Eltern Family Epaper

Auf die Merkliste
Mehr Spass mit Kindern 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Eltern Family Epaper

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022002
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022003
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022004
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022005
  • Aktuell
    Eltern-Family-Abo-Cover_2022006
002/2022 (05.01.2022)
Inhaltsverzeichnis
Themen | 003/2022 (09.02.2022)
  • Diagnose: Selten. Heftig. Oft nicht heilbar
    Den Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar kann man schlecht feiern. Aber wir können ihn zum Anlass nehmen, um uns alle für die schwierige Situation betroffener Familien zu sensibilisieren. Denn die erleben einen Diagnose-Marathon zwischen Hoffen und Bangen. Und mit unendlich vielen Fragen
  • Auf der Suche nach dem Ur im Wald
    Urwald – das ist da, wo die Lianen hängen und Tarzan wohnt? Das gibt’s am Amazonas. Oder in Indonesien. Aber doch nicht bei uns, oder? Doch!
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2022 (09.03.2022)
  • Wie es wird wieder spannend?
    Wenn die Kinder größer werden und die Beziehung in die Jahre kommt, spüren viele Eltern: Die Luft ist raus. Wir mögen, wir respektieren uns, aber vor allem funktionieren wir zusammen. Gar nicht so selten ist genau das die Phase, in der einer fremdgeht. Und deshalb fängt unsere Geschichte mit einem Seitensprung an. Denn das, was die Beteiligten – eine getrennt lebende Mutter und ein verheirateter Vater – erzählen, sagt viel aus über das, was in Partnerschaften zu kurz kommt. Vor allem, wenn Kinder da sind und die ganze irre Alltags-Orga. Wie könnte es anders gehen?
  • Auf du und du mit Esel und Kuh
    Eigentlich hatte unsere Autorin geglaubt, zwei Esel würden in diesem Wander-Urlaub im französischen Burgund die Hauptrolle spielen. Aber dann kamen noch Rinder dazu – und manch weitere Überraschung. Tolle Gespräche zum Beispiel: über Tierschutz und Nachhaltigkeit
Themen | 005/2022 (06.04.2022)
  • Mehr GEBURTSTAG, weniger THEATER
    Wir alle haben uns in den letzten Jahren beim Feiern zurückgehalten. Aber Kindergeburtstag ganz ausfallen lassen? Geht gar nicht! Hier sind ein paar Ideen für die nächste Party. Und ein verwegener Gedanke: Corona ist für uns Eltern auch eine Chance. Jedenfalls, was Kindergeburtstage angeht
  • Mit allen Sinnen rein ins Leben
    Riechen, schmecken, hören, sehen, tasten – wir Menschen, vor allem aber unsere Kinder brauchen diese Sinneserfahrungen für eine gesunde Entwicklung. Gar nicht so einfach, wenn eine Pandemie uns Abstand verordnet und vieles virtuell passiert. Der Sinnes-und Erfahrungspark von Schloss Freudenberg will genau das ändern
  • WIR SPIELEN LERNEN VERSTEHEN
    VORSCHULE – GRUNDSCHULE – DISTANZUNTERRICHT – LERNEN DIGITAL
Themen | 006/2022 (04.05.2022)
  • GESCHWISTER: WAS fürs LEBEN
    Evolutionär betrachtet sind Geschwister Rivalen – immer im Kampf um Nahrung, Sicherheit und Liebe. Dabei geben sich Brüder und Schwestern auch jede Menge Kraft. Sie sind qua Geburt ein Leben lang verbunden und wenn es gut läuft, ein perfektes Team. Und: Es ist kein Zufall, ob unsere Kinder sich gut verstehen oder nicht. Wir Eltern haben es auch ein bisschen in der Hand
  • MACHT EUCH SOMMERSTARK!
    Die beste Förderung für unsere Kinder? Ist der Sommer. Also packt am besten eure Eltern-Ängste in die Box zu den Winterpullis und stellt den Helikopter ab. Denn Überbehüten hat jetzt hitzefrei. Die Belohnung fürs Lockerlassen: ein selbstständigeres, erfinderischeres, gesünderes und auch mutigeres Kind
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
14 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart

Porträt von Eltern Family

Die Eltern Family gehört zur selben Familie wie die Zeitschrift „Eltern“. Das Magazin erschien erstmals 1996 und setzt einen etwas anderen Schwerpunkt. So wird das monatlich erscheinende Heft nicht nur von den Eltern, sondern auch von Kindern zwischen fünf und 15 Jahren gelesen.

