Geo Kompakt Abo

Geo-Kompakt-Abo

Aktuelle Themen in Geo Kompakt

  • Gipfel des Glücks Kein Wunder, dass so vielen Menschen das Herz aufgeht, wenn sie am Horizont die Berge sehen: Die Alpen sind ein spektakulär vielfältiges Gebirge – und noch dazu bestens erschlossen. Wer hier auf Entdeckungstour geht, findet schroffe Höhen, saftige Täler, eisige Kavernen, kristallklare Seen. Und erlebt Momente purer Daseinsfreude
  • Die Geburt der Alpen So unverrückbar und beständig die Gipfel der Alpen auch erscheinen mögen: Sie sind das Ergebnis eines Jahrmillionen währenden geologischen Prozesses, der bis heute anhält. An einigen Felswänden lässt sich die wechselvolle – und unglaubliche – Entstehungsgeschichte des Gebirges nachvollziehen
  • Aufstieg aus dem Meer Gewaltige geologische Kräfte ließen die Alpen entstehen
  • Von Marmor, Granit und Schieferton Was Gesteine über die Erdgeschichte verraten
  • Ein Paradies im Wandel Ausgerechnet die schroffen Höhen sind Hotspots der Biodiversität: Zahllose Pflanzen und Tiere finden an Geröllhängen, auf Almwiesen und in Bergwäldern eine Nische zum Leben. Der Klimawandel könnte diese Vielfalt sogar noch erhöhen – zumindest kurzfristig
  • DIE ALPINISTEN Das Hochgebirge ist ein überwältigender Schauplatz tierischer Überlebenskünstler. Hier leben Spezies wie Steinbock, Bartgeier oder Murmeltier, die mit erstaunlichen Strategien den Extrembedingungen der schroffen Gipfelwelt trotzen. Wie ist es um ihre Zukunft bestellt?
  • Wenn Schnee zur Gefahr wird Lawinen: Sie sind eine vertraute Naturgewalt, doch noch immer tun sich Wissenschaftler schwer damit, Lawinen zu verstehen. Mittels neuer Messmethoden wollen sie das ändern – und so mehr Menschenleben schützen

Porträt von Geo Kompakt

Menschen, Tiere, Umwelt, Weltall – die Welt bietet viel Wissenswertes, man muss nur erkennen, wo es zu finden ist. Ein Ort ist die Geo Kompakt, die sich Themen der Allgemeinbildung widmet und sie für den Leser aufbereitet.

Welche Inhalte bietet die Geo Kompakt?

Die Geo Kompakt konzentriert sich in jeder Ausgabe auf ein großes Thema der Allgemeinbildung, mixt bereits etabliertes Wissen und topaktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. Aufwendig recherchierte Fakten, die die Basis des Magazins sind, werden nicht in trockener Art präsentiert. Vielmehr verstehen sich die Redakteure darauf besondere Geschichten zu erzählen und erstaunlichen Zusammenhängen den Weg ins Magazin zu ebnen.
Durch seine monothematische Ausrichtung gelingt es dem Magazin auf unterschiedliche Aspekte der Themen Raum zu geben, seine Inhalte verständlich und mit hoher Verlässlichkeit – mittels einer Mehrfachprüfung aller Fakten – zu präsentieren. Begleitet werden die leicht aufnehmbaren und kurz gehaltenen Artikel durch aufwendige Illustrationen und exzellente Fotografien, die die Themen auch visuell gekonnt in Szene setzen.

Wer sollte die Geo Kompakt lesen?

„Die Grundlagen des Wissens“ – nicht umsonst trägt die Geo Kompakt einen Untertitel, der Lust darauf macht, den eigenen Horizont zu erweitern. Die breit gefächerte Themenauswahl spricht insbesondere Leser unter 50 Jahren an. Die 20- bis 49-Jährigen stellen knapp die Hälfte der Wissensdurstigen, die gern im Magazin lesen. Dabei setzt die Zeitschrift kein ausgeprägtes Fachwissen voraus, versteht sich darauf seine Inhalte unterhaltsam und verständlich zu präsentieren.

Das Besondere an der Geo Kompakt

Mit der Geo Kompakt fällt es leicht, sich seine eigene Wissensbibliothek aufzubauen. Den mit jeder Ausgabe wächst sie um ein weiteres spannendes Themenfeld. Die inhaltliche Umsetzung der ausgesuchten Themenkomplexe in Verbindung mit einer aufwendigen Bebilderung stehen für moderne unterhaltsame Wissensvermittlung und passen sich gut in das grundlegende Konzept aus monothematischen Wissenszeitschriften mit hohem Qualitätsanspruch der Geo-Zeitschriftenfamilie an.

