Beef

Auf die Merkliste
Alles über Fleisch
Ihre Vorteile auf einen Blick

Beef Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Beef-Abo-Cover_2021002
  • Beef-Abo-Cover_2021003
  • Beef-Abo-Cover_2021004
  • Beef-Abo-Cover_2021005
  • Aktuell
    Beef-Abo-Cover_2021006
Themen | 002/2021 (11.03.2021)
  • GEBLUTET
    BEEF!-INFOGRAFIK (38): BLUT & WASSER ALLES ÜBER DEN ROTEN LEBENSSAFT
  • GEWÄSSERT
    BEEF!-INFOGRAFIK (38): BLUT & WASSER UND WISSENSWERTES ÜBER GÄNSEWEIN
  • GEHEIMNISKRÄMEREI
    WAS LIEGT BEIM SCHWEIN GUT VERSTECKT ZWISCHEN RÜCKEN- UND LENDENSPECK? OKAY, WIR VERRATEN ES: DAS SECRETO DE PORCO, AUCH CRUCETA GENANNT. MANCHE KENNEN ES AUS DEM FRANKFURTER BEEF!-RESTAURANT – UND HIER IST DAS REZEPT FÜR ZU HAUSE
Themen | 003/2021 (20.05.2021)
  • Die 150 beste Grilltipps aller Zeiten
    Von Anzünder bis Zubehör: Grillgötter verraten ihre Tricks - und das Geheimnis der perfekten Kruste
  • Ich bin dann mal Speck!
    Lardo: das weiße Gold aus Italiens Bergen
  • Freudenrausch
    Die stärksten neuen Biere, Weine und Whiskys
Inhaltsverzeichnis
004/2021 (29.07.2021)
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2021 (30.09.2021)
  • DAS INNENMYSTERIUM
    Internationale Spitzenköche wollen Innereien wieder zu geachteten Lebensmitteln machen. Die Nose-to-Tail-Bewegung ist weit gekommen, erreicht normale Esser aber nur selten. Wie bringt man Menschen dazu, einen Geschmack zu lieben, den sie über Jahrzehnte verschmäht haben?
  • THE GRILLED BUNCH
    STEAKBRIEFLICH GESUCHT: DIE BESTEN NEUEN CUTS UND ZUSCHNITTE, DIE MAN BEI UNS NOCH NICHT KENNT. UND WIR HABEN SIE GEFUNDEN! ODER HABEN SIE SCHON MAL EIN ELEFANTENOHR AUF DEM GRILL GEHABT? SIEBEN STEAKS FÜR EIN HALLELUJA
Inhaltsverzeichnis
Themen | 006/2021 (25.11.2021)
  • IN ACHT TASSEN UM DIE WELT
    VON INDIEN BIS NACH AFRIKA, VON COLD BREW BIS ESPRESSO – UND AM ENDE GIBT’S EINE KANNE EXTRA: ACHT