Brigitte WIR Abo

Auf die Merkliste
Für Frauen ab 60 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Brigitte WIR Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Brigitte-WIR-Abo-Cover_2022001
  • Brigitte-WIR-Abo-Cover_2022002
  • Brigitte-WIR-Abo-Cover_2022003
  • Brigitte-WIR-Abo-Cover_2022004
  • Aktuell
    Brigitte-WIR-Abo-Cover_2022005
Themen | 001/2022 (17.01.2022)
  • DAS GESICHT DER SIXTIES
    Die Britin Twiggy wurde 1966 zur Ikone des Swinging London. Ihr Bild stand für die Jugendrevolte gegen Prüderie, Geschlechterrollen und Spießertum, ihr Look wirkt bis heute modern. Aber wer ist eigentlich die Frau hinter all den Bildern?
  • Nehmen wir’s doch mit Humor!
    Das Leben von seiner heiteren Seite zu sehen ist eine Begabung und eine Gabe zugleich. Doch tatsächlich kann man sich diese Fähigkeit auch zu eigen machen
Inhaltsverzeichnis
Themen | 002/2022 (21.03.2022)
  • „STIMME MIT DER HAUT KANN UND MAN HERZEN BERÜHREN “
    Sie packt ihr Publikum nicht mit Herzschmerz-Kitsch, sondern ernsthafter Emotionalität. In ihren Liedern geht es oft um Einsamkeit, Eifersucht, Ängste. Wohl auch deshalb sind „Er gehört zu mir“ oder „Marleen“ inzwischen Schlagerkult. Doch Sängerin, Komponistin und Autorin Marianne Rosenberg überrascht auch mit ihrem sozialen Engagement
  • Spreewald
    Storchennester, Bilderbuchdörfer, mäandernde Wasserwege – Brandenburgs Süden macht auf idyllisch. Wenn nicht die Krimiautorin Franziska Steinhauer mal wieder eine Idee hat
  • Hallo, wer spricht da?
    Die innere Stimme kann uns vor vielen Fehlern und Irrtümern bewahren. Doch haben wir gleich mehrere Instanzen in uns, die mitreden wollen – und nicht alle sind gute Ratgeberinnen. Unsere Autorin weiß inzwischen, wie man aus dem Chor die eine wichtige Stimme heraushört
Themen | 003/2022 (30.05.2022)
  • Die ewige Rebellin
    Sie drückte der Freiheitsstatue einen Vibrator in die Hand, bekam mit 54 Jahren ihr erstes Kind, mischt Italiens Politszene auf. Dafür wird die Italo-Rockerin Gianna Nannini bewundert. Gefeiert wird sie für ihre einmalige Reibeisenstimme – und ihr großartiges soziales Engagement
  • Unterwegs in der Schweiz
    Sommer, Sonne und ein Bad im blitzsauberen Nass – das sind die Zutaten für zauberhafte Momente. Zwischen St. Gallen und Genf glänzen Naturgewässer zuhauf wie Perlen unterm Himmel, manche haben Bäder nur für Frauen. Eine Entdeckungstour zu Seen und Flüssen – für einen ganz besonderen Schwumm
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2022 (25.07.2022)
  • ❞Kochen war für mich immer Teil des Lebens❝
    Die Autorin, Journalistin und Literaturkennerin Sybil Gräfin Schönfeldt, geboren 1927, machte sich mit ihren zahlreichen Veröffentlichungen einen großen Namen im Nachkriegsdeutschland – und schreibt bis heute Kochbücher, die mit ihrem Mix aus Kulturgeschichte, Erzählkunst und bodenständigen Rezepten bezaubern
  • Auch diese Welle nehmen wir!
    Das Weltgeschehen kann einem ganz schön zusetzen. Und der Alltag auch. Trotzdem kann es gelingen, in emotionaler Balance zu bleiben. Hilfreich sind dabei stärkende Body-Mind-Übungen
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2022 (19.09.2022)
  • Vom Erinnern und Vergessen
    Wo ist der Schlüssel? Warum steht die Zahnbürste im Kühlschrank? Kein Leiden fürchten die Deutschen mehr als Demenz. Doch es gibt gute Nachrichten: Wir können einiges dafür tun, unser Gehirn gesund zu halten
  • Im Herzen eine Tigerin
    In den 60er- und 70er-Jahren war sie ein gefeierter Filmstar und eine umschwärmte Schönheit. Leicht hat es ihr das Leben dennoch nicht gemacht. Was Claudia Cardinale auch in schwierigen Momenten immer schon bestens konnte: Lachend nach vorn blicken
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
    Einzelheft
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40
  •  frei Haus
5,90
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
34,20 1,20 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,40

