Eltern Family Abo

Auf die Merkliste
Mehr Spass mit Kindern 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Eltern Family Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022008
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022009
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022010
  • Eltern-Family-Abo-Cover_2022011
  • Aktuell
    Eltern-Family-Abo-Cover_2022012
Themen | 008/2022 (06.07.2022)
  • Und wer kümmert sich um uns?
    Zehn Stunden und 18 Minuten verbringen Mütter kleiner Kinder mit Sorge- und Hausarbeit. Täglich. Und unbezahlt. Väter nicht mal halb so viel. Dadurch werden Frauen systematisch benachteiligt. Bis zum Rentenalter. Wir haben die Ideen von Wissenschaftlerinnen zusammen-getragen, die zeigen, wie wir der Kümmerfalle entkommen könnten. Dazu gibt es den Rentenaufschrei einer Mutter. Und: eine tolle Aktion gegen die Diskriminierung von Eltern im Beruf. Denn wer sich zu Hause kümmert, darf deswegen nicht auch noch im Job gemobbt werden
Inhaltsverzeichnis
Themen | 009/2022 (10.08.2022)
  • Viel Spaß Ernst mit dem des Lebens
    Wenn das erste Kind zur Schule kommt, haben auch wir Väter und Mütter viele Fragen: Wie finden wir unsere Rolle als Schuleltern? Wie weit sollen wir uns einmischen, beim Lernen helfen? Und was können wir tun, damit es ein guter Start wird? Einer, der auch in den nächsten Jahren trägt?
  • Schatz,der Müll muss raus!
    Putzen, Aufräumen, Waschen, Kochen: Lange war das Frauensache. Doch immer mehr Mütter sehen das nicht ein, schließlich sind sie auch berufstätig. Die Männer sollen also ihren Teil dazutun. Die Kinder auch. Klappt das? Manchmal – aber nicht oft genug, findet unsere Autorin Katrin Wilkens. Hier ist ihre Wutrede, die psychologische Einordnung des ganzen Dilemmas und saubere Tipps für renitente Familienmitglieder aller Altersstufen
Inhaltsverzeichnis
Themen | 010/2022 (07.09.2022)
  • SCHAFFT MEHR FREI-RAUM!
    In Deutschland gibt es fünfmal mehr Autos als Kinder. Und so verwundert es nicht, dass die öffentliche Raumplanung lange einem klaren Konzept folgte: Verkehr first. Aber Fachleute sind zuversichtlich: Die Wende kommt. In Städten und Gemeinden muss es in Zukunft mehr Platz für Kinder geben. Und wenn schon extra ausgewiesene Spielplätze - dann bitte ohne Zäune!
  • Was macht euch schwach, was macht euch stark?
    Familien hatten es nicht leicht in den letzten Jahren. Wie geht es ihnen 2022, was brauchen sie und was sind ihre größten Kraftquellen? Genau das wollten wir wissen und haben mit dem Forschungsinstitut mindline media eine repräsentative Studie durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen: Auch in stürmischen Zeiten finden Familien einen starken Anker
Inhaltsverzeichnis
Themen | 011/2022 (05.10.2022)
  • Dauerbrenner-Fragen - und ihre Antworten
    Unsere Autorin Christiane Kolb hat sich nicht nur mit ihren eigenen Aufklärungserfahrungen auseinandergesetzt, sondern sie ist auch studierte Sexualwissenschaftlerin, systemische Beraterin und Buchautorin. Genau die Richtige also, um hier ein paar Klassikerfragen zu behandeln für alle, die Antworten jenseits von Bienchen und Blümchen wollen
  • WOHNGEMEINSCHAFT MIT WEITBLICK
    28 Bewohner von 1 bis 88 Jahren hat das Generationen-Wohnprojekt „Burghof Stauf“ im Pfälzer Wald. Der Anspruch: nicht nur an sich denken, auch mit anpacken. Die wichtigste Frage: Wer braucht was? Das Ziel: ein Leben nah an der Natur mit gemeinschaftlich genutzten Ressourcen. Das Alter: nicht so wichtig
Inhaltsverzeichnis
Themen | 012/2022 (09.11.2022)
  • Alles Liebe
    Was? Schon wieder bald Weihnachten, und ihr seid - zum Fest der Liebe - noch gar nicht in Stimmung, weil viel zu viel Stress? Dachten wir uns. Und haben deshalb ein bisschen was zusammengetragen: lauter kleine Häppchen, die sich mit Herzensdingen beschäftigen. So habt ihr jeden Tag einen schönen Grund, kurz Pause zu machen!
  • Das Haus der Geschichten
    Im Hans Christian Andersen Museum in Odense werden Märchen lebendig. Unsere Autorin Julia Wäschenbach war da. Natürlich mit Kindern. Und immer auf der Suche nach der Wahrheit zwischen Gut und Böse
  • AUF KURS mit dem Thöni
    In der Hoffnung, dass ihr Sohn Paul trotz des Klimawandels noch lange in den Bergen auf Schnee treffen wird, organisierte ihm Autorin Susanne Pahler einen ganz besonderen Skikurs: Gustav Thöni, der Südtiroler Riesen-Slalom-Star der 1970er-Jahre, wird in seiner Heimat am Stilfserjoch bei den ersten Schwüngen helfen. Leiwand!
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
14 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,70 4,90 € gespart

