DVD Special Abo

DVD-Special-Abo

Aktuelle Themen in DVD Special

  • Fast and Furious Hobbs and Shaw: Actionshow mit Dwayne and Jason.
  • Angel has fallen Diesmal gerät Gerard Butler als Mike Banning selbst ins Visier der Staatsmacht. Wollte er den Präsidenten töten?
  • Neues Abenteuer im Kinderzimmer Toy Story: Alles hört auf kein Kommando.
  • Auf den Spuren von Quentin Tarantino Im Porträt und im Bericht über Once Upon A Time In Hollywood.

Porträt von DVD Special

Gab es früher den Blockbuster im TV, stehen heute mit DVD und Blu-ray eine große Auswahl an Filmen und Serien zur Verfügung. Der Markt ist groß, viele Neuerscheinungen kommen jeden Monat dazu. Die DVD Special beschäftigt sich ganz mit den kleinen Scheiben und hält seine Leser über alles wichtige auf dem Laufendem.

Welche Inhalte bietet die DVD Special?

DVD Special– das ist ein Magazin vollgepackt mit Informationen zu Filmen und Serien die neu auf DVD erscheinen. Dabei geht das Magazin mit der Zeit und bezieht Neuerscheinungen auf Blu-ray mit ein. Eine internationale wie filmerfahrende Redaktion nimmt die kleinen Scheiben unter die Lupe, bewertet und rezensiert die Filme. Gewürdigt werden dabei nicht nur die topaktuellen, sondern auch die beliebten Klassiker der Filmgeschichte. Genreübergreifend – Sience-Fiction, Thriller, Action, ebenso wie Komödie, Fantasy und Romantik – erwarten den Leser und halten sie auf dem letzten Stand in der Frage „Was es Neues gibt“. Neben Filmkritiken wirft die Redaktion auch ein Auge auf Bild- wie Tonqualität und die Features, welche oftmals – gerade beim Blu-ray-Format – den Filmgenuss erhöhen und Nutzern viele kleine Benefits bieten.
Porträts von Schauspielern und den Machern hinter den Filmen, die cineastischen Trends und jede Menge Hintergrundwissen runden das Magazin ab.

Wer sollte die DVD Special lesen?

DVD Specialist ein Magazin für all jene die Filme lieben und diese nicht nur im Kino, sondern auch daheim – unabhängig vom TV-Programm – genießen möchten. Als Ratgeberheft für den DVD- und Blu-ray-Markt eignet es sich für alle die topinformiert über das Neueste auf dem Laufendem gehalten werden möchten, um schnell selbst bei sehenswerten Filmen zuschlagen und diese auf der eigenen Heimkino-Anlage genießen zu können.

Das Besondere an der DVD Special

Das Magazin ist mittlerweile ein echter Klassiker unter den Filmzeitschriften. Bereits 2010 erschien die 100. Ausgabe der DVD Special. Eine klare Gliederung – die Zeitschrift ist um die 100 Seiten stark – macht es einfach sein persönliches Lieblingsgenre zu finden, sich die nötige Vorfreude auf den Filmspaß zu holen. Die filmerfahrene Redaktion steht für klare Meinungen und fundierte Artikel – der perfekte Begleiter beim filmischen Vergnügen.

  • 9 Ausgaben pro Jahr
  • DVD- und Blu-ray Besprechungen
  • Hintergrundinfos, Starporträts gepaart mit Klassikern der Filmgeschichte und topaktuellen cineastischen Highlights

Der Verlag hinter der DVD Special

Hinter der DVD Special steht der MPW Verlag mit Sitz in Nürnberg. MPW, das sind Bücher und Zeitschriften aus dem Film- und TV-Bereich. Das Unternehmen konzentriert sich besonders auf die Segmente Fantastik, Thrill und Action. Seit der Verlagsgründung 1993 wird der Moviestar, eine 2-Monats-Zeitschrift für Kino-Highlights mit Schwerpunkt Action-, Horror-, Science-Fiction- und Fantasy-Genre herausgegeben. Beliebt ist auch die TV Serien Highlights das Magazin für Anhänger von Serien.

Alternativen zur DVD Special

Die DVD Special informiert in der Kategorie Kino & DVD über cineastisches Vergnügen für den Heimkinomarkt. Einige Zeitschriften mit vergleichbaren Konzepten stehen hier ebenfalls zur Auswahl und bieten sich als Alternativen an. Das Blu-ray Magazin verschafft ebenfalls einen guten Überblick bei Neuerscheinungen, insbesondere im Blu-ray-Markt. Auch Widescreen und das Screen Magazin machen Lust auf Film, stellen eine große Auswahl an Neuerscheinungen vor und bewerten diese. Zusätzlich informieren diese Magazine auch über die technische Seite für den perfekten Heimkinogenuss, testen und sind eine gute Entscheidungshilfe bei Kaufabsichten.