Porträt von Brigitte WIR

Die Kinder (falls vorhanden) sind Erwachsene, mit den Enkeln (falls vorhanden) kann man auch schon ganz gut kommunizieren, die Schmisse, die einem das Leben ins Gesicht geschlagen hat, verlieren an Bedeutung, man weiß in etwa, was man will und was man lassen sollte, man akzeptiert die körperlichen Veränderungen, mit denen man 10 Jahre zuvor noch heftig gerungen hat, man schert sich immer weniger um die Meinung anderer. Das Leben ist schön und die Bereitschaft, es in vollen Zügen zu genießen, groß. Das sind die Frauen über 60. Und genau für die gibt es jetzt ein Magazin: Brigitte WIR.

Welche Inhalte bietet Brigitte WIR?

Brigitte WIR ist ein hochwertiges Magazin für Frauen über 60 und stellt diese wachsende Altersgruppe in den Mittelpunkt ihrer Wertschätzung. „Über 60“, das klingt für viele bereits wie „über dem Zenit“ und ist doch – heute mehr denn je – ein Alter, in dem man durchaus noch große Taten vollbringen kann. Brigitte WIR knackt Tabus, scheut nicht zurück vor Intimitäten, enthält aber auch ganz klassische Gesundheits-, Psychologie- und Kulturthemen. Natürlich spielen auch Mode, Beauty und Reisen eine große Rolle.

Wer sollte Brigitte WIR lesen?

Die Leserinnen dieses hochwertigen Magazins sind stilbewusst, gebildet und weltoffen. Sie sind einkommensstark und gut situiert und haben endlich Zeit ihr Leben zu genießen.

Das Besondere Brigitte WIR

Der Freundeskreis Kultur führt seit Jahren Gruppenreisen für Gäste mit Anspruch durch und machte sich mit der Redaktion der Brigitte WIR bekannt, die in ihrem Heft Lesereisen porträtiert. Jetzt gibt es die Brigitte WIR-Reisen als Lesereisen durchgeführt vom Freundeskreis Kulturreisen: ein Joint Venture sozusagen. Gehen Sie auf Reisen und freuen Sie sich auf inspirierende Begegnungen und spannende Einblicke in andere Länder und Kulturen.

  • das Magazin für Frauen über 60
  • ein für Layout und Haptik preisgekröntes Heft
  • Brigitte WIR erscheint 6 x jährlich mit einer Druckauflage von 100.000 Exemplaren.

Der Verlag hinter Brigitte WIR

Der 1965 gegründete Verlag GRUNER + JAHR ist Europas zweitgrößtes Druck- und Verlagshaus mit Unternehmenssitz am Baumwall in der Hansestadt Hamburg. Seit dem 01. November 2014 ist der Medienkonzern Bertelsmann zu 100 Prozent alleiniger Anteilseigner des Unternehmens. Das Verlagshaus Gruner + Jahr verfügt über ein internationales Portfolio von 500 Magazinen, digitalen Angeboten und anderen Medienprodukten, mit denen Leser und User in über 30 Ländern erreicht werden. Neben dem deutschen Kerngeschäft liegt der internationale Fokus des Verlags in Europa, aber auch in asiatischen Ländern wie etwa Indien oder der Volksrepublik China. Der Verlag beschäftigt rund 13.000 Mitarbeiter.

Alternativen zu Brigitte WIR

Brigitte WIR fällt in die Kategorie der Zeitschriften für Frauen in den besten Jahren. Die Happinez ist ein Magazin, in dem es um Weisheit, Spiritualität und Psychologie geht. In der älteren Schwester der Freundin Donna dreht sich alles um hochwertige Mode und Beauty. Als ein weiteres Magazin für die besten Jahre präsentiert sich das Plus Magazin und die Spa Inside informiert über Wellness und Reisen.

