Eltern Epaper

Auf die Merkliste
Das Magazin für Eltern 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Eltern Epaper

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Eltern-Abo-Cover_2022002
  • Eltern-Abo-Cover_2022003
  • Eltern-Abo-Cover_2022004
  • Eltern-Abo-Cover_2022005
  • Aktuell
    Eltern-Abo-Cover_2022006
Themen | 002/2022 (05.01.2022)
  • Wirst du 120, mein Kind?
    Wir wagen einen Blick nach vorn: Ein kurz bevorstehender Quantensprung in der Biomedizin wird dazu führen, dass unsere Kinder nicht nur gesünder, sondern auch deutlich länger leben werden als wir. Was da an Segnungen, aber auch Herausforderungen auf uns zukommt, wollte ELTERN-Autorin Kerstin Güntzel von Experten wissen, die sich mit der Zukunft und dem Altern beschäftigen
  • Nachtwache
    Babys, die zu früh oder mit einer Erkrankung zur Welt kommen, müssen rund um die Uhr beobachtet werden. Während die Mütter in der Nacht neue Kraft schöpfen, wacht das Klinikpersonal über die teils winzigen Neugeborenen. Wie läuft es dort ab, wenn woanders die Lichter ausgehen? ELTERN-Autorin Lydia Brakebusch hat eine Nachtschicht auf einer Frühchenstation in Brandenburg begleitet
Themen | 003/2022 (09.02.2022)
  • Wenig Raum, mehr Platz
    Als Paar haben die zwei oder drei Zimmer in der Stadt super funktioniert. Doch sobald ein Kind dazu kommt oder zwei, wünscht man sich dehnbare Wände. Oder ein paar sehr clevere Ideen. Die haben wir zum Glück! Wie man in der kleinsten Hütte genug Platz für alle schafft, verraten zwei clevere Wohn-Expertinnen
  • ”Ich hätte meinem Kind gern die Welt erklärt“
    Männer reden selten über ihren unerfüllten Kinderwunsch, schon gar nicht, wenn sie selbst der Grund dafür sind. Der Wissenschaftsjournalist Benedikt Schwan ist eine Ausnahme. Ein Gespräch über die Diagnose „Unfruchtbar“, geplatzte Träume und Prüfungen für die Ehe
  • Ein Leben voller Leben
    Unsere Autorin Nina Kämpf nahm sich mit ihrer Familie eine Auszeit auf Teneriffa. Erst nach acht Wochen kamen sie wieder nach Hause – verloren jedoch ein Stück ihres Herzens an die Kanareninsel
Themen | 004/2022 (09.03.2022)
  • Mutter Fingerspitzengefühl mit
    Der Alltag mit Baby ist an sich schon kein Ponyhof – aber wie lässt er sich erst bewältigen, wenn man nichts sehen kann? ELTERN-Autorin Leonie Schulte hat einen Tag mit der blinden YouTuberin Fabiana und ihrer Familie in Köln verbracht
  • „Wir brauchen mehr Egal-Kompetenz“
    Weniger Druck, mehr Leichtigkeit im Familienleben: ELTERN-Autorin Leonie Schulte wollte wissen, wie das gelingen kann – und hat ein Buch dazu geschrieben. Im Interview verrät sie, wie man es schafft, sich von zu hohen Erwartungen und riesigen Wäschebergen zu befreien
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2022 (06.04.2022)
  • Eure Arbeit ist mehr wert!
    Für Kinder, Haushalt und Betreuung sind meist immer noch die Mütter zuständig. Sie arbeiten viele Stunden unbezahlt und werden dadurch systematisch benachteiligt! Warum wir einen neuen Blick auf (Sorge-)Arbeit brauchen, weshalb ohne die Väter wenig geht, und wie neue Lebensarbeitszeit-Modelle für mehr Gerechtigkeit sorgen können
  • „Man kann nachts wach und trotzdem morgens erholt sein“
    Ihr habt in der Babyzeit das Schlafen verlernt? Vielleicht beruhigt euch, was Dr. Holger Hein zum Thema zu sagen hat. Er ist der Arzt von Weltumsegler Boris Herrmann und räumt mit ein paar Schlaf-Vorurteilen auf
  • Babys retten – Kliniken schließen?
    Immer wieder machen Geburtsabteilungen in Deutschland dicht. Für viele Betroffene ist das eine schlimme Entwicklung. Doch eine aktuelle Studie legt eine ganz andere Sichtweise nahe, wie ELTERN-Autorin Carina Frey recherchiert hat
Themen | 006/2022 (04.05.2022)
  • Die Kunst des Neinsagens
    Stimmt es, dass Kinder Grenzen und Konsequenzen brauchen? Und wenn ja, wie gelingt das, ohne dass wir sie kleinhalten und das Familienklima nachhaltig vergiften? Unser Schwerpunkt hat ein paar Antworten: mit klugen Regeln, kleinen Ausnahmen, ein paar Tricks und viel fantasievoller Alltagsbewältigung
  • DIE ERSCHÖPFTE FAMILIE
    In der Rushhour des Lebens: Hin- und hergerissen zwischen Kindern, Job und eigenen hohen Ansprüchen zehren viele Eltern langsam ihre Kraftreserven auf. Burn-on nennen zwei Wissenschaftler den Zustand kurz vorm Burn-out. In der Pandemie ist die Situation nicht besser geworden, wie zwei Mütter und ein Vater berichten
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
14 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart

Porträt von Eltern

Bereits seit 1966 erscheint die Zeitschrift Eltern und nennt ihre Zielgruppe gleich im Titel. Einmal im Monat werden nahezu alle Bereiche der Elternschaft und des familiären Lebens behandelt

Welche Inhalte bietet Eltern?

