Flash Opel Scene Abo

Flash-Opel-Scene-Abo

Porträt von Flash Opel Scene

Porträt der Zeitschrift Flash Opel Scene

Freunde der Automarke Opel werden im Flash Opel Scene einmal im Monat über die Neuerungen aus dem Tuning auf dem Laufenden gehalten. Das Magazin existiert seit 1992.

Welche Inhalte bietet Flash Opel Scene?

Im Flash Opel Scene dreht sich alles um die vielfältigen Möglichkeiten des Opel-Tunings. Kennzeichnend für die Berichterstattung ist die Tatsache, dass auch die Journalisten aus der Opel-Szene stammen und daher maximale Authentizität erreicht wird. Regelmäßig werden besonders schöne Fahrzeuge präsentiert, wobei es sich sowohl um Old- und Youngtimer als auch um aktuelle Modelle handeln kann. Darüber hinaus greift Flash Opel Scene Themen aus dem Motorsport heraus und schreibt über Veranstaltungen. Zu den regelmäßigen Rubriken zählen auch Nachrichten rund um den Hersteller und natürlich Kleinanzeigen.

Wer sollte Flash Opel Scene lesen?

Wer sich für Tuning im Allgemeinen bzw. Opel interessiert, kommt um die Flash Opel Scene nicht herum. Die Zeitschrift vermeldete im Jahr 2013 eine verkaufte Auflage in Höhe von knapp 19.000 Exemplaren und identifiziert Männer im Alter zwischen 16 und 39 Jahren als Kernzielgruppe.

Das Besondere an Flash Opel Scene

Besonders an Flash Opel Scene ist das Schreiben aus der Szene für die Szene. Mit anderen Worten sind die Journalisten fest in der Welt des Opel-Tunings verankert.

  • erscheint seit 1992
  • großes Insiderwissen
  • viele Tipps und Kleinanzeigen

Der Verlag hinter Flash Opel Scene

Die Vestische Mediengruppe Welke GmbH & Co. KG mit Sitz in Herten ist für eine Fülle an Fachzeitschriften aus dem Automobilbereich bekannt. Neben der Flash Opel Scene erscheinen hier auch die Porsche Scene Live und die VW Scene International. Wer den Fokus nicht nur auf eine Marke richten möchte, der greift zum Magazin Youngtimer und informiert sich über die Klassiker von morgen.

Alternativen zu Flash Opel Scene

Im Bereich der Markenmagazine Zeitschriften genießt die Flash Opel Scene einen ausgezeichneten Ruf. Mit Blick auf andere Hersteller ist jedoch auch die Lektüre der Jaguar World, VW Classic sowie der Zeitschrift Gute Fahrt zu empfehlen.

Flash-Opel-Scene-Abo
monatlich
Lieferbeginn

Lieferland

Flash Opel Scene Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich • 3,20 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 10,50 6,40 4,10 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 42,00 35,20 6,80 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 42,00 35,20 6,80 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Flash Opel Scene

    Porträt der Zeitschrift Flash Opel Scene

    Freunde der Automarke Opel werden im Flash Opel Scene einmal im Monat über die Neuerungen aus dem Tuning auf dem Laufenden gehalten. Das Magazin existiert seit 1992.

    Welche Inhalte bietet Flash Opel Scene?

    Im Flash Opel Scene dreht sich alles um die vielfältigen Möglichkeiten des Opel-Tunings. Kennzeichnend für die Berichterstattung ist die Tatsache, dass auch die Journalisten aus der Opel-Szene stammen und daher maximale Authentizität erreicht wird. Regelmäßig werden besonders schöne Fahrzeuge präsentiert, wobei es sich sowohl um Old- und Youngtimer als auch um aktuelle Modelle handeln kann. Darüber hinaus greift Flash Opel Scene Themen aus dem Motorsport heraus und schreibt über Veranstaltungen. Zu den regelmäßigen Rubriken zählen auch Nachrichten rund um den Hersteller und natürlich Kleinanzeigen.

    Wer sollte Flash Opel Scene lesen?

    Wer sich für Tuning im Allgemeinen bzw. Opel interessiert, kommt um die Flash Opel Scene nicht herum. Die Zeitschrift vermeldete im Jahr 2013 eine verkaufte Auflage in Höhe von knapp 19.000 Exemplaren und identifiziert Männer im Alter zwischen 16 und 39 Jahren als Kernzielgruppe.

    Das Besondere an Flash Opel Scene

    Besonders an Flash Opel Scene ist das Schreiben aus der Szene für die Szene. Mit anderen Worten sind die Journalisten fest in der Welt des Opel-Tunings verankert.

    • erscheint seit 1992
    • großes Insiderwissen
    • viele Tipps und Kleinanzeigen

    Der Verlag hinter Flash Opel Scene

    Die Vestische Mediengruppe Welke GmbH & Co. KG mit Sitz in Herten ist für eine Fülle an Fachzeitschriften aus dem Automobilbereich bekannt. Neben der Flash Opel Scene erscheinen hier auch die Porsche Scene Live und die VW Scene International. Wer den Fokus nicht nur auf eine Marke richten möchte, der greift zum Magazin Youngtimer und informiert sich über die Klassiker von morgen.

    Alternativen zu Flash Opel Scene

    Im Bereich der Markenmagazine Zeitschriften genießt die Flash Opel Scene einen ausgezeichneten Ruf. Mit Blick auf andere Hersteller ist jedoch auch die Lektüre der Jaguar World, VW Classic sowie der Zeitschrift Gute Fahrt zu empfehlen.

BMW Scene Live
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Gute Fahrt
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
4x4 action
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Audi Scene Live
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Chrom & Flammen
16) 16) 16) 16) 16)
Zum Angebot
Tuning
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Jaguar World
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
VW Scene International
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
VW Speed
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot