Curvy Magazine Abo

Curvy-Magazine-Abo

Porträt von Curvy Magazine

Echt! Schön! Kurvig! Kurven sind (wieder) im Trend. Die Modebranche reagiert. Schwarz-macht-schlank und wallende Klamotten sind vorbei. Marken erweitern ihre Modelinien um größere Größen, Plus-Size-Labels sind auf dem Markt. Curvy Bloggerinnen und Curvy Models haben sich einen Namen gemacht. Aber zugegeben: die meisten Frauen sehen doch überwiegend nicht ganz so aus wie die Models, die sich auf Plakaten, in Zeitschriften, Katalogen und im Fernsehen präsentieren. Auf dem Zeitschriftenmarkt sah es bislang relativ mau aus, was Angebote für dickere Frauen angeht. Wer Stil-Inspiration suchte, klickte sich eben online durch Plus-Size-Blogs und Instagram-Kanäle, auch gut. Trotzdem kam die Frage immer wieder: Warum gibt es eigentlich kein Magazin für normale Frauen? Und jetzt gibt es ihn, den Neuzugang im Zeitschriftenregal: The Curvy Magazine widmet sich der dicken Frau und ihren Bedürfnissen. Im Kleiderschrank genauso wie im Bett. Das ist erhellend und längst überfällig. Carola Niemann und ihre Mitarbeiter*innen in Zusammenarbeit mit dem Verlag OCEAN.GLOBAL haben nun The Curvy Magazine an den Kiosk gebracht.

Welche Inhalte bietet The Curvy Magazine?

The Curvy Magazine ist ein hochwertig produzierter Titel, der auf seinen 164 Seiten alle relevanten Lifestyle-Themen für kurvige Frauen abdeckt. Im Heft gibt es vieles, was speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten ist: Moderatgeber zum Beispiel. Wie findet man Bademode, die zur Figur passt? Welcher Rock schmeichelt wem? Im „Wäsche-Special“ findet man den perfekten BH, unter der Rubrik „Neue Mode“ 134 Trendteile für den Herbst und unter „Boost me up“ gibt es Skinfood für alle: Diese Vitaminpflege lässt den Teint erstrahlen. Das, was man an neuer Mode im Heft sieht, können Frauen mit einer Konfektionsgröße bis 62 tragen. Es soll nichts verhüllt, sondern in Szene gesetzt werden. The Curvy Magazine setzt sich für ein freies Schönheitsideal ein: „Liebe dich wie du bist!“

Wer sollte The Curvy Magazine lesen?

Selbstbewusste, lässige Frauen, die um ihre Ausstrahlung wissen, die sich in ihrem Körper schön und sexy fühlen, finden mit diesem Magazin ganz bestimmt neue Inspirationen. Frauen, die vielleicht etwas zurückhaltender mit ihrer Kleidergröße umgehen, werden durch die mitreißenden Fotostrecken und durch die verführerischen Mode-, Wäsche- und Beauty-Looks ermutigt zu einem eigenen Schönheitsideal. The Curvy Magazine richtet sich an modeaffine und selbstbewusste Frauen mit einer gewissen Bereitschaft zu höheren Ausgaben auf der Suche nach den aktuellen Modetrends in Plus-Size-Größen.

Das Besondere an The Curvy Magazine

Im The Curvy Magazine Kosmos gibt es alles für die modeinteressierte Frau mit Kurven, die zwar keine Model-Maße, aber ein entspanntes Verhältnis zu ihrem Körper und sichtlich Spaß am Thema Mode, Beauty und Lifestyle hat. Hierbei bestimmt eine immer optimistische Grundhaltung die Tonalität bei allen relevanten Themen.

  • ein Magazin für selbstbewusste und modeaffine Frauen, die ihre Kurven lieben
  • ein grundsätzlich klassisches Frauenmagazin – nur eben mit ein paar Kilos mehr
  • ein Magazin, das uns „normalen“ Frauen ein entspanntes und vielfältiges Körperbild vermittelt
  • Der Verlag hinter The Curvy Magazine

    Als Terra Oceanis Verlag im Oktober 2001 gegründet, ist das von Alexander Lehmann gegründete Kieler Medienunternehmen innerhalb weniger Jahre zu einem der wichtigsten Special-Interest Verlage Deutschlands geworden. Dabei hat man sich zunächst insbesondere auf die Themen Wasser- und Fun-sport spezialisiert. Vor drei Jahren wurde das Portfolio um den Premiumtitel Materialist erweitert, 2017 wurde das Männermagazin Matador, einst von der Bauer Media Group lanciert, neu zum Leben erweckt. Mit The Curvy Magazinestartete OCEAN.GLOBAL im Mai 2018 seinen ersten Titel im Premium-Lifestyle-Segment für Frauen.

    Alternativen zu The Curvy Magazine

    The Curvy Magazine fällt in die Kategorie der Monatsmagazine-Zeitschriften-Abos>Monats-Frauenmagazine. Eine echte Alternative zu diesem Magazin ist nicht ganz leicht zu finden. Am ehesten entspricht dem Geschmack der Leser*innen vielleicht Barbara und Woman & Home (GB).

