Hey! Abo

Hey-Abo

Aktuelle Themen in Hey!

  • Liebeskummeralarm wegen Jus! Während Justin mit seiner Hailey auf Wolke sieben schwebt, befindet sich Selena im freien Fall
  • Umgeben von Psychos So krass sind manche Fans
  • "Ich bin eine Träumerin!" Sängerin Tini hat superviel Power und ist megaerfolgreich, doch der hey! zeigt sie ihre verletzliche Seite...
  • Was ging ab auf der Tour? Martinus & Marcus Plus: Die 10 krassesten M&M-Facts

Porträt von Hey!

Porträt der Zeitschrift Hey!

Die Hey! ist ein typisches Mädchenmagazin, das sich mit dem Leben der Stars und Sternchen auseinandersetzt. Die Zeitschrift erscheint jeweils vierwöchentlich bzw. 13 Mal im Jahr.

Welche Inhalte bietet Hey!?

Hey! ist gespickt mit Themen, die exakt auf die Interessen der Zielgruppe zugeschnitten sind. Stars werden einerseits Interviews oder in umfangreichen Artikeln porträtiert. Darüber hinaus finden sich Berichte zu Themen wie Beauty, Musik, Liebe und Flirten sowie eine Foto–Love–Story. Auch enthält jede Ausgabe der Hey! gleich 18 Poster, mehrere Gewinnspiele und in jeder Ausgabe ein Extra. Der Umfang liegt bei 92 Seiten.

Wer sollte Hey! lesen?

Hey! verkauft sich knapp 75.000–fach (Stand: 2015) und ist damit eines der am meisten gelesenen Mädchenmagazinen. Der Anteil von Jungen liegt bei gerade einmal 14 Prozent. Zudem wird die Hey! zu 86 Prozent von der Altersgruppe zwischen zehn und 13 Jahren gelesen.

Das Besondere an Hey!

Besonders an Hey! sind die vielen Extras wie 18 Poster oder auch Gewinnspiele.

  • inklusive 18 Poster und Gewinnspielen
  • vor allem Mädchenthemen
  • auch praktische Tipps

Der Verlag hinter Hey!

Wer glaubt, dass die Panini Verlags GmbH lediglich auf dem Feld der Sammelbilder aktiv ist, wird durch das Jugendmagazin Hey! eines Besseren belehrt. Überhaupt ist die Zahl der Zeitschriften enorm und umfasst vor allem Comics wie Bob der Baumeister. Ebenfalls erwähnenswert sind aber auch Titel wie Landkind.

Alternativen zu Hey!

Hey! ist eine Junge Mädchen Zeitschrift und bewegt sich damit in der Tradition von Magazinen wie dem Mädchen, der BRAVO Girl oder auch dem österreichischen Jugendmagazin COOL.

Hey-Abo
13 x pro Jahr
Ausgabe vom

Lieferland

Hey! Abo

Auf die Merkliste
erscheint 13 x pro Jahr • 2,50 je Heft

Ausgabe vom:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 32,50 30,00 2,50 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 32,50 30,00 2,50 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Aktuelle Themen in Hey!
    • Liebeskummeralarm wegen Jus! Während Justin mit seiner Hailey auf Wolke sieben schwebt, befindet sich Selena im freien Fall
    • Umgeben von Psychos So krass sind manche Fans
    • "Ich bin eine Träumerin!" Sängerin Tini hat superviel Power und ist megaerfolgreich, doch der hey! zeigt sie ihre verletzliche Seite...
    • Was ging ab auf der Tour? Martinus & Marcus Plus: Die 10 krassesten M&M-Facts
  • Porträt von Hey!

    Porträt der Zeitschrift Hey!

    Die Hey! ist ein typisches Mädchenmagazin, das sich mit dem Leben der Stars und Sternchen auseinandersetzt. Die Zeitschrift erscheint jeweils vierwöchentlich bzw. 13 Mal im Jahr.

    Welche Inhalte bietet Hey!?

    Hey! ist gespickt mit Themen, die exakt auf die Interessen der Zielgruppe zugeschnitten sind. Stars werden einerseits Interviews oder in umfangreichen Artikeln porträtiert. Darüber hinaus finden sich Berichte zu Themen wie Beauty, Musik, Liebe und Flirten sowie eine Foto–Love–Story. Auch enthält jede Ausgabe der Hey! gleich 18 Poster, mehrere Gewinnspiele und in jeder Ausgabe ein Extra. Der Umfang liegt bei 92 Seiten.

    Wer sollte Hey! lesen?

    Hey! verkauft sich knapp 75.000–fach (Stand: 2015) und ist damit eines der am meisten gelesenen Mädchenmagazinen. Der Anteil von Jungen liegt bei gerade einmal 14 Prozent. Zudem wird die Hey! zu 86 Prozent von der Altersgruppe zwischen zehn und 13 Jahren gelesen.

    Das Besondere an Hey!

    Besonders an Hey! sind die vielen Extras wie 18 Poster oder auch Gewinnspiele.

    • inklusive 18 Poster und Gewinnspielen
    • vor allem Mädchenthemen
    • auch praktische Tipps

    Der Verlag hinter Hey!

    Wer glaubt, dass die Panini Verlags GmbH lediglich auf dem Feld der Sammelbilder aktiv ist, wird durch das Jugendmagazin Hey! eines Besseren belehrt. Überhaupt ist die Zahl der Zeitschriften enorm und umfasst vor allem Comics wie Bob der Baumeister. Ebenfalls erwähnenswert sind aber auch Titel wie Landkind.

    Alternativen zu Hey!

    Hey! ist eine Junge Mädchen Zeitschrift und bewegt sich damit in der Tradition von Magazinen wie dem Mädchen, der BRAVO Girl oder auch dem österreichischen Jugendmagazin COOL.

Mädchen
35) 35) 35) 35) 35)
Zum Angebot
Mia and me
28) 28) 28) 28) 28)
Zum Angebot
Dein SPIEGEL
36) 36) 36) 36) 36)
Zum Angebot
LEGO Friends
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Prinzessin Lillifee Bastelzauber
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Teen Spirit
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Horse Club
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Playmobil Pink
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.