  • wird seit 2004 herausgegeben
  • erscheint mit 65.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • vier Ausgaben im Jahr, quartalsweise

Der Verlag hinter der Geo Kompakt

Die Geo Kompakt stammt aus dem Gruner + Jahr Verlag. 1965 von Richard Gruner, John Jahr und Gerd Bucerius gegründet, ist das Verlagshaus seit 2014 vollständig im Besitz der Bertelsmann-Gruppe. Das in Hamburg ansässige Medienunternehmen legte Mitte der 70er-Jahre mit der Geo, dem überaus erfolgreichen Klassiker unter den Wissensmagazinen, die Basis für die heutzutage große Geo-Markenfamilie, die ein breites Themenspektrum mit zahlreichen Line-Extensions bedient.
Das Medienhaus ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Mehr als 500 Print-Magazine vereint Europas größter Premium-Magazinverlag unter seinem Dach. Klassiker des deutschen Zeitschriftenmarktes wie Stern oder Gala stammen aus den Federn der Gruner + Jahr-Redakteure. Sie erweitern das große Spektrum des Portfolios ebenso wie Guido oder 11 Freunde innovative Neuentwicklungen des Hauses.
Sie möchten mehr zum Verlagshaus erfahren? Dann besuchen Sie einfach unseren Blog zu den großen Verlagen, unter Gruner + Jahr informieren wie Sie ausführlich. Faszinierende Ein- und Ausblicke gibt es zudem auf www.guj.de dem Internetauftritt des Verlags.

Alternativen zur Geo Kompakt

Unter den Wissenszeitschriften in der Kategorie der Natur- und Erde-Zeitschriften hat die Geo Kompakt ihren Platz gefunden. Mit ihrer thematischen Ausrichtung zählt sie zu den besonderen Magazinen dieser Rubrik, die viele Zeitschriften mit außergewöhnlichen Inhalten bereithält. Sind sie angetan vom Stil der Geo-Markenfamilie, dann ist die Geo Wissen eine überlegenswerte Alternative. Auch abseits davon lässt sich in der Kategorie vieles Interessantes entdecken. Geografie und Wissensthemen aus angrenzenden Bereichen präsentiert die National Geographic Special. Und mit Animan werden die Wunder der Welt in jeder Ausgabe aufgespürt. Gilt Ihr Interesse den Meeren, dann ist Mare eine aufgezeichnete Wahl, wo hingegen Pogrom seinen Fokus auf die bedrohten Völker der Welt richtet.

Geo-Kompakt-Abo
quartalsweise
Lieferbeginn

Lieferland
Menschen, Tiere, Umwelt, Weltall – die Welt bietet viel Wissenswertes, man muss nur erkennen, wo es zu finden ist. Ein Ort ist die Geo Kompakt, die sich Themen der Allgemeinbildung... Mehr lesen

Geo Kompakt Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
44,00
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
44,00
In den Warenkorb
  •  Nur diese Ausgabe
  •  frei Haus
11,00
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Aktuelle Themen in Geo Kompakt

  • Gipfel des Glücks Kein Wunder, dass so vielen Menschen das Herz aufgeht, wenn sie am Horizont die Berge sehen: Die Alpen sind ein spektakulär vielfältiges Gebirge – und noch dazu bestens erschlossen. Wer hier auf Entdeckungstour geht, findet schroffe Höhen, saftige Täler, eisige Kavernen, kristallklare Seen. Und erlebt Momente purer Daseinsfreude
  • Die Geburt der Alpen So unverrückbar und beständig die Gipfel der Alpen auch erscheinen mögen: Sie sind das Ergebnis eines Jahrmillionen währenden geologischen Prozesses, der bis heute anhält. An einigen Felswänden lässt sich die wechselvolle – und unglaubliche – Entstehungsgeschichte des Gebirges nachvollziehen
  • Aufstieg aus dem Meer Gewaltige geologische Kräfte ließen die Alpen entstehen
  • Von Marmor, Granit und Schieferton Was Gesteine über die Erdgeschichte verraten
  • Ein Paradies im Wandel Ausgerechnet die schroffen Höhen sind Hotspots der Biodiversität: Zahllose Pflanzen und Tiere finden an Geröllhängen, auf Almwiesen und in Bergwäldern eine Nische zum Leben. Der Klimawandel könnte diese Vielfalt sogar noch erhöhen – zumindest kurzfristig
  • DIE ALPINISTEN Das Hochgebirge ist ein überwältigender Schauplatz tierischer Überlebenskünstler. Hier leben Spezies wie Steinbock, Bartgeier oder Murmeltier, die mit erstaunlichen Strategien den Extrembedingungen der schroffen Gipfelwelt trotzen. Wie ist es um ihre Zukunft bestellt?
  • Wenn Schnee zur Gefahr wird Lawinen: Sie sind eine vertraute Naturgewalt, doch noch immer tun sich Wissenschaftler schwer damit, Lawinen zu verstehen. Mittels neuer Messmethoden wollen sie das ändern – und so mehr Menschenleben schützen

Porträt von Geo Kompakt

Menschen, Tiere, Umwelt, Weltall – die Welt bietet viel Wissenswertes, man muss nur erkennen, wo es zu finden ist. Ein Ort ist die Geo Kompakt, die sich Themen der Allgemeinbildung widmet und sie für den Leser aufbereitet.