Leserbewertungen

Sehr geehrtes Team! Ich habe leider die Nr. 1 nicht bekommen, nach langem Suchen dann die Nr. 2 und bin begeistert.Kann gar nicht sagen, was mir am besten gefällt, an und für sich alles. Woher bekomme ich die Nr. 1? Das wäre toll, ich werde bestimmt eine treue Leserin. In jüngeren Jahren las ich die Brigitte, dann Brigitte women und nun bin ich wohl Leserin von Brigitte wir. Machen Sie weiter so. Die Brigitte begleitet mich schon seit Jahrzehnten. Mit freundlichen Grüßen Julianna Pfaff

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Brigitte WIR

  • Editorial
    Wir bringen unseren Kreislauf in Schwung, entdecken die Welt noch mal neu und spüren ein Kribbeln
  • MEIN SILBERFISCH
    BRIGITTE WIR-Kolumnistin Nikola Helmreich fallen Besonderheiten an ihrer 74-jährigen Freundin auf, die eine Kettenreaktion auslösen
  • Im Herzen eine Tigerin
    In den 60er- und 70er-Jahren war sie ein gefeierter Filmstar und eine umschwärmte Schönheit. Leicht hat es ihr das Leben dennoch nicht gemacht. Was Claudia Cardinale auch in schwierigen Momenten immer schon bestens konnte: Lachend nach vorn blicken
  • LASST UNS REDEN
    Schwester, Schwiegersohn, Enkelin … In der Familie entspannt miteinander zu kommunizieren, über Generationen, unterschiedliche Ansichten und Verletzungen hinweg, kann ein Drahtseilakt sein. Unsere Autorin hat zusammengetragen, was helfen kann, auch bei heiklen Themen im Gespräch zu bleiben.
  • „DA ÄNDERT SICH GERADE EINIGES“
    Elder Mediation ist eine neue Form der Konfliktvermittlung, die die Bedürfnisse Älterer wahrnimmt. Signe Stein sagt, warum das wichtig ist
  • Lieblings-TRENDS der Redaktion
    Die neue Saison startet! Auf den Laufstegen der internationalen Metropolen wie Paris, London, Mailand und New York zeigten die großen Designhäuser frische Kollektionen. Wir haben uns inspirieren lassen und unsere Favoriten herausgepickt. Und die sind ganz einfach nachzustylen
  • Drei Wochen voller Vorteile
    Ihnen fehlt noch eine flauschige Jacke für den Herbst oder ein neuer Duft? Dann nutzen Sie die attraktiven Rabatte der zahlreichen Partner der BRIGITTE Shopping Days!
  • „ÄLTERWERDEN IST HEUTE SCHÖNER DENN JE“
    Die Entwicklungspsychologin Pasqualina Perrig-Chiello ist überzeugt, dass wir gute Chancen haben, unsere Lebenszufriedenheit zu bewahren.
  • Eine sturmtaugliche Beziehung
    Sabine und Jürgen Kolk leben seit fast 20 Jahren auf einer winzigen Hallig mitten in der Nordsee. Um sie herum nur Wiesen, Schafe, ein paar Nachbarn und sehr viel Wasser. Wie hält man das aus?
  • Hast du TÖNE …
    Dass Haut und Haare mit den Jahren an Farbe verlieren, ist ganz natürlich. Wie Sie das wieder ausgleichen können? Hier kommen die besten Tipps zu Make-up, Haut- und Haarpflege
  • „WIR SCHAFFEN GAR NICHTS AB!“
    Seit die Genderdebatte tobt, steht auch Duden-Chefin Dr. Kathrin Kunkel-Razum in der Kritik. Zu Recht? Ein Gespräch über Lebenswege, das Mitgemeintsein – und schlaflose Nächte vor Druckbeginn
  • Es grünt so grün
    Kakteen, Chrysanthemen – und Gemüse auf dem Dach: Das Museum Ludwig untersucht die neue Sicht auf Pflanzen
  • Alles, nur nicht grau
    Bunter Widerstand im Sozialismus: „In einem Land, das es nicht mehr gibt“ erzählt von der Subkultur-Modeszene der DDR kurz vor dem Mauerfall – und ihrem Drang nach Freiheit, Kreativität und Selbstverwirklichung