Porträt von Eltern Family

Die Eltern Family gehört zur selben Familie wie die Zeitschrift „Eltern“. Das Magazin erschien erstmals 1996 und setzt einen etwas anderen Schwerpunkt. So wird das monatlich erscheinende Heft nicht nur von den Eltern, sondern auch von Kindern zwischen fünf und 15 Jahren gelesen.

Welche Inhalte bietet Eltern Family?

Eltern Family versteht sich als Magazin „von Eltern für Eltern“ und präsentiert eine Fülle an Erfahrungsberichten aus erster Hand. Darüber hinaus widmet sich die Redaktion auch den Kindern und präsentiert zu diesem Zweck einen heraustrennbaren Mittelteil mit kindlichen Inhalten. Charakteristisch ist der hohe praktische Bezug und das Richten des Augenmerks auf die alltäglichen Probleme innerhalb einer Familie. Einmal im Jahr verleiht die Eltern Family im Rahmen der Frankfurter Buchmesse die so genannte „GIGA–Maus“ als Preis für besonders gelungene Software für Kinder und Jugendliche.

Wer sollte Eltern Family lesen?

Die Eltern Family wendet sich zu 78 Prozent an Frauen und zu 41 Prozent an die Zielgruppe im Alter zwischen 30 und 39 Jahren. Natürlich handelt es sich um Familien mit Kindern, die zu mehr als 90 Prozent maximal zehn Jahre alt sind. Die verkaufte Auflage der Eltern Family lag Ende 2015 bei knapp 111.000 Exemplaren.

Das Besondere an Eltern Family

Besonders an Eltern Family ist die hohe Authentizität. So werden viele Informationen aus erster Hand gegeben und zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus.

  • erscheint seit 1996
  • wendet sich an Eltern und Kinder
  • sehr authentisch

Der Verlag hinter Eltern Family

Wie auch die Eltern erscheint auch die Eltern Family bei Gruner + Jahr . Ein Blick ins Verlagsprogramm offenbart eine Fülle thematisch unterschiedlicher Titel wie beispielsweise die Brigitte oder auch den Stern, um nur einige zu nennen.

Alternativen zu Eltern Family

Die Eltern Family gehört – Nomen est Omen – zu den Eltern Zeitschriften und teilt sich hier die Aufmerksamkeit des Publikums mit der Brigitte MOM, der Luna oder auch der christlichen Zeitschrift Family.