Welche Inhalte bietet die Geo Kompakt?

Die Geo Kompakt konzentriert sich in jeder Ausgabe auf ein großes Thema der Allgemeinbildung, mixt bereits etabliertes Wissen und topaktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. Aufwendig recherchierte Fakten, die die Basis des Magazins sind, werden nicht in trockener Art präsentiert. Vielmehr verstehen sich die Redakteure darauf besondere Geschichten zu erzählen und erstaunlichen Zusammenhängen den Weg ins Magazin zu ebnen.
Durch seine monothematische Ausrichtung gelingt es dem Magazin auf unterschiedliche Aspekte der Themen Raum zu geben, seine Inhalte verständlich und mit hoher Verlässlichkeit – mittels einer Mehrfachprüfung aller Fakten – zu präsentieren. Begleitet werden die leicht aufnehmbaren und kurz gehaltenen Artikel durch aufwendige Illustrationen und exzellente Fotografien, die die Themen auch visuell gekonnt in Szene setzen.

Wer sollte die Geo Kompakt lesen?

„Die Grundlagen des Wissens“ – nicht umsonst trägt die Geo Kompakt einen Untertitel, der Lust darauf macht, den eigenen Horizont zu erweitern. Die breit gefächerte Themenauswahl spricht insbesondere Leser unter 50 Jahren an. Die 20- bis 49-Jährigen stellen knapp die Hälfte der Wissensdurstigen, die gern im Magazin lesen. Dabei setzt die Zeitschrift kein ausgeprägtes Fachwissen voraus, versteht sich darauf seine Inhalte unterhaltsam und verständlich zu präsentieren.

Das Besondere an der Geo Kompakt

Mit der Geo Kompakt fällt es leicht, sich seine eigene Wissensbibliothek aufzubauen. Den mit jeder Ausgabe wächst sie um ein weiteres spannendes Themenfeld. Die inhaltliche Umsetzung der ausgesuchten Themenkomplexe in Verbindung mit einer aufwendigen Bebilderung stehen für moderne unterhaltsame Wissensvermittlung und passen sich gut in das grundlegende Konzept aus monothematischen Wissenszeitschriften mit hohem Qualitätsanspruch der Geo-Zeitschriftenfamilie an.

  • wird seit 2004 herausgegeben
  • erscheint mit 65.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • vier Ausgaben im Jahr, quartalsweise

Der Verlag hinter der Geo Kompakt

Die Geo Kompakt stammt aus dem Gruner + Jahr Verlag. 1965 von Richard Gruner, John Jahr und Gerd Bucerius gegründet, ist das Verlagshaus seit 2014 vollständig im Besitz der Bertelsmann-Gruppe. Das in Hamburg ansässige Medienunternehmen legte Mitte der 70er-Jahre mit der Geo, dem überaus erfolgreichen Klassiker unter den Wissensmagazinen, die Basis für die heutzutage große Geo-Markenfamilie, die ein breites Themenspektrum mit zahlreichen Line-Extensions bedient.
Das Medienhaus ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Mehr als 500 Print-Magazine vereint Europas größter Premium-Magazinverlag unter seinem Dach. Klassiker des deutschen Zeitschriftenmarktes wie Stern oder Gala stammen aus den Federn der Gruner + Jahr-Redakteure. Sie erweitern das große Spektrum des Portfolios ebenso wie Guido oder 11 Freunde innovative Neuentwicklungen des Hauses.
Sie möchten mehr zum Verlagshaus erfahren? Dann besuchen Sie einfach unseren Blog zu den großen Verlagen, unter Gruner + Jahr informieren wie Sie ausführlich. Faszinierende Ein- und Ausblicke gibt es zudem auf www.guj.de dem Internetauftritt des Verlags.

Alternativen zur Geo Kompakt

Unter den Wissenszeitschriften in der Kategorie der Natur- und Erde-Zeitschriften hat die Geo Kompakt ihren Platz gefunden. Mit ihrer thematischen Ausrichtung zählt sie zu den besonderen Magazinen dieser Rubrik, die viele Zeitschriften mit außergewöhnlichen Inhalten bereithält. Sind sie angetan vom Stil der Geo-Markenfamilie, dann ist die Geo Wissen eine überlegenswerte Alternative. Auch abseits davon lässt sich in der Kategorie vieles Interessantes entdecken. Geografie und Wissensthemen aus angrenzenden Bereichen präsentiert die National Geographic Special. Und mit Animan werden die Wunder der Welt in jeder Ausgabe aufgespürt. Gilt Ihr Interesse den Meeren, dann ist Mare eine aufgezeichnete Wahl, wo hingegen Pogrom seinen Fokus auf die bedrohten Völker der Welt richtet.

Animan
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
GEO Schweiz
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Focus Italien
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
National Geographic US
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Geo Wissen
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
National Geographic Special
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Wohllebens Welt
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Pogrom
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
National Geographic DVD
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.