Lavendelo Abo

Lavendelo-Abo

Porträt von Lavendelo

Das Lavendelo versteht sich als Zeitschrift und Wissensplattform zum Anfassen, Durchblättern, Nachmachen und Inspirieren sowie eine Figur als Symbol für dieses Netzwerk. Wie der Untertitel „Natürliches. Selber. Erleben“ deutlich macht, geht es um interessante Anregungen und Anleitungen zum Selbermachen von nachhaltigen und natürlichen Dingen für den Alltag oder besondere Anlässe.

Welche Inhalte bietet Lavendelo?

Im Lavendelo finden die interessierten Leser Anleitungen für nachhaltiges Handarbeiten, leckere Rezepte, anregende Wissensbeiträge sowie Portraits. Mit jeder Ausgabe entdecken sie ein Stück Natur, das sie überraschen wird: Merinowolle aus Tasmanien, Urgetreide, seltene Schafrassen, heimische Orchideen, weitere Fasern wie Wolf und Seide, Kräuterkarten, magische Orte, Pflanzen und Tierporträts, Interviews mit (Lebens-)Künstlern und vieles mehr. Ergänzt wird jede Ausgabe mit praktischen Utensilien wie Kräuterkarten, Schnittmustern, hilfreichen Informationen wie zum Beispiel einem Blühkalender oder speziell für die Abonnenten Faserproben verschiedener Materialien wie Schafwolle, Seide oder Hanffaser. In jedem Heft werden außerdem ein oder zwei der zahlreichen Autorinnen und Autoren vorgestellt, welche das Team des Lavendelo bilden und zum reichhaltigen Schwarmwissen der Zeitschrift beitragen.

Wer sollte Lavendelo lesen?

Das Lavendelo richtet sich an alle, die mit der Natur und kreativ neue Wege gehen wollen und sich für Heilkräuter, Naturmaterialien und Rezepte interessieren. Es sind zum überwiegenden Teil offene und wache Menschen, die etwas mit den eigenen Händen natürlich gestalten und mehr von unserer vielfältigen Umwelt und dem fairen Wirtschaftsleben erfahren möchten. Wer sich für traditionsreiches Handwerk, schöne Handarbeiten und wertige Designs begeistert, erhält in jeder Ausgabe des Lavendelo anregende Inspirationen, etwas Neues auszuprobieren oder altbewährte Techniken wie Häkeln oder Spinnen zu erlernen. Dabei richtet sich der Fokus stets ganz stark auf natürlichen Materialien und die Herstellung von nachhaltigen Produkten.

Das Besondere an Lavendelo

Die Zeitschrift Lavendelo wird von einem Autoren-Team gestaltet, welches sich aus interessanten Menschen aus verschiedensten Lebenswegen zusammensetzt. Gemeinsam ist ihnen, dass sie viel selbst machen, anbauen, züchten, stricken, häkeln, einkochen, Rezepte entwickeln, Kräuter sammeln und in vielen Fällen ihre eigenen Höfe oder Kleinstbetriebe führen.

  • Erscheint vierteljährlich (quartalsweise)
  • Auflage 10.000 Exemplare
  • Auf 100% Recycling-Papier gedruckt, über 60 Seiten

Der Verlag hinter Lavendelo

Lavendelo wird von den beiden Herausgeberinnen Christiane Büch (Grafikerin und Wildkräuterpädagogin) und Albertine Sprandel (Gärtnerin und Autorin) seit 2016 unter www.lavendelo.de in Eigenregie veröffentlicht und erfreut sich stetig steigender Beliebtheit. Es geht ihnen nach eigener Aussage darum, “den Reichtum an Natur – für uns alle zu erhalten, indem wir die Vielfalt gegenseitig unterstützen, leben und fördern″. Dieses Ziel setzen sie zusammen mit ihrem Autoren-Team auf sehr schöne Weise um. Aufgrund der großen Nachfrage nach Lavendelo konnte der Einzelpreis bereits gesenkt werden.

Alternativen zu Lavendelo

Das Lavendelo finden Sie in der Kategorie Hobby und dort unter Handarbeiten sowie Basteln und Selbermachen. Des Weiteren ist es bei Haus & Garten in den Rubriken Landleben und Selbermachen gelistet. Eine interessante Alternative ist das kreative Ideen-Magazin Selbst Gemacht. Wer sich noch mehr für das Leben auf dem Lande interessiert und einen realistischen, scheuklappenfreien Einblick bekommen möchte, dem sei die Zeitschrift Mein Schönes Land ans Herz gelegt. Für einen etwas anderen Blickwinkel auf das heutige Leben, unsere Produktivität und Herangehensweise an kleinere und größere Herausforderungen auf unserem Weg empfehlen wir das Magazin Flow.

Lavendelo-Abo
quartalsweise
Lieferbeginn

Lieferland
Das Lavendelo versteht sich als Zeitschrift und Wissensplattform zum Anfassen, Durchblättern, Nachmachen und Inspirieren sowie eine Figur als Symbol für dieses Netzwerk. Wie der Un... Mehr lesen

Lavendelo Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
36,20
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
36,20
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Lavendelo

Das Lavendelo versteht sich als Zeitschrift und Wissensplattform zum Anfassen, Durchblättern, Nachmachen und Inspirieren sowie eine Figur als Symbol für dieses Netzwerk. Wie der Untertitel „Natürliches. Selber. Erleben“ deutlich macht, geht es um interessante Anregungen und Anleitungen zum Selbermachen von nachhaltigen und natürlichen Dingen für den Alltag oder besondere Anlässe.