Leserbewertungen

Zeitschrift ist sehr schön und sehr informativ gestaltet.Hilfreich. Interessant sogar für Kinder.Kann nur weiter empfehlen.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Eltern Family

  • WIR haben entdeckt
    Mit diesen weihnachtlichen Accessoires bringen wir uns in Festtagsstimmung
  • Wir sind dann mal weg verschwunden im Licht
    Der Schein trügt: Was wir hier sehen, sind keine Außerirdischen. Sondern das finnisch-schwedische Künstler- paar Inka und Niclas mit seinen beiden Kindern. Im Urlaub tragen die Lindergärds öfter mal reflektierende Anzüge
  • Alles Liebe
    Was? Schon wieder bald Weihnachten, und ihr seid - zum Fest der Liebe - noch gar nicht in Stimmung, weil viel zu viel Stress? Dachten wir uns. Und haben deshalb ein bisschen was zusammengetragen: lauter kleine Häppchen, die sich mit Herzensdingen beschäftigen. So habt ihr jeden Tag einen schönen Grund, kurz Pause zu machen!
  • „Frauen wurden beklatscht, Männer bekamen das Geld“
    Der Winter ist da - und mit ihm auch die nächste Corona-Welle. Schon 2020, zu Beginn der Pan- demie, warnten Soziolo- ginnen: Es wird vor allem die Mütter treffen - und zu einem Rückschritt bei der Gleichstellung führen. Doch wie schlimm ist es wirklich gekommen, und wo stehen wir jetzt? Das weiß Feminismus- Expertin und Buchautorin Sabine Rennefanz
  • Das Haus der Geschichten
    Im Hans Christian Andersen Museum in Odense werden Märchen lebendig. Unsere Autorin Julia Wäschenbach war da. Natürlich mit Kindern. Und immer auf der Suche nach der Wahrheit zwischen Gut und Böse
  • MIT 3812 Blau oder Gelb?
    Zoo oder Schwimmbad? Leon oder Paula? Das Leben steckt voller Entscheidungen – sie zu treffen muss man erst lernen
  • Welche Schule? Welches Hobby?
    Zwei Familien, zwei Entscheidungen. Prof. Tilmann Betsch, Psychologe an der Uni Erfurt, kommentiert:
  • Wer bin ich und was will ich?
    In einer offenen Gesellschaft müssen Jugendliche viel mehr entscheiden. Nicht ganz leicht für Pubertierende, findet Dr. Jakob Hein, Kinder- und Jugendpsychiater und Schriftsteller
  • „ Also, bei mir machen sie das nicht“
    Unsere Autorin Andrea Müller ist schon lange vom Vater ihrer Kinder getrennt. IHRE Söhne leben überwiegend bei hr und benehmen sich zuweilen ziemlich daneben. Sind sie hingegen beim Vater, mutieren SEINE Söhne zu Musterknaben - sagt jedenfalls der Ex-Mann. Das wirft Fragen auf
  • Der Countdown läuft
    Und wann ist endlich der 24.? Viele Kinder zählen im Dezember die Tage bis Weihnachten. Unsere Adventskalender verkürzen das Warten – zum Beispiel mit feinmotorischen Aufforstungsarbeiten
  • Eine Klasse für sich
    Deutsch, Mathe, Hip-Hop – in einer Hamburger Stadtteilschule gibt es diesen Stundenplan wirklich. Das neue Fach soll die Schülerinnen und Schüler durch die Pubertät begleiten und zeigen, was in ihnen steckt. Unsere Kollegin Annika Sartor von GEO lino EXTRA hat die Hip-Hop-Klasse besucht
  • Für alle Felle
    Wenn es draußen kalt wird, ziehen wir Menschen uns dick an oder kuscheln unter einer Decke. Wilde Tiere haben keine Decken. Aber sie haben Fell – und das tragen sie immer bei sich. Wie praktisch!
  • So füllt ihr leere Zweigstellen
    Fünf DIY-Ideen für süße Deko-Felltiere
  • KREISVERKEHR
    Ihr habt jede Menge fahruntüchtige Spielzeugautos im Kinderzimmer rumliegen? Hier kriegen sie neuen Glanz: im Adventskranz! Und die Autos sind auch gleich tipptopp aufgeräumt
