Eltern Epaper

Auf die Merkliste
Das Magazin für Eltern 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Eltern Epaper

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Eltern-Abo-Cover_2022006
  • Eltern-Abo-Cover_2022007
  • Eltern-Abo-Cover_2022008
  • Eltern-Abo-Cover_2022009
  • Aktuell
    Eltern-Abo-Cover_2022010
Themen | 006/2022 (04.05.2022)
  • Die Kunst des Neinsagens
    Stimmt es, dass Kinder Grenzen und Konsequenzen brauchen? Und wenn ja, wie gelingt das, ohne dass wir sie kleinhalten und das Familienklima nachhaltig vergiften? Unser Schwerpunkt hat ein paar Antworten: mit klugen Regeln, kleinen Ausnahmen, ein paar Tricks und viel fantasievoller Alltagsbewältigung
  • DIE ERSCHÖPFTE FAMILIE
    In der Rushhour des Lebens: Hin- und hergerissen zwischen Kindern, Job und eigenen hohen Ansprüchen zehren viele Eltern langsam ihre Kraftreserven auf. Burn-on nennen zwei Wissenschaftler den Zustand kurz vorm Burn-out. In der Pandemie ist die Situation nicht besser geworden, wie zwei Mütter und ein Vater berichten
Inhaltsverzeichnis
Themen | 007/2022 (08.06.2022)
  • Muss ich meinen Körper lieben?
    Babybauch und Entbindung hinterlassen ihre Spuren – und nicht alle sind nach ein paar Wochen verschwunden. Sei doch stolz auf deinen Body! Lerne, ihn so zu lieben, wie er ist, hören Mütter nun oft. ELTERN-Autorin Lisa Weber fragt sich, ob es nicht auch eine Nummer kleiner geht. Es würde doch reichen, die Veränderungen einfach zu akzeptieren
  • Über alle Berge
    Die Autorin und Bergsportlerin Ana Zirner, 38, ist bekannt für ihre Solo-Touren in der Wildnis. Kurz bevor sie zu einer Tour durch den Kaukasus aufbrechen wollte, stellte sie fest, dass sie schwanger ist. Sie zog trotzdem los – und kehrte mit vielen Erkenntnissen über sich und das Mutterwerden zurück
Inhaltsverzeichnis
Themen | 008/2022 (06.07.2022)
  • Unser Sommer in Elternzeit!
    Nie ist man mehr draußen als in den ersten warmen Monaten als Eltern. Wir verraten die 44 schönsten Ideen für einen unvergesslichen ersten Sommer mit Mini-Baby und Kleinkind
  • Wir gönnen uns ein Coaching
    Bleibt zwischen Windeln und Babybrei noch Zeit für die Liebe? Wenn das Kind da ist, ändert sich für Paare so einiges. Wie sich werdende Eltern darauf vorbereiten können, beschreibt ELTERN-Autorin Elisabeth Hussendörfer am Beispiel eines Familiencoachings
Inhaltsverzeichnis
Themen | 009/2022 (10.08.2022)
  • Mehr WIR unter Müttern
    Mutterschaft kann ein Kampf sein. Mit sich selbst und den gesellschaftlichen Strukturen. Das muss nicht sein. ELTERN-Autorin Eva Lohmann über Müttersolidarität – und warum selbst kleine Gesten bedeutsam sind
  • Kinderkriegen verändert das Gehirn
    Klar, Menschen verändern sich, wenn sie Kinder bekommen. Viele dieser Veränderungen sind äußerlich sichtbar, andere nicht. Eine der unsichtbaren: Kinderkriegen baut das Gehirn um. Nachhaltig. Im Interview mit ELTERN-Autorin Nina Berendonk gibt die Wissenschaftsautorin Abigail Tucker Einblicke, was Schwangerschaft und Geburt mit unserem komplexesten Organ machen.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 010/2022 (07.09.2022)
  • Wie geht’s euch wirklich?
    Was bewegt Familien in Krisenzeiten, und was gibt ihnen Halt? Genau das wollten wir wissen und haben zusammen mit dem Forschungsinstitut mindline media eine repräsentative Studie durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen: Auch in stürmischen Zeiten finden Familien einen starken Anker
  • Wochenbett weltweit
    Die Wochen direkt nach der Geburt sind für viele Mütter rund um den Globus eine besonders abenteuerliche Zeit: Für die einen, weil sie dazu angehalten sind, 40 Tage lang die Füße still zu halten - aber so richtig! Für die anderen, weil sie bitte schnell weitermachen sollen wie zuvor, obwohl sie sich eigentlich nach nichts mehr als Ruhe sehnen. Wie das Wochenbett international läuft, was fast alle Frauen gleichermaßen beschäftigt und was in der ersten Zeit nach der Geburt helfen kann
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
14 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
63,70 4,90 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
42,00 26,60 € gespart

Porträt von Eltern

Bereits seit 1966 erscheint die Zeitschrift Eltern und nennt ihre Zielgruppe gleich im Titel. Einmal im Monat werden nahezu alle Bereiche der Elternschaft und des familiären Lebens behandelt

Welche Inhalte bietet Eltern?

