Geo (ES) Abo

Geo-ES-Abo

Porträt von Geo (ES)

Porträt der Zeitschrift GEO (Es)

Die Zeitschrift GEO (Es) erschien erstmals im Jahr 1976 als Reportagemagazin. Seitdem wird die Zeitschrift mit ihrem wissenschaftlichen Schwerpunkt einmal im Monat herausgegeben. Mittlerweile existieren eigene Ausgaben in 17 Ländern und mehr als 14 Sprachen, so wie die vorliegende Ausgabe in spanischer Sprache.

Welche Inhalte bietet GEO (Es)?

Der Untertitel der GEO (Es) lautet "Das neue Bild der Erde". In der Tat spielt das Sehen eine große Rolle, was sich anhand der vielen umfassenden Fotostrecken manifestiert. Thematisch widmet sich das Magazin neben (natur–)wissenschaftlichen Themen auch Reiseberichten oder nimmt auf politische Fragestellungen Bezug. Nach Angaben des Verlags besteht die Spezialität der Redaktion in umfangreicher und tiefer Recherche, was sich dann auch in den einzelnen Artikeln widerspiegelt. Kennzeichnend ist entsprechend der üppige Umfang der einzelnen Themen. Im Vordergrund steht das Titelthema, dem naturgemäß die größte Aufmerksamkeit zuteil wird.

Wer sollte GEO (Es) lesen?

GEO richtet sich Menschen mit hohem wissenschaftlichen Interesse und vor allem Neugier auf neue und bislang unbekannte Themengebiete. Die Ausgabe in spanischer Sprache richtet sich an Muttersprachler oder an Leser mit vielfältigen Interessen, die zudem ihre spanischkenntnisse erweitern möchten.

Geo-ES-Abo
monatlich
Lieferbeginn

Lieferland

Geo (ES) Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich • 10,90 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
130,80
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
130,80
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Geo (ES)

    Porträt der Zeitschrift GEO (Es)

    Die Zeitschrift GEO (Es) erschien erstmals im Jahr 1976 als Reportagemagazin. Seitdem wird die Zeitschrift mit ihrem wissenschaftlichen Schwerpunkt einmal im Monat herausgegeben. Mittlerweile existieren eigene Ausgaben in 17 Ländern und mehr als 14 Sprachen, so wie die vorliegende Ausgabe in spanischer Sprache.

    Welche Inhalte bietet GEO (Es)?

    Der Untertitel der GEO (Es) lautet "Das neue Bild der Erde". In der Tat spielt das Sehen eine große Rolle, was sich anhand der vielen umfassenden Fotostrecken manifestiert. Thematisch widmet sich das Magazin neben (natur–)wissenschaftlichen Themen auch Reiseberichten oder nimmt auf politische Fragestellungen Bezug. Nach Angaben des Verlags besteht die Spezialität der Redaktion in umfangreicher und tiefer Recherche, was sich dann auch in den einzelnen Artikeln widerspiegelt. Kennzeichnend ist entsprechend der üppige Umfang der einzelnen Themen. Im Vordergrund steht das Titelthema, dem naturgemäß die größte Aufmerksamkeit zuteil wird.

    Wer sollte GEO (Es) lesen?

    GEO richtet sich Menschen mit hohem wissenschaftlichen Interesse und vor allem Neugier auf neue und bislang unbekannte Themengebiete. Die Ausgabe in spanischer Sprache richtet sich an Muttersprachler oder an Leser mit vielfältigen Interessen, die zudem ihre spanischkenntnisse erweitern möchten.

Universum
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Animan
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Geo Wissen
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Focus Italien
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
National Geographic DVD
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Pogrom
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
National Geographic US
8) 8) 8) 8) 8)
Zum Angebot
Terra Mater
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot