Kriminal Magazin Abo

Kriminal-Magazin-Abo

Aktuelle Themen in Kriminal Magazin

  • Der Killer mit der Socke Um seiner Freundin zu imponieren, wird er zum Serientäter.
  • Pizza, Pasta und eine Leiche unter Beton Bis der Schutzgelderpresser kommt.
  • Geheimoperation Wie die deutsche Polizei Frauen von Straftätern zu Aussagen bewegen will.
  • Der Alte muss weg Die eine greift zur Schusswaffe , die andere zur Injektionsnadel , ein weiterer Mann stribt durch den Hieb mit einer Machete. Aber das Motiv ist in allen Fallen das gleiche: Die Ehefrauen der Ermordeten haben sich neu verliebt.
  • Hat Flixbus auch Geld von Ihrem Konto abgebucht ? Die gerade noch mal nachgebesserten Sicherheitsregeln beim Onlinebanking sollen es Straftätern schwerer machen, an unser Geld zu kommen - doch die haben schon neue Tricks ausgetüftelt.

Porträt von Kriminal Magazin

Tagtäglich treffen wir auf Medieninhalte, die um das Thema Verbrechen kreisen. Sei es in TV-Produktionen oder in unzähligen Romanen. Das Kriminal Magazin geht einen anderen Weg – Kriminalfälle im Zeitschriftenformat.

Welche Inhalte bietet Das Kriminal Magazin?

Echte Fahnder, echte Verbrechen – Das Kriminal Magazin berichtet über Kriminalfälle aus der realen Welt. Spannung aber auch viel Wissenswertes erwartet den Leser, wenn er zu Original-Tatorten und in zwielichtige Milieus auf den 100 Seiten des Magazins von den Autoren „entführt“ wird. Das redaktionelle Konzept beruht auf großen, weniger bekannten Kriminalfällen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über Hintergrund der Taten und Persönlichkeit der Täter klärt das Magazin umfassend auf, das macht es authentisch und lässt den Leser weiter emotional an die Verbrechen heranrücken. Die meisten von ihnen sind bereits abgeschlossen. Gespräche und Interviews mit den handelnden Personen, Polizisten und Kommissaren, Gerichtsmedizinern, Kriminalpsychologen, Zeugen und anderen Beteiligten nehmen den Leser mit auf eine spannende Reise in die Welt der Kriminalität. Dabei steht nicht immer das Verbrechen als reine Tat im Mittelpunkt der Zeitschrift. Spannend und faszinierend, bietet sich die Gelegenheit, den Ermittlern bei ihrer Arbeit zu folgen, ihre ausgefeilten Methoden zur Fallklärung zu ergründen, aber auch ihre emotionale Belastung, ihre Probleme kennenzulernen.
Für echte Krimi-Fans unerlässlich ist auch ein Blick hinter die fiktive Welt der Verbrechen. Zahlreichen Interviews mit TV-Produzenten, Regisseuren, den Schauspielern und den Autoren, aus deren Köpfen die besten Krimis erwachsen, runden das Magazin ab.

Wer sollte Das Kriminal Magazin lesen?

Das Kriminal Magazin richtet sich an Krimi-Fans, die wahre Begebenheiten der fiktiven Welt vorziehen. Wer immer schon einmal erfahren wollte, wie Ermittler wirklich arbeiten, welche Fallstricke sich ihnen stellen, hier gibt es die Antworten. Gerade Frauen, drei viertel sind Leserinnen, fühlen sich vom Konzept der Zeitschrift angesprochen.

Das Besondere an Das Kriminal Magazin

Echte Fälle – echte Schicksale. Authentisch und nah am realen Leben schlägt Das Kriminal Magazin eine Brücke zum Entertainment und unterhält seine Leser auf einem ansprechenden Niveau.

  • Verbreitete Auflage ca. 80.000 Exemplare (Verlagsangabe)
  • Erstausgabe 2017
  • erscheint im Drei-Monats-Rhythmus (vier Ausgaben jährlich)

Der Verlag hinter Das Kriminal Magazin

Livingston & Friends Medienproduktionsgesellschaft GmbH, kurz die Livingston media, steht hinter Das Kriminal Magazin. Die kleine Hamburger Verlagsgruppe hat noch einige andere Titel im Angebot. Wissen & Staunen ist einer davon. Auf leicht verständliche Weise werden Wissensthemen für die ganze Familie aufbereitet. Aber auch Titel zu Freizeit- und kulinarischen Themen zählen zu den publizierten Zeitschriften.

Alternativen zur Das Kriminal Magazin

Für Spannung mit seinen Geschichten über echte Kriminalfälle sorgt Das Kriminal Magazin in der Kategorie Unterhaltung/Illustrierte. Mit Crime finden Sie dort auch eine vergleichbare Alternative, die reale Verbrechen aus der ganzen Welt journalistisch hochwertig aufbereitet zum Inhalt hat. Treffen diese Titel Ihren Geschmack, in der großen Auswahl weiterer Illustrierten dieser Kategorie, werden auch Sie Ihren persönlichen Favoriten für das Lesevergnügen daheim finden. Für leichte und beschwingte Unterhaltung stehen das goldene Blatt oder die Freizeit Revue.