Bei der Eltern steht die Familie im Mittelpunkt. Seit dem ersten Erscheinen der Zeitschrift scheut die Redaktion nicht vor kontroversen Themen zurück und hat vor allem in den 1960er und 70er Jahren Themen wie Kinderläden, Sexualaufklärung oder auch der antiautoritären Erziehung aufgegriffen. Mittlerweile wird neben der Frage nach der richtigen Kindererziehung vom Säuglingsalter bis in die Jugend, dem Testen von Produkten und Artikeln über Schwangerschaft, Partnerschaft und Ernährung auch die gesellschaftliche Rolle von Vätern und Müttern beleuchtet.

Wer sollte Eltern lesen?

Wie es der Titel bereits sagt, wendet sich die Eltern eben an Eltern und versteht sich in diesem Kontext als guter Impuls– und Ratgeber. Die monatliche Auflage liegt bei knapp 204.000 Exemplaren (Stand: Ende 2015), wobei 74 Prozent der Leserschaft weiblich ist. Unter den Altersgruppen sind die 30– bis 39–Jährigen mit einem Anteil von 37 Prozent besonders stark repräsentiert.

Das Besondere an Eltern

Signifikant für die Zeitschrift Eltern ist die allumfassende Berichterstattung, die bereits bei der Schwangerschaft einsetzt und auch die Rolle des Mannes einbezieht.

  • erscheint seit 1966
  • umfassende Berichterstattung
  • hoher Praxisbezug

Der Verlag hinter Eltern

Gruner + Jahr ist der Verlag hinter der Zeitschrift Eltern. Bei dem Hamburger Traditionsunternehmen setzt man vor allem auf Vielseitigkeit, was sich in so unterschiedlichen Titeln wie der Brigitte, der Beef oder auch der Fußballzeitschrift 11 Freunde widerspiegelt.

Alternativen zu Eltern

Eltern finden in der gleichnamigen Zeitschrift eine Fülle an Anregungen und Tipps zu Erziehungsfragen. Eher den Fokus auf Mütter richtet die Brigitte Mom.

Leserbewertungen

Jeder Artikel spricht mich an. Interessante, gemischte Themen, die auch Männer ansprechen. Mein Partner hat schon vor mir das Heft durchgeschmökert. Einfach toll! Werde ich weiterempfehlen! Nur der Artikel: "Wo können Sie Steuern sparen?" ist auf Deutschland ausgelegt. Wäre schön, wenn dies auch für Österreicher angeführt wird.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Eltern