Bei der Eltern steht die Familie im Mittelpunkt. Seit dem ersten Erscheinen der Zeitschrift scheut die Redaktion nicht vor kontroversen Themen zurück und hat vor allem in den 1960er und 70er Jahren Themen wie Kinderläden, Sexualaufklärung oder auch der antiautoritären Erziehung aufgegriffen. Mittlerweile wird neben der Frage nach der richtigen Kindererziehung vom Säuglingsalter bis in die Jugend, dem Testen von Produkten und Artikeln über Schwangerschaft, Partnerschaft und Ernährung auch die gesellschaftliche Rolle von Vätern und Müttern beleuchtet.

Wer sollte Eltern lesen?

Wie es der Titel bereits sagt, wendet sich die Eltern eben an Eltern und versteht sich in diesem Kontext als guter Impuls– und Ratgeber. Die monatliche Auflage liegt bei knapp 204.000 Exemplaren (Stand: Ende 2015), wobei 74 Prozent der Leserschaft weiblich ist. Unter den Altersgruppen sind die 30– bis 39–Jährigen mit einem Anteil von 37 Prozent besonders stark repräsentiert.

Das Besondere an Eltern

Signifikant für die Zeitschrift Eltern ist die allumfassende Berichterstattung, die bereits bei der Schwangerschaft einsetzt und auch die Rolle des Mannes einbezieht.

  • erscheint seit 1966
  • umfassende Berichterstattung
  • hoher Praxisbezug

Der Verlag hinter Eltern

Gruner + Jahr ist der Verlag hinter der Zeitschrift Eltern. Bei dem Hamburger Traditionsunternehmen setzt man vor allem auf Vielseitigkeit, was sich in so unterschiedlichen Titeln wie der Brigitte, der Beef oder auch der Fußballzeitschrift 11 Freunde widerspiegelt.

Alternativen zu Eltern

Eltern finden in der gleichnamigen Zeitschrift eine Fülle an Anregungen und Tipps zu Erziehungsfragen. Eher den Fokus auf Mütter richtet die Brigitte Mom.

Leserbewertungen

Jeder Artikel spricht mich an. Interessante, gemischte Themen, die auch Männer ansprechen. Mein Partner hat schon vor mir das Heft durchgeschmökert. Einfach toll! Werde ich weiterempfehlen! Nur der Artikel: "Wo können Sie Steuern sparen?" ist auf Deutschland ausgelegt. Wäre schön, wenn dies auch für Österreicher angeführt wird.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Eltern