Welche Inhalte bietet Eltern Family?

Eltern Family versteht sich als Magazin „von Eltern für Eltern“ und präsentiert eine Fülle an Erfahrungsberichten aus erster Hand. Darüber hinaus widmet sich die Redaktion auch den Kindern und präsentiert zu diesem Zweck einen heraustrennbaren Mittelteil mit kindlichen Inhalten. Charakteristisch ist der hohe praktische Bezug und das Richten des Augenmerks auf die alltäglichen Probleme innerhalb einer Familie. Einmal im Jahr verleiht die Eltern Family im Rahmen der Frankfurter Buchmesse die so genannte „GIGA–Maus“ als Preis für besonders gelungene Software für Kinder und Jugendliche.

Wer sollte Eltern Family lesen?

Die Eltern Family wendet sich zu 78 Prozent an Frauen und zu 41 Prozent an die Zielgruppe im Alter zwischen 30 und 39 Jahren. Natürlich handelt es sich um Familien mit Kindern, die zu mehr als 90 Prozent maximal zehn Jahre alt sind. Die verkaufte Auflage der Eltern Family lag Ende 2015 bei knapp 111.000 Exemplaren.

Das Besondere an Eltern Family

Besonders an Eltern Family ist die hohe Authentizität. So werden viele Informationen aus erster Hand gegeben und zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus.

  • erscheint seit 1996
  • wendet sich an Eltern und Kinder
  • sehr authentisch

Der Verlag hinter Eltern Family

Wie auch die Eltern erscheint auch die Eltern Family bei Gruner + Jahr . Ein Blick ins Verlagsprogramm offenbart eine Fülle thematisch unterschiedlicher Titel wie beispielsweise die Brigitte oder auch den Stern, um nur einige zu nennen.

Alternativen zu Eltern Family

Die Eltern Family gehört – Nomen est Omen – zu den Eltern Zeitschriften und teilt sich hier die Aufmerksamkeit des Publikums mit der Brigitte MOM, der Luna oder auch der christlichen Zeitschrift Family.

Leserbewertungen

Zeitschrift ist sehr schön und sehr informativ gestaltet.Hilfreich. Interessant sogar für Kinder.Kann nur weiter empfehlen.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Eltern Family