  • LESEN und HÖREN
    Draußen ist es dunkel und nichts los. Drinnen ist Langeweile. Was dagegen hilft? Gute Bücher. Gute Filme. Gute Hörspiele. Haben wir alles im Angebot
  • „Jetzt probier doch mal!“
    Unsere Autorin Lydia Brakebusch dachte immer: Kein Kind wird als Picky Eater geboren. Heute ist sie klüger
  • „Kochen ist das wirkungsvollste Mittel gegen Übergewicht“
    Die bewegungsarme Coronzeit hat viele Kinder in Deutschland dicker gemacht. In anderen Industrienationen sieht es ähnlich aus. Der britische Starkoch Jamie Oliver engagiert sich seit Jahren im Kampf gegen die Fettleibigkeit – und für eine gesündere Ernährung. Unser Autor Ferdinand Dyck konnte in London mit ihm sprechen
  • ”Ein krankes Kind ist immer doof“
    Gefühlt sind Kinder im Herbst und Winter dau- ererkältet. Nicht nur bei uns zu Hause. Auch die Kinder von Ärz- tinnen und Ärzten werden krank. Wir haben sie gefragt: Wie geht ihr damit um?
  • Wart's ab oder WarZ' ab?
    Fast jedes dritte Kind zwischen sechs und zwölf Jahren leidet unter Hautwarzen. Meist verschwinden sie von allein wieder. Wenn nicht, kann man was tun
  • WIR bleiben gesund
    Zu viel Stress macht krank. Meistens hilft Ruhe, manchmal ist eine Impfung sinnvoll
  • Mama, die Spaßbremse
    Julia Schmidt-Jortzig versucht, alles richtig zu machen in Sachen Nachhaltigkeit. Und geht damit ihrer Familie gehörig auf die Nerven. Dabei könnte es soo viel Spaß machen
  • WIR sind schön
    Bäder, Düfte, Cremes, die uns umhüllen und durch den Winter helfen
  • Psssst… für ein paar Minuten Achtsamkeit!
    Eine Viertelstunde konzentriert arbeiten zu können ist vielleicht die wichtigste Fähigkeit, die in die Schule mitgebracht werden muss. Das lässt sich trainieren
  • Nach dem Warum fragen
    Bob Blume ist Lehrer und Bildungsinfluencer. In diesem Jahr ist sein Buch „10 Dinge, die ich an Schule hasse und wie wir sie ändern können“ erschienen, das sich an alle in und um Schule herum richtet. Wir haben nachgefragt, was er sich von Eltern wünscht, damit sich Schulen in bessere Orte für unsere Kinder verwandeln können
  • Mit Geduld und Selbstreflexion
    Hand aufs Herz: Es gibt viele Dinge, die mehr Spaß machen, als mit dem eigenen Kind für die Schule zu büffeln. Trotzdem muss es manchmal sein. Hier sind ein paar Gedanken, die weiterhelfen
  • ADHS und Medienkonsum -wie geht das?
    Tatsächlich gibt es hier keine einfache Antwort. Ein gut gemeintes Totalverbot ist jedoch der falsche Weg
  • Neues aus dem ELTERN-Kosmos
    Tolle Aktionen miterleben, interessante Produkte kennenlernen
  • OOH - FÜR MICH?
    Was ist am tollsten unterm Tannenbaum? Genau, die Überraschungen! Und dafür braucht ihr Geschenk-Ideen. Bitte schön!
  • Das Dreimaleinszum Fest
    Erst ein Süppchen, dann feines Filet und zum Schluss ein Apfel-Quark- Auflauf. Der schmurgelt gemütlich im Ofen - und schmeckt auch noch, wenn das letzte Geschenk ausgepackt ist
  • WIR genießen
    Hier wird gebacken, genascht, gekrümelt - und ein bisschen gepichelt
  • AUF KURS mit dem Thöni
    In der Hoffnung, dass ihr Sohn Paul trotz des Klimawandels noch lange in den Bergen auf Schnee treffen wird, organisierte ihm Autorin Susanne Pahler einen ganz besonderen Skikurs: Gustav Thöni, der Südtiroler Riesen-Slalom-Star der 1970er-Jahre, wird in seiner Heimat am Stilfserjoch bei den ersten Schwüngen helfen. Leiwand!