Kriminal-Magazin-Abo
quartalsweise
Lieferbeginn

Lieferland
Tagtäglich treffen wir auf Medieninhalte, die um das Thema Verbrechen kreisen. Sei es in TV-Produktionen oder in unzähligen Romanen. Das Kriminal Magazin geht einen anderen Weg – K... Mehr lesen

Kriminal Magazin Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise • 5,50 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
22,00
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
22,00
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Aktuelle Themen in Kriminal Magazin

  • Der Killer mit der Socke Um seiner Freundin zu imponieren, wird er zum Serientäter.
  • Pizza, Pasta und eine Leiche unter Beton Bis der Schutzgelderpresser kommt.
  • Geheimoperation Wie die deutsche Polizei Frauen von Straftätern zu Aussagen bewegen will.
  • Der Alte muss weg Die eine greift zur Schusswaffe , die andere zur Injektionsnadel , ein weiterer Mann stribt durch den Hieb mit einer Machete. Aber das Motiv ist in allen Fallen das gleiche: Die Ehefrauen der Ermordeten haben sich neu verliebt.
  • Hat Flixbus auch Geld von Ihrem Konto abgebucht ? Die gerade noch mal nachgebesserten Sicherheitsregeln beim Onlinebanking sollen es Straftätern schwerer machen, an unser Geld zu kommen - doch die haben schon neue Tricks ausgetüftelt.

Porträt von Kriminal Magazin

Tagtäglich treffen wir auf Medieninhalte, die um das Thema Verbrechen kreisen. Sei es in TV-Produktionen oder in unzähligen Romanen. Das Kriminal Magazin geht einen anderen Weg – Kriminalfälle im Zeitschriftenformat.

Welche Inhalte bietet Das Kriminal Magazin?

Echte Fahnder, echte Verbrechen – Das Kriminal Magazin berichtet über Kriminalfälle aus der realen Welt. Spannung aber auch viel Wissenswertes erwartet den Leser, wenn er zu Original-Tatorten und in zwielichtige Milieus auf den 100 Seiten des Magazins von den Autoren „entführt“ wird. Das redaktionelle Konzept beruht auf großen, weniger bekannten Kriminalfällen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über Hintergrund der Taten und Persönlichkeit der Täter klärt das Magazin umfassend auf, das macht es authentisch und lässt den Leser weiter emotional an die Verbrechen heranrücken. Die meisten von ihnen sind bereits abgeschlossen. Gespräche und Interviews mit den handelnden Personen, Polizisten und Kommissaren, Gerichtsmedizinern, Kriminalpsychologen, Zeugen und anderen Beteiligten nehmen den Leser mit auf eine spannende Reise in die Welt der Kriminalität. Dabei steht nicht immer das Verbrechen als reine Tat im Mittelpunkt der Zeitschrift. Spannend und faszinierend, bietet sich die Gelegenheit, den Ermittlern bei ihrer Arbeit zu folgen, ihre ausgefeilten Methoden zur Fallklärung zu ergründen, aber auch ihre emotionale Belastung, ihre Probleme kennenzulernen.
Für echte Krimi-Fans unerlässlich ist auch ein Blick hinter die fiktive Welt der Verbrechen. Zahlreichen Interviews mit TV-Produzenten, Regisseuren, den Schauspielern und den Autoren, aus deren Köpfen die besten Krimis erwachsen, runden das Magazin ab.

Wer sollte Das Kriminal Magazin lesen?

Das Kriminal Magazin richtet sich an Krimi-Fans, die wahre Begebenheiten der fiktiven Welt vorziehen. Wer immer schon einmal erfahren wollte, wie Ermittler wirklich arbeiten, welche Fallstricke sich ihnen stellen, hier gibt es die Antworten. Gerade Frauen, drei viertel sind Leserinnen, fühlen sich vom Konzept der Zeitschrift angesprochen.

Das Besondere an Das Kriminal Magazin

Echte Fälle – echte Schicksale. Authentisch und nah am realen Leben schlägt Das Kriminal Magazin eine Brücke zum Entertainment und unterhält seine Leser auf einem ansprechenden Niveau.

  • Verbreitete Auflage ca. 80.000 Exemplare (Verlagsangabe)
  • Erstausgabe 2017
  • erscheint im Drei-Monats-Rhythmus (vier Ausgaben jährlich)

Der Verlag hinter Das Kriminal Magazin

Livingston & Friends Medienproduktionsgesellschaft GmbH, kurz die Livingston media, steht hinter Das Kriminal Magazin. Die kleine Hamburger Verlagsgruppe hat noch einige andere Titel im Angebot. Wissen & Staunen ist einer davon. Auf leicht verständliche Weise werden Wissensthemen für die ganze Familie aufbereitet. Aber auch Titel zu Freizeit- und kulinarischen Themen zählen zu den publizierten Zeitschriften.

Alternativen zur Das Kriminal Magazin

Für Spannung mit seinen Geschichten über echte Kriminalfälle sorgt Das Kriminal Magazin in der Kategorie Unterhaltung/Illustrierte. Mit Crime finden Sie dort auch eine vergleichbare Alternative, die reale Verbrechen aus der ganzen Welt journalistisch hochwertig aufbereitet zum Inhalt hat. Treffen diese Titel Ihren Geschmack, in der großen Auswahl weiterer Illustrierten dieser Kategorie, werden auch Sie Ihren persönlichen Favoriten für das Lesevergnügen daheim finden. Für leichte und beschwingte Unterhaltung stehen das goldene Blatt oder die Freizeit Revue.

Neue Post
74) 74) 74) 74) 74)
Zum Angebot
Frau im Spiegel Royal
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Neue Welt
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Paris Match
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Das Neue
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Goldene Blatt
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Illu der Frau
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Panorama
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Reader's Digest
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.