  • Willkommen
    Schwesterherz und Bruder-mein
  • Mut zur Lücke
    Karsten, Vater von Tim, 12, und Nina, 11
  • Muttertag gestern und heute
    Mini-VHS Lebenslang lernen ist angesagt, Eltern können das nebenbei, findet Katrin Wilkens
  • WIR haben entdeckt
    Streifen kommen nie aus der Mode. Das weiß auch die Biene. Ihre liebste Kombi? Na klar: schwarz-gelb
  • Das Höchste der Gefühle
    Was ist eigentlich Heimat? Ist es ein fester Ort? Oder ist es vielmehr das, was wir als Kinder riechen, sehen, schmecken – dann, wenn wir uns sicher und geborgen fühlen? Das hat sich unser Fotograf Sebastian Lock gefragt und seine Neffen beim Ausflug am Südtiroler Katschberg beobachtet. Mit nach Hause gebracht hat er ein Album voller sinnlicher Details
  • GESCHWISTER: WAS fürs LEBEN
    Evolutionär betrachtet sind Geschwister Rivalen – immer im Kampf um Nahrung, Sicherheit und Liebe. Dabei geben sich Brüder und Schwestern auch jede Menge Kraft. Sie sind qua Geburt ein Leben lang verbunden und wenn es gut läuft, ein perfektes Team. Und: Es ist kein Zufall, ob unsere Kinder sich gut verstehen oder nicht. Wir Eltern haben es auch ein bisschen in der Hand
  • Fake Family and Friends
    Manchmal ist das echte Familienleben anstrengend und will so gar nicht zur eigenen Vorstellung passen. Wie wäre es dann mit einer Fake Family? Julia Schmidt-Jortzig spielt das gedanklich schon mal durch
  • So klein mit Hut? Ist gut!
    Immer dieses Theater mit dem Sonnenschutz: Cremen, Hut hinterhertragen, wieder cremen. Und Geschrei. Das Präventionsprojekt „SunPass“ versucht deshalb, schon Kita-Kinder für das Thema zu sensibilisieren. Eine super Idee
  • Auf dem Trockenen
    Ich war mal … eine Luftmatratze, ein Schwimmreifen oder Wasserspielzeug. Weil mir immer die Luft ausgeht, mache ich jetzt was Neues und sorge für Ordnung
  • DAS HABEN WIR IM BLUT
    Blut ist lebenswichtig. Rot wie die Lippen von Schneewittchen fließt es ununterbrochen durch unseren Körper. Was es dabei so alles herumtransportiert, verraten wir euch hier
  • RICHTIG GUT IN FORM
    Unsere Wachsmaltiere hatten ein Vorleben als Stummelstifte. Dann guckten sie in die Röhre! Und verwandelten sich
  • Wenn Kinder ihre Rechte rappen
    Auf einem Hausboot hat Rapper DIKKA zusammen mit 13 Jungen und Mädchen einen Song zum Kinderrecht auf Privatsphäre geschrieben – und unsere GEOlino-Kollegin Verena Linde war dabei
  • SEHEN UND HÖREN
    Wer die Herausforderungen im Leben und der Welt meistern will, braucht Köpfchen, Mut und Fantasie. In guten Geschichten kommt oft noch ein Hauch Magie dazu. Lassen wir uns verzaubern
  • MIT 3, 8, 12 - Echt jetzt?
    Die Wahrheit übers Lügen
  • MACHT EUCH SOMMERSTARK!
    Die beste Förderung für unsere Kinder? Ist der Sommer. Also packt am besten eure Eltern-Ängste in die Box zu den Winterpullis und stellt den Helikopter ab. Denn Überbehüten hat jetzt hitzefrei. Die Belohnung fürs Lockerlassen: ein selbstständigeres, erfinderischeres, gesünderes und auch mutigeres Kind
  • „Die Bürgermeister-Mama kommt“
    Jung, weiblich, alleinerziehend – und seit einem Jahr Stadtoberhaupt von Coesfeld, einer 36 000-Einwohner-Stadt in NRW. Eliza Diekmann, 35, hat zwei kleine Kinder (3 und 5), eine 70-Stunden-Woche und jede Menge Energie. Was treibt sie an?
  • Ins Reizklima fürs Familienklima
    Unser Autor Dirk Weber war reif für die Vater-Kind-Kur und ist mit seinem achtjährigen Sohn Jonar an die Ostsee gefahren.
  • WIR bleiben gesund
    Gute Ideen für mehr Entspannung und weniger Schmerzen
  • „Humor ist wie eine liebevolle Umarmung“
    Wie und warum wird man eigentlich Klinik-Clownin? Das haben wir Bettina Gläske, alias Elli Spirelli Papilotti Makkaroni von Gnocchi-La Poêle, gefragt
  • Lieblingsteil gesucht
    Verspielt, mit Mustern, knallig, clean – bei den aktuellen Sommerstyles für die ganze Familie gibt es gleich mehrere Trends zur Auswahl. Nicht einfach, da das eine Lieblingsteil zu finden. Deshalb haben wir für euch vorsortiert und ein kleines Scrapbook gemacht
  • WIR sind schön
    Guter Sonnenschutz kann mehr als Strahlen abhalten. Er hilft auch bei Problemhaut und schützt vor schneller Alterung
  • Neues aus dem ELTERN-Kosmos
    Tolle Aktionen miterleben, interessante Produkte kennenlernen
  • Motor an, vortuckern, Lasso werfen
    Wer wie unsere Autorin zum ersten Mal mit der Familie per Hausboot über die Nordbrandenburger Seen cruist, muss auf Zack sein: Vor allem, wenn das Hausboot selbst gelenkt wird und kein kleiner Kahn ist. Sondern eine stolze Lady
  • VIER PFADE AN DER ALTMÜHL
    Im bayrischen Altmühltal hat man die luxuriöse Qual der Wahl, auf welche Weise man den felsgesäumten Lauf des Flüsschens begleiten soll
  • Da seid ihr ja wieder!
    Endlich! Im Juni und Juli wachsen Erdbeeren auch bei uns. Und die sind so lecker! Als Eis, mit Grieß, mit Schoki. Oder einfach so
  • WIR genießen
    Erdbeeren sind jetzt wieder in aller Munde. Und sie schmecken nicht nur gut, sondern sind auch für Augen und Ohren ein Genuss