  • Moment mal!
    Was beschäftigt euch? Was läuft gut, was nervt? Drei Familien erzählen, wie es ihnen gerade geht
  • Kleine Fundstücke
    Jede 85. Geburt ist eine Zwillings- geburt. Etwa ein Drittel der Zwillings- paare ist eineiig, Tendenz sinkend. Quelie: twin-life.de
  • Schwerelos
    Nein, man muss kein Fisch sein, um eine schwangere Meerjungfrau zu fotografieren. Eine passende Taucherbrille ist dennoch eine gute Idee. Seit acht Jahren taucht die französische Fotografin Alison Bounce regelmäβig mit der Kamera - um die besondere Ruhe und Schönheit unter der Oberfläche einzufangen
  • Wie geht’s euch wirklich?
    Was bewegt Familien in Krisenzeiten, und was gibt ihnen Halt? Genau das wollten wir wissen und haben zusammen mit dem Forschungsinstitut mindline media eine repräsentative Studie durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen: Auch in stürmischen Zeiten finden Familien einen starken Anker
  • Hallo du, mit deinem Körper!
    Zuerst ist alles am kleinen Körper ein Wunder. Doch was können Eltern tun, damit das gute Gefühl bleibt?
  • Plötzlicher Kindstod heute kein Thema mehr?
    Doch. Denn auch wenn die Zahlen in Deutschland heute verhältnismäβig niedrig sind, bleibt die genaue Ursache für den Plötzlichen Kindstod weiter ungeklärt. Aktuelles und die wichtigsten Tipps für einen sicheren Babyschlaf
  • Schieben, ziehen, wackeln
    Bei dieser lustigen Hundekarte wackeln die Ohren, und die Zunge lässt sich rausstrecken! Das Spielen klappt am Ende ganz einfach - fürs Basteln ist zuvor die Hilfe von Papa oder Mama gefragt
  • Ein Bootsrennen
    Bereit für neue Leseabenteuer? Hier die Fortsetzung der Geschichte aus Heft 9
  • Bücherfreunde
    Mit Freunden lässt sich die Welt gleich viel besser erkunden. Egal ob mit der Giraffe und der Ente - oder mit dem Superwurm, der auf einmal Hilfe braucht
  • Bin drinnen!
    Fünf Bewegungsideen, wenn der Herbst ernst macht
  • „Väter ins Cockpit!”
    Der Autor und zweifache Familienvater Tobias Moorstedt zählte sich immer zu einer neuen Generation von Männern - bis ihm auffiel, dass er noch nie die Fingernägel seines Babys geschnitten hatte und sein Verhalten dem seines eigenen Vaters in den 1980er-Jahren immer ähnlicher wurde. In seinem neuen Buch „Wir schlechten guten Väter” hat er sich auf die Suche nach Antworten gemacht
  • Neues aus dem ELTERN-Kosmos
    Tolle Aktionen miterleben, interessante Produkte kennenlernen
  • Kleinsein dauert kurz genug
    Klar, es ist toll und wichtig, dass unsere Kinder sich entwickeln, groß werden und neue Dinge lernen. Aber müssen wir diesen Prozess künstlich beschleunigen? Nein, findet Nora und erzählt uns auch, warum
  • Von Kindern und Kühen
    Die Bauernhofspielgruppe von Katharina Jörgens ist nichts für zimperliche Gemüter. Sehr gefragt ist sie trotzdem. Unsere Autorin Susanne Rohlfing hat glückliche Kinder bei der Hofarbeit erlebt. Dreckigwerden ist dabei Pflicht
  • Bei aktivem Herpes: Mundschutz tragen, Knuddeln pausieren
    Herpesviren sind insofern tückisch, da sie durch Hautkontakt und durch Schmierinfektionen übertragen werden - und dies geschieht oft ohne Symptome. Dr. Easwaran erzählt von einem Fall in ihrer Praxis
  • Perfect Match: Wie finden wir die richtige Kinderarztpraxis?
    Wir verlassen uns auf ihre Fachkenntnis und vertrauen ihnen unsere Liebsten an: Kein Wunder, dass die Suche nach einer Kinderärztin für junge Eltern ein großes Thema ist. Was dabei helfen kann, eine gute Wahl zu treffen, hat ELTERN- Autorin Maike Petersen zusammengetragen - mithilfe von Prof. Ursula Felderhoff-Müser. Und: Zwei Mütter und ein Vater erzählen von ihren Erfahrungen
  • Schöne Träume!
    Erst in die Wanne, dann Pipi machen und schließlich mit Musik einschlafen … herrlich
  • Wochenbett weltweit
    Die Wochen direkt nach der Geburt sind für viele Mütter rund um den Globus eine besonders abenteuerliche Zeit: Für die einen, weil sie dazu angehalten sind, 40 Tage lang die Füße still zu halten - aber so richtig! Für die anderen, weil sie bitte schnell weitermachen sollen wie zuvor, obwohl sie sich eigentlich nach nichts mehr als Ruhe sehnen. Wie das Wochenbett international läuft, was fast alle Frauen gleichermaßen beschäftigt und was in der ersten Zeit nach der Geburt helfen kann
  • Die tun was!
    Über diese hocheffektiven Wirkstoffe freut sich der Teint
  • SCHNELLER SCHLAU
    Kurze Frage, kurze Antwort, viel gelernt: Auf diesen Seiten beantworten Leute, die es wissen müssen, eure Fragen. Also her damit!
  • Kugelzeit
    In der Schwangerschaft rundum versorgt - mit unseren Infos
  • Hurra, der Herb St ist da!
    Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu, und die Suche nach dem perfekten Kinderschuh für kältere Temperaturen geht in die nächste Runde. Die Optionen sind vielfältig, allein schon bei der Wahl des Verschlusses. Klettverschluss, Gummizug, Schnürsenkel oder Zipper?
  • Endloser Genuss für alle
    Kürbis ist ein saftig-sanftes Gemüse, das neben ganz viel Wasser reichlich Beta-Karotin und Kalium enthält. Eigentlich schmeckt er nach nichts und passt sich deshalb perfekt an jedes Aroma an - von würzig bis sahnig
  • Welcome to the jungle, Baby!
    ELTERN-Autorin Alke Habbe hat einen Teil ihrer Elternzeit in Costa Rica verbracht und ist mit Baby, Mann und Kleinkind fünf Wochen durchs Land gefahren. Über Tiere als Animateure, Kokosnüsse unterm Weihnachtsbaum und eine große Überraschung am Ende