Color Foto Abo

Auf die Merkliste
Die führende Fotozeitschrift 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Color Foto Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Color-Foto-Abo-Cover_2022007
  • Color-Foto-Abo-Cover_2022009
  • Color-Foto-Abo-Cover_2022010
  • Color-Foto-Abo-Cover_2022011
  • Aktuell
    Color-Foto-Abo-Cover_2022012
Themen | 007/2022 (22.06.2022)
  • 5 Stativköpfe im Test
    Erst ein Stativkopf macht das Stativ vollständig – wir testen zwei Neiger und drei Kugelköpfe, zeigen deren Vorteile und worauf Sie beim Kauf achten sollten.
  • APS-C oder Kleinbild?
    Wer mit 1000 Euro einsteigt, kann wählen: Soll es der kompaktere APS-C-Sensor sein oder ein Kleinbildsensor mit mehr Reserven? Karl Stechl erläutert am Beispiel von vier konkreten Kameras die Vor- und Nachteile: Die Fujifilm X-S10 und Sony A6400 mit APS-C-Sensor kosten zwischen 900 und 950 Euro, die Canon RP und Nikon Z5 mit Kleinbildsensor sind für 1050 und 1200 Euro erhältlich.
  • 20 Weitwinkel
    20 lichtstarke kurze Festbrennweiten und das neue kurze Sony-Zoom: Ist nur die Bildmitte wichtig, sind die meisten Kandidaten bereits offen sehr gut. Sollen die Ränder richtig scharf sein, muss man häufig abblenden. Wenn Sie Tests an unterschiedlichen Kameras vergleichen, beachten Sie bitte die Kameraauflösungen.
Themen | 009/2022 (03.08.2022)
  • Kampfansage
    Die R7 und die R10 ergänzen Canons spiegelloses R-System um ein zweites Standbein: Kameras, die mit einem APS-C-Sensor und zugleich mit einem RF-Bajonett bestückt sind. Die EOS R7 kommt mit einem neuen 32-Megapixel-Sensor, leistungsstarkem AF-System und umfangreicher Ausstattung.
  • Fotografieren mit Blitzlicht oder LED-Dauerlicht
    Das ewige Duell: Fotografieren heißt übersetzt „Schreiben mit Licht“. Dabei kann es sich um Sonnenlicht oder um künstliches Licht handeln, mit dem wir Motive in Szene setzen. Seit den Anfängen der Fotografie im 19. Jahrhundert gibt es dazu zwei Möglichkeiten: Blitz- oder Dauerlicht. Mit modernen LEDs geht das ewige Duell in eine neue Runde.
  • Die Basismodelle
    Sony A7 IV und A7C. Die Basismodelle der A7-Reihe setzen unterschiedliche Akzente: Die A7C kommt im kompakten Sucherkameradesign, verwendet den 24-MP-CMOS der A7 III und kostet rund 2000 Euro. Die A7 IV trumpft mit 33-MP-Sensor auf, ist das derzeit größte spiegellose A7-Modell und mit rund 2800 Euro ziemlich teuer. Welche kaufen?
Themen | 010/2022 (07.09.2022)
  • Schwarz auf Weiß
    Bunte Wandbilder vom Dienstleister gibt es in jeder Größe, in guter Qualität und zu bezahlbaren Preisen. Doch wie sieht es in Schwarzweiß aus, dem großen Klassiker der Fotografie? Wie ist das Angebot, wie die Qualität? Das haben wir bei sechs Dienstleistern ausprobiert.
  • Handliche Nüchternheit
    Canon EOS R10: Die EOS R10 ist Canons Einstiegsmodell ins spiegellose APS-C-Segment. Im Vergleich zur EOS R7 ist die Auflösung geringer, der Bildstabilisator fehlt, doch der Body ist kompakt, leicht und bietet einen eingebauten Blitz.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 011/2022 (12.10.2022)
  • Speicherkarten im Test
    Die kleinen Speicherkarten sind trotz USB und drahtlosen Theterings für jede digitale Kamera unverzichtbar. Wir testen aktuell CFe-, SD- und microSD-Modelle und zeigen, wie groß die Geschwindigkeitsvorteile schnellerer Karten sind.
  • Gehobener Standard
    Die Kameraklasse zwischen 1500 bis 2100 Euro ist so etwas wie die Goldene Mitte im aktuellen Markt: Im Vergleich zu den Einsteigermodellen erhält man gehobenen technischen Standard, von den -Profimodellen aber ist man preislich ein gutes Stück entfernt.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 012/2022 (16.11.2022)
  • Fotobücher in Schwarzweiß
    Welcher Dienstleister liefert die besten Schwarzweiß-Fotobücher ohne Farbstiche in den Lichtern oder Schatten und mit einer sauberen Graustufendarstellung? Die besondere Herausforderung ist dabei, dass auch SW-Bücher im Farbdruck hergestellt werden.
  • APS-C mit 40 MP
    Die Neue von Fujifilm legt die Messlatte für die Auflösung von APS-C-Sensoren deutlich höher als bisher – auf 40 Megapixel. Mit Blick auf Ausstattung und Funktionalität entspricht die X-H2 größtenteils der X-H2S. Überdies ermöglicht der hochauflösende X-Trans CMOS 5 HR 8K-Videos und Pixel-Shift-Aufnahmen mit 160 Megapixeln.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
10 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00 35,00 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
76,50 8,50 € gespart

Porträt von Color Foto

Color Foto wurde 1970 gegründet und hat sich über die Jahrzehnte zu einem der führenden Magazine in den Bereichen Fotopraxis sowie Tests und Kaufberatung entwickelt.

Welche Inhalte bietet Color Foto?

In der Color Foto dreht sich alles um das Thema Fotografie, wobei die Zeitschrift in erster Linie den digitalen Bereich ins Auge fasst. Nach eigenen Angaben handelt es sich dabei um ein „Profi Magazin“, bei dem Produkttests und Tipps aus der Fotopraxis den Löwenanteil ausmachen. Bei den Tests von Objektiven ist die Color Foto deutschlandweit führend und arbeitet stets nach Leitfragen wie „Wie mache ich bessere Fotos?“ oder „Wie setze ich meine Ausrüstung optimal ein?“. Eine Besonderheit stellt die enge Zusammenarbeit mit der fotocommunity.de dar, deren Aufnahmen in jeder Ausgabe 24 Seiten mit ausdrucksstarken Fotografien reserviert werden. Zuguterletzt werden immer auch Drucker und Scanner oder auch Software und andere Produkte unter die Lupe genommen.

Wer sollte Color Foto lesen?

Wer sich für Fotografie interessiert, ist bereits Teil der Zielgruppe der Color Foto, wobei vor allem fortgeschrittene Fotografen angesprochen werden. Das Magazin verkauft sich rund 25.000-fach (Stand: 2016).

Das Besondere an Color Foto

Besonders an Color Foto sind die zahlreichen Produkttests, die innerhalb des Wettbewerbs nach Verlagsangaben ihresgleichen suchen.

  • erscheint seit 1970
  • enge Kooperation mit fotocommunity
  • umfangreiche Tests

Der Verlag hinter Color Foto

Die Color Foto wird vom Weka-Verlag herausgegeben, der sich vor allem im Bereich Technik einen Namen gemacht hat. Hier erscheinen dann auch Titel wie die Connect, die PC Go oder auch das Magazin Elektronik.

Alternativen zu Color Foto

Die Color Foto lässt sich durchaus mit anderen Fotomagazinen vergleichen. Wie wäre es beispielsweise mit der Digital Photo oder der d-pixx?

Leserbewertungen

Gute Artikel und gute Übersichtstests.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Color Foto

  • Mission-APS-C
    Die meisten Hersteller legen den Fokus auf Kameras mit Kleinbildsensor. Davon unbeeindruckt baut Fujifilm das X-System rund um den X-Trans-Sensor im APS-C-Format kontinuier lich aus. Der aktuelle Stand: sieben spiegellose Systemkameras und mehr als 30 Wechselobjektive.
  • APS-C mit 40 MP
    Die Neue von Fujifilm legt die Messlatte für die Auflösung von APS-C-Sensoren deutlich höher als bisher – auf 40 Megapixel. Mit Blick auf Ausstattung und Funktionalität entspricht die X-H2 größtenteils der X-H2S. Überdies ermöglicht der hochauflösende X-Trans CMOS 5 HR 8K-Videos und Pixel-Shift-Aufnahmen mit 160 Megapixeln.
  • Verblendet
    Abblenden ist ein altbewährtes Mittel der Fotografie für mehr Schärfe und Kontrast in den Aufnahmen. Doch moderne Objektive sind zunehmend für Topleistung bei offener Blende optimiert.
  • Fotobücher in Schwarzweiß
    Welcher Dienstleister liefert die besten Schwarzweiß-Fotobücher ohne Farbstiche in den Lichtern oder Schatten und mit einer sauberen Graustufendarstellung? Die besondere Herausforderung ist dabei, dass auch SW-Bücher im Farbdruck hergestellt werden.
  • Ausgereift
    Zum ersten Mal verwendet Apple in seinen Smartphones einen Sensor mit 48 Megapixeln und QUAD-Aufbau. Das neue Modul – eine Weitwinkeleinheit – wird nur in der Pro-Reihe verbaut. Wir testen, wie sich das iPhone 14 Pro / Pro Max schlägt.
  • Besonders entrauschend
    Das günstige professionelle RAW-Programm DxO PhotoLab Elite erscheint in der Version 6. Der Hersteller verspricht Fortschritte beim Entrauschen und Retuschieren sowie bei der Perspektivkorrektur. Wir sagen, was das PhotoLab Elite 6 wirklich leistet – und was wir immer noch vermissen.
  • Küchenfoto
    Die neue Küche soll mit einer Fotowand dekoriert werden. Gewünscht war ein Hingucker, aber keiner „wie vom Baumarkt“, sondern ein individuell angefertigtes Fotokunstwerk, das dem exklusiven Ambiente gerecht wird.
  • Wahrnehmen und genießen
    fc-Fotograf Peter Lehndorfer liebt die Ferne, die Berge und die Weite. Mit sorgsam ausgewähltem Equipment und viel Muse macht er sich auf Motivsuche, um den idealen Ausschnitt zu finden – am liebsten zu Zeiten, in denen die Landschaft einsam daliegt. Perfekte Panoramen gelingen ihm aber nur mit den richtigen manuellen Einstellungen.