Welche Inhalte bietet Lavendelo?

Im Lavendelo finden die interessierten Leser Anleitungen für nachhaltiges Handarbeiten, leckere Rezepte, anregende Wissensbeiträge sowie Portraits. Mit jeder Ausgabe entdecken sie ein Stück Natur, das sie überraschen wird: Merinowolle aus Tasmanien, Urgetreide, seltene Schafrassen, heimische Orchideen, weitere Fasern wie Wolf und Seide, Kräuterkarten, magische Orte, Pflanzen und Tierporträts, Interviews mit (Lebens-)Künstlern und vieles mehr. Ergänzt wird jede Ausgabe mit praktischen Utensilien wie Kräuterkarten, Schnittmustern, hilfreichen Informationen wie zum Beispiel einem Blühkalender oder speziell für die Abonnenten Faserproben verschiedener Materialien wie Schafwolle, Seide oder Hanffaser. In jedem Heft werden außerdem ein oder zwei der zahlreichen Autorinnen und Autoren vorgestellt, welche das Team des Lavendelo bilden und zum reichhaltigen Schwarmwissen der Zeitschrift beitragen.

Wer sollte Lavendelo lesen?

Das Lavendelo richtet sich an alle, die mit der Natur und kreativ neue Wege gehen wollen und sich für Heilkräuter, Naturmaterialien und Rezepte interessieren. Es sind zum überwiegenden Teil offene und wache Menschen, die etwas mit den eigenen Händen natürlich gestalten und mehr von unserer vielfältigen Umwelt und dem fairen Wirtschaftsleben erfahren möchten. Wer sich für traditionsreiches Handwerk, schöne Handarbeiten und wertige Designs begeistert, erhält in jeder Ausgabe des Lavendelo anregende Inspirationen, etwas Neues auszuprobieren oder altbewährte Techniken wie Häkeln oder Spinnen zu erlernen. Dabei richtet sich der Fokus stets ganz stark auf natürlichen Materialien und die Herstellung von nachhaltigen Produkten.

Das Besondere an Lavendelo

Die Zeitschrift Lavendelo wird von einem Autoren-Team gestaltet, welches sich aus interessanten Menschen aus verschiedensten Lebenswegen zusammensetzt. Gemeinsam ist ihnen, dass sie viel selbst machen, anbauen, züchten, stricken, häkeln, einkochen, Rezepte entwickeln, Kräuter sammeln und in vielen Fällen ihre eigenen Höfe oder Kleinstbetriebe führen.

  • Erscheint vierteljährlich (quartalsweise)
  • Auflage 10.000 Exemplare
  • Auf 100% Recycling-Papier gedruckt, über 60 Seiten

Der Verlag hinter Lavendelo

Lavendelo wird von den beiden Herausgeberinnen Christiane Büch (Grafikerin und Wildkräuterpädagogin) und Albertine Sprandel (Gärtnerin und Autorin) seit 2016 unter www.lavendelo.de in Eigenregie veröffentlicht und erfreut sich stetig steigender Beliebtheit. Es geht ihnen nach eigener Aussage darum, “den Reichtum an Natur – für uns alle zu erhalten, indem wir die Vielfalt gegenseitig unterstützen, leben und fördern″. Dieses Ziel setzen sie zusammen mit ihrem Autoren-Team auf sehr schöne Weise um. Aufgrund der großen Nachfrage nach Lavendelo konnte der Einzelpreis bereits gesenkt werden.

Alternativen zu Lavendelo

Das Lavendelo finden Sie in der Kategorie Hobby und dort unter Handarbeiten sowie Basteln und Selbermachen. Des Weiteren ist es bei Haus & Garten in den Rubriken Landleben und Selbermachen gelistet. Eine interessante Alternative ist das kreative Ideen-Magazin Selbst Gemacht. Wer sich noch mehr für das Leben auf dem Lande interessiert und einen realistischen, scheuklappenfreien Einblick bekommen möchte, dem sei die Zeitschrift Mein Schönes Land ans Herz gelegt. Für einen etwas anderen Blickwinkel auf das heutige Leben, unsere Produktivität und Herangehensweise an kleinere und größere Herausforderungen auf unserem Weg empfehlen wir das Magazin Flow.

Landlust
172) 172) 172) 172) 172)
Zum Angebot
LandIDEE
143) 143) 143) 143) 143)
Zum Angebot
Landapotheke
89) 89) 89) 89) 89)
Zum Angebot
Mein schönes Land
66) 66) 66) 66) 66)
Zum Angebot
Land & Berge
37) 37) 37) 37) 37)
Zum Angebot
LandKind
34) 34) 34) 34) 34)
Zum Angebot
Landidee Wohnen und Deko
41) 41) 41) 41) 41)
Zum Angebot
Lisa Wohnen & Dekorieren
21) 21) 21) 21) 21)
Zum Angebot
LandGang
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.