazins.
Importzeitschrift in französischer Sprache, gute bis sehr gute Französischkenntnisse sind erforderlich.

Das Abo Magazine littéraire für den literaturinteressierten Frankophilen

Der Magazine littéraire wendet sich sowohl an eingefleischte Leser, die sich über die französische Literatur auf dem Laufenden halten möchten, als auch an Lehrer und Studierende. Das Literaturmagazin widmet sich nicht nur dem Mainstream, sondern auch Philosophie oder Geschichte der Ideen allgemein, und behandelt die Themen ausführlich und nach aufwendiger Recherche.

Die Abo-Angebote für Magazine littéraire nach Ihrer Wahl

Sie finden für Magazine littéraire das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen.
Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Magazine-litteraire-Abo
11 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland

Magazine littéraire Abo

Auf die Merkliste
erscheint 11 x pro Jahr • 7,20 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 79,20 72,00 7,20 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 79,20 72,00 7,20 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Magazine littéraire

    Literatur aus Frankreich: Magazine littéraire im Abo

    Der Magazine littéraire ist neben dem Magazine Lire die bekannteste Literaturzeitschrift Frankreichs. Neben dem Dossier zu einem Hauptthema der literarischen und philosophischen Aktualität widmet sich der Magazine littéraire den wichtigsten bzw. interessantesten, aktuellen Neuerscheinungen mit ausführlicheren Kritiken mit essayistischem Charakter. Die Aktualität der literarischen Szene Frankreichs allgemein gehört natürlich auch zu den Themen des Magazins.
    Importzeitschrift in französischer Sprache, gute bis sehr gute Französischkenntnisse sind erforderlich.

    Das Abo Magazine littéraire für den literaturinteressierten Frankophilen

    Der Magazine littéraire wendet sich sowohl an eingefleischte Leser, die sich über die französische Literatur auf dem Laufenden halten möchten, als auch an Lehrer und Studierende. Das Literaturmagazin widmet sich nicht nur dem Mainstream, sondern auch Philosophie oder Geschichte der Ideen allgemein, und behandelt die Themen ausführlich und nach aufwendiger Recherche.

    Die Abo-Angebote für Magazine littéraire nach Ihrer Wahl

    Sie finden für Magazine littéraire das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen.
    Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Literaturblatt (BW)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Lettre International
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Sinn und Form
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Text & Kritik
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Manuskripte
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Federwelt
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Eselsohr
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Literatur in Bayern
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Akzente
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.