Curvy-Magazine-Abo
quartalsweise
Lieferbeginn

Lieferland
Echt! Schön! Kurvig! Kurven sind (wieder) im Trend. Die Modebranche reagiert. Schwarz-macht-schlank und wallende Klamotten sind vorbei. Marken erweitern ihre Modelinien um größere ... Mehr lesen

Curvy Magazine Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 24,00 18,00 6,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
24,00
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Curvy Magazine

Echt! Schön! Kurvig! Kurven sind (wieder) im Trend. Die Modebranche reagiert. Schwarz-macht-schlank und wallende Klamotten sind vorbei. Marken erweitern ihre Modelinien um größere Größen, Plus-Size-Labels sind auf dem Markt. Curvy Bloggerinnen und Curvy Models haben sich einen Namen gemacht. Aber zugegeben: die meisten Frauen sehen doch überwiegend nicht ganz so aus wie die Models, die sich auf Plakaten, in Zeitschriften, Katalogen und im Fernsehen präsentieren. Auf dem Zeitschriftenmarkt sah es bislang relativ mau aus, was Angebote für dickere Frauen angeht. Wer Stil-Inspiration suchte, klickte sich eben online durch Plus-Size-Blogs und Instagram-Kanäle, auch gut. Trotzdem kam die Frage immer wieder: Warum gibt es eigentlich kein Magazin für normale Frauen? Und jetzt gibt es ihn, den Neuzugang im Zeitschriftenregal: The Curvy Magazine widmet sich der dicken Frau und ihren Bedürfnissen. Im Kleiderschrank genauso wie im Bett. Das ist erhellend und längst überfällig. Carola Niemann und ihre Mitarbeiter*innen in Zusammenarbeit mit dem Verlag OCEAN.GLOBAL haben nun The Curvy Magazine an den Kiosk gebracht.

Welche Inhalte bietet The Curvy Magazine?

The Curvy Magazine ist ein hochwertig produzierter Titel, der auf seinen 164 Seiten alle relevanten Lifestyle-Themen für kurvige Frauen abdeckt. Im Heft gibt es vieles, was speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten ist: Moderatgeber zum Beispiel. Wie findet man Bademode, die zur Figur passt? Welcher Rock schmeichelt wem? Im „Wäsche-Special“ findet man den perfekten BH, unter der Rubrik „Neue Mode“ 134 Trendteile für den Herbst und unter „Boost me up“ gibt es Skinfood für alle: Diese Vitaminpflege lässt den Teint erstrahlen. Das, was man an neuer Mode im Heft sieht, können Frauen mit einer Konfektionsgröße bis 62 tragen. Es soll nichts verhüllt, sondern in Szene gesetzt werden. The Curvy Magazine setzt sich für ein freies Schönheitsideal ein: „Liebe dich wie du bist!“

Wer sollte The Curvy Magazine lesen?

Selbstbewusste, lässige Frauen, die um ihre Ausstrahlung wissen, die sich in ihrem Körper schön und sexy fühlen, finden mit diesem Magazin ganz bestimmt neue Inspirationen. Frauen, die vielleicht etwas zurückhaltender mit ihrer Kleidergröße umgehen, werden durch die mitreißenden Fotostrecken und durch die verführerischen Mode-, Wäsche- und Beauty-Looks ermutigt zu einem eigenen Schönheitsideal. The Curvy Magazine richtet sich an modeaffine und selbstbewusste Frauen mit einer gewissen Bereitschaft zu höheren Ausgaben auf der Suche nach den aktuellen Modetrends in Plus-Size-Größen.

Das Besondere an The Curvy Magazine

Im The Curvy Magazine Kosmos gibt es alles für die modeinteressierte Frau mit Kurven, die zwar keine Model-Maße, aber ein entspanntes Verhältnis zu ihrem Körper und sichtlich Spaß am Thema Mode, Beauty und Lifestyle hat. Hierbei bestimmt eine immer optimistische Grundhaltung die Tonalität bei allen relevanten Themen.

  • ein Magazin für selbstbewusste und modeaffine Frauen, die ihre Kurven lieben
  • ein grundsätzlich klassisches Frauenmagazin – nur eben mit ein paar Kilos mehr
  • ein Magazin, das uns „normalen“ Frauen ein entspanntes und vielfältiges Körperbild vermittelt
  • Der Verlag hinter The Curvy Magazine

    Als Terra Oceanis Verlag im Oktober 2001 gegründet, ist das von Alexander Lehmann gegründete Kieler Medienunternehmen innerhalb weniger Jahre zu einem der wichtigsten Special-Interest Verlage Deutschlands geworden. Dabei hat man sich zunächst insbesondere auf die Themen Wasser- und Fun-sport spezialisiert. Vor drei Jahren wurde das Portfolio um den Premiumtitel Materialist erweitert, 2017 wurde das Männermagazin Matador, einst von der Bauer Media Group lanciert, neu zum Leben erweckt. Mit The Curvy Magazinestartete OCEAN.GLOBAL im Mai 2018 seinen ersten Titel im Premium-Lifestyle-Segment für Frauen.

    Alternativen zu The Curvy Magazine

    The Curvy Magazine fällt in die Kategorie der Monatsmagazine-Zeitschriften-Abos>Monats-Frauenmagazine. Eine echte Alternative zu diesem Magazin ist nicht ganz leicht zu finden. Am ehesten entspricht dem Geschmack der Leser*innen vielleicht Barbara und Woman & Home (GB).

Frau im Spiegel Royal
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Barbara
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Burda Style
23) 23) 23) 23) 23)
Zum Angebot
Vogue Paris
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Woman & Home (GB)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Illu der Frau
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Cosmopolitan (US)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.