  • Tanz das Leben!
    Seit beinahe 40 Jahren ist Eros Ramazzotti Italiens Stimme in der Welt. Und das feiert er jetzt mit einer poppigen Hommage an die Liebe – auch an jene, die längst vorbei ist
  • Es war Mord
    In ihrem Roman „Das Leuchten der Rentiere“ nimmt uns Autorin Ann-Hélen Laestadius mit in die Welt der Sámi in Nordschweden, die ihre Rolle zwischen überkommenen Traditionen und einer noch immer feindlichen Mehrheitsgesellschaft suchen
  • WIR GRATULIEREN UNSERER GEWINNERIN
    Monika Fuchs ist Deutschlands älteste Youtube-Köchin. Die 84-Jährige bereitet Gerichte zu, die leicht nachzukochen sind. Denn sie hat ein Credo …
  • Gemeinsam singen
    Die Gesellschaft wandelt sich, doch das ist kein Grund zur Sorge. Hier erklären Expert*innen neue Ansätze und sagen, wie Großeltern ihren Enkeln helfen können, gut in die Zukunft zu starten. Dieses Mal:
  • Ist der 70-Jährige ...
    ... ein ewiger Hippie, der ohne Marihuana gar nicht gescheit schreiben kann? ... ein weiser alter Mann mit dickem Bauch und dickem Talent? ... einer, der immer genau da ist, wo andere lieber nicht hinwollen? ... von allem etwas?
  • Stille MOMENTE
    Die Porträtmalerin Stephanie Bahrke besitzt die Gabe, Wesenszüge, Stimmungen und vielleicht sogar die Seele von Menschen mittels besonderer Farbigkeit zum Vorschein zu bringen. Wer ihre Bilder betrachtet oder ihr im Hamburger Atelier Modell sitzt, spürt den Zauber dieser Versöhnung des Innen mit dem Außen
  • Nice, dass du da bist!
    Unsere Autorin Astrid Huck stellt fest, dass sie von fremden Hipsterbartträgern lieber gesiezt werden möchte. Und von allen anderen auch
  • MILCH UND MEHR
    Wer Sahne, Joghurt oder Crème fraîche liebt und gut verträgt, kann aus Milchprodukten himmlische Gerichte zaubern. Vom sahnigen Parfait und dem klassischen Reispudding, der an die Kindheit erinnert, bis hin zu herzhaften Tartelettes und einer raffinierten französischen Zwiebelsuppe
  • „WIR HABEN GEMEINSAM GEWEINT, ABER ÜBER EINIGE SITUATIONEN AUCH GELACHT“
    Zwei Striche beim Schnelltest und sofort der Gedanke: Hoffentlich kriege ich keinen schweren Verlauf, und hoffentlich auch kein Long Covid. Die Paartherapeutin und Sexualberaterin Ann-Marlene Henning bekam beides. Im Interview spricht sie offen über diese traumatische körperliche und seelische Grenzerfahrung. Aber auch darüber, wie sie mit kleinen Ritualen ihre Autonomie zurückgewann und warum Humor alles erträglicher macht – sogar Scham
  • Vom Erinnern und Vergessen
    Wo ist der Schlüssel? Warum steht die Zahnbürste im Kühlschrank? Kein Leiden fürchten die Deutschen mehr als Demenz. Doch es gibt gute Nachrichten: Wir können einiges dafür tun, unser Gehirn gesund zu halten
  • Unterwegs in Irland
    Hunde, Katzen und Pferde haben gerade keinen Platz im Alltag von Beatrix Gerstberger. Leider. Also bewirbt sie sich als Haussitterin auf der grünen Insel und verbringt ihren Urlaub als Landfrau auf Zeit
  • Danke, ich finde alleine raus
    Endlich ist er da, der ersehnte Ruhestand. Unsere Autorin hat jetzt mehr Zeit für ihre Freundinnen. Aber wo sind die?
  • Freuen Sie sich auf …
    … die nächste BRIGITTE WIR! Das Heft erscheint am 21. November 2022