  • Wir bei ELTERN
    Ein großes Quantum Trost
  • KOMMT MIT!
    VERSTÖSST DER SONNTAGSSPAZIERGANG GEGEN KINDERRECHTE? MEHR
  • Miteinander wachsen
    Eben erst kennengelernt und schon best friends. Was für Yolanda und Yuri gleich nach der Geburt begann, hat sich in den sechs Jahren danach nicht geändert: Sie haben viel voneinander. Irina Unruh zeigt mit den Fotos ihrer Kinder, wie eine Geschwisterbeziehung wächst
  • Die Kunst des Neinsagens
    Stimmt es, dass Kinder Grenzen und Konsequenzen brauchen? Und wenn ja, wie gelingt das, ohne dass wir sie kleinhalten und das Familienklima nachhaltig vergiften? Unser Schwerpunkt hat ein paar Antworten: mit klugen Regeln, kleinen Ausnahmen, ein paar Tricks und viel fantasievoller Alltagsbewältigung
  • Die Chemie des Elternseins
    Dr. Mai Thi Nguyen-Kim, 34, ist Deutschlands coolste Aufklärerin: Im Fernsehen und auf Youtube erklärt sie uns die Probleme in der Pandemie und warum Männer keine schlechteren Mütter sind. Mit uns sprach sie über die Faszination des Alltäglichen, Hasskommentare im Netz und gut getimete Elternzeit
  • Viel Stress für wenig Erinnerung
    Mit der Familie auf großer Urlaubsreise. Es könnte so schön sein, würde das Kind nicht Angst und Schrecken verbreiten
  • Tanz-Ingo
    Das gefaltete Gefieder lässt diesen tollen Flamingo sanft um die eigene Achse (Pirouetten) drehen/tanzen. Durch seine beruhigenden Bewegungen macht er sich besonders gut als Einschlafhilfe über dem Kinderbett
  • Lasst uns klettern!
    Bereit für neue Leseabenteuer? Hier die Fortsetzung der Geschichte aus Heft 5
  • Lies mir vor!
    Ihr wollt was zusammen anschauen? Hier sind neue Geschichten – mitten aus dem Leben, mit ganz viel Fantasie und einer kräftigen Prise Humor
  • Waldwunder
    Vier Spielideen für einen Ausflug ins Grüne
  • So klein mit Hut? Ist gut!
    Immer dieses Theater mit dem Sonnenschutz: Cremen, Hut hinterhertragen, wieder cremen. Und Geschrei. Das Präventionsprojekt „SunPass“ versucht deshalb, schon Kita-Kinder für das Thema zu sensibilisieren. Eine super Idee
  • Gutes Netz
    Corona hat die Kommunikation zwischen Eltern und Kita verändert: Weil Tür-und-Angel-Gespräche kaum noch möglich waren, mussten Alternativen her. Immer mehr Kitas nutzen Apps, die Personal und Eltern zusammenbringen, Einblick in den Kita-Alltag und schnellere Informationen bieten
  • Von Plüschhunden und Liebe
    Nora und ihr Mann haben noch nie einen Pärchen-Urlaub gemacht. Wo bleibt da der Raum für Romantik?
  • Spaziergang? Höchststrafe!
    An die frische Luft? Ein bisschen Bewegung? Die gepflegte Langeweile einer Sonntagsrunde im Park verstößt gegen Kinderrechte, findet Herbert Renz-Polster
  • WAS MACHT EIGENTLICH DIE STIKO?
    Seit Corona kennt sie jeder: die Ständige Impfkommission. Aber was macht die eigentlich genau?
  • Vielleicht Zöliakie?
    Eine Zöliakie wird häufig nicht oder erst spät erkannt. Aber das sollte kein Grund sein, Kinder glutenfrei zu ernähren
  • Erkältung macht Pause
    Im Sommer werden die Husten- und Schnupfen-keime weniger. Und auch Corona mag die Wärme nicht. Gut so! Trotzdem Schmerzen, Fieber, kalte Füße? Dann schaut mal hier
  • DIE ERSCHÖPFTE FAMILIE
    In der Rushhour des Lebens: Hin- und hergerissen zwischen Kindern, Job und eigenen hohen Ansprüchen zehren viele Eltern langsam ihre Kraftreserven auf. Burn-on nennen zwei Wissenschaftler den Zustand kurz vorm Burn-out. In der Pandemie ist die Situation nicht besser geworden, wie zwei Mütter und ein Vater berichten
  • Der beste Sonnenschutz
    Für Papa beim Sport, bei Hautproblemen oder eine für alle? Neues von der Sonnencreme
  • Die engste WG der Welt
    Schon in der 20. Woche ist die Gebärmutter größer als eine Melone und wiegt ein halbes Kilo. Am Ende der Schwangerschaft ist es sogar ein ganzes Kilo plus das Gewicht des Babys. Da wird es eng in der WG am Nabel der Welt
  • Neues aus dem ELTERN-Kosmos
    Tolle Aktionen miterleben, interessante Produkte kennenlernen
  • SCHNELLER SCHLAU
    Kurze Frage, kurze Antwort, viel gelernt: Auf diesen Seiten beantworten Leute, die es wissen müssen, eure Fragen. Also her damit!
  • Kugelzeit
    In der Schwangerschaft rundum versorgt – mit unseren Infos
  • 40 runde Wochen!
    Schwanger. Fühlt sich ganz neu an
  • Babys lachen, wenn sie neue Wunder sehen
    Seit zehn Jahren erforscht Caspar Addyman, 47, was Babys zum Lachen bringt und wie wichtig positive Gefühle in den ersten Lebensjahren sind. Der Londoner Psychologe hat seine Erkenntnisse im Buch „Das lachende Baby. Fröhliche Wissenschaft: Was Babys glücklich macht“ (Kunstmann) gesammelt. Eines seiner schönsten Ergebnisse: Je mehr Liebe, Aufmerksamkeit und Abwechslung man seinem Baby schenkt, desto mehr lacht es
  • SCHÖNER SCHEITERN … bei der Abschaffung des Kinderwagens
    Eva Lohmann hätte nie gedacht, wie sehr einem Dinge ans Herz wachsen können
  • Mit gutem Gewissen abhängen
    Dafür ist unsere Sommermode wie gemacht: lässig, leicht, nachhaltig
  • Die rosarote Erdbeerlust
    Endlich können wir uns wieder so richtig an den süßen Kleinen sattessen. Und in neuen Rezepten schwelgen. Denn für die ganze Familie gilt ausnahmsweise: Je mehr davon, desto besser!
  • Berry special
    Beerenstark: Die roten Früchte läuten einen Sommer voller köstlicher Naschereien ein
  • Im Reich der kleinen Meerjungfrau
    ELTERN-Autorin Nora Imlau hat mit ihrer Familie zwei herrliche Sommerwochen an der Ostküste Dänemarks verbracht. Mit Besuchen bei Rittern, Wikingern und Meerjungfrauen