DVD-Special-Abo
9 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Gab es früher den Blockbuster im TV, stehen heute mit DVD und Blu-ray eine große Auswahl an Filmen und Serien zur Verfügung. Der Markt ist groß, viele Neuerscheinungen kommen jeden... Mehr lesen

DVD Special Abo

Auf die Merkliste
erscheint 9 x pro Jahr 

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 53,10 46,80 6,30 € gespart
In den Warenkorb
  •  frei Haus
Kiosk: 53,10 46,80 6,30 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Aktuelle Themen in DVD Special

  • Fast and Furious Hobbs and Shaw: Actionshow mit Dwayne and Jason.
  • Angel has fallen Diesmal gerät Gerard Butler als Mike Banning selbst ins Visier der Staatsmacht. Wollte er den Präsidenten töten?
  • Neues Abenteuer im Kinderzimmer Toy Story: Alles hört auf kein Kommando.
  • Auf den Spuren von Quentin Tarantino Im Porträt und im Bericht über Once Upon A Time In Hollywood.

Porträt von DVD Special

Gab es früher den Blockbuster im TV, stehen heute mit DVD und Blu-ray eine große Auswahl an Filmen und Serien zur Verfügung. Der Markt ist groß, viele Neuerscheinungen kommen jeden Monat dazu. Die DVD Special beschäftigt sich ganz mit den kleinen Scheiben und hält seine Leser über alles wichtige auf dem Laufendem.

Welche Inhalte bietet die DVD Special?

DVD Special– das ist ein Magazin vollgepackt mit Informationen zu Filmen und Serien die neu auf DVD erscheinen. Dabei geht das Magazin mit der Zeit und bezieht Neuerscheinungen auf Blu-ray mit ein. Eine internationale wie filmerfahrende Redaktion nimmt die kleinen Scheiben unter die Lupe, bewertet und rezensiert die Filme. Gewürdigt werden dabei nicht nur die topaktuellen, sondern auch die beliebten Klassiker der Filmgeschichte. Genreübergreifend – Sience-Fiction, Thriller, Action, ebenso wie Komödie, Fantasy und Romantik – erwarten den Leser und halten sie auf dem letzten Stand in der Frage „Was es Neues gibt“. Neben Filmkritiken wirft die Redaktion auch ein Auge auf Bild- wie Tonqualität und die Features, welche oftmals – gerade beim Blu-ray-Format – den Filmgenuss erhöhen und Nutzern viele kleine Benefits bieten.
Porträts von Schauspielern und den Machern hinter den Filmen, die cineastischen Trends und jede Menge Hintergrundwissen runden das Magazin ab.

Wer sollte die DVD Special lesen?

DVD Specialist ein Magazin für all jene die Filme lieben und diese nicht nur im Kino, sondern auch daheim – unabhängig vom TV-Programm – genießen möchten. Als Ratgeberheft für den DVD- und Blu-ray-Markt eignet es sich für alle die topinformiert über das Neueste auf dem Laufendem gehalten werden möchten, um schnell selbst bei sehenswerten Filmen zuschlagen und diese auf der eigenen Heimkino-Anlage genießen zu können.

Das Besondere an der DVD Special

Das Magazin ist mittlerweile ein echter Klassiker unter den Filmzeitschriften. Bereits 2010 erschien die 100. Ausgabe der DVD Special. Eine klare Gliederung – die Zeitschrift ist um die 100 Seiten stark – macht es einfach sein persönliches Lieblingsgenre zu finden, sich die nötige Vorfreude auf den Filmspaß zu holen. Die filmerfahrene Redaktion steht für klare Meinungen und fundierte Artikel – der perfekte Begleiter beim filmischen Vergnügen.

  • 9 Ausgaben pro Jahr
  • DVD- und Blu-ray Besprechungen
  • Hintergrundinfos, Starporträts gepaart mit Klassikern der Filmgeschichte und topaktuellen cineastischen Highlights

Der Verlag hinter der DVD Special

Hinter der DVD Special steht der MPW Verlag mit Sitz in Nürnberg. MPW, das sind Bücher und Zeitschriften aus dem Film- und TV-Bereich. Das Unternehmen konzentriert sich besonders auf die Segmente Fantastik, Thrill und Action. Seit der Verlagsgründung 1993 wird der Moviestar, eine 2-Monats-Zeitschrift für Kino-Highlights mit Schwerpunkt Action-, Horror-, Science-Fiction- und Fantasy-Genre herausgegeben. Beliebt ist auch die TV Serien Highlights das Magazin für Anhänger von Serien.

Alternativen zur DVD Special

Die DVD Special informiert in der Kategorie Kino & DVD über cineastisches Vergnügen für den Heimkinomarkt. Einige Zeitschriften mit vergleichbaren Konzepten stehen hier ebenfalls zur Auswahl und bieten sich als Alternativen an. Das Blu-ray Magazin verschafft ebenfalls einen guten Überblick bei Neuerscheinungen, insbesondere im Blu-ray-Markt. Auch Widescreen und das Screen Magazin machen Lust auf Film, stellen eine große Auswahl an Neuerscheinungen vor und bewerten diese. Zusätzlich informieren diese Magazine auch über die technische Seite für den perfekten Heimkinogenuss, testen und sind eine gute Entscheidungshilfe bei Kaufabsichten.

Blu-ray Magazin
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Film Comment (US)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Widescreen
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
epd Film
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Screen Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cahiers du Cinema
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cinema
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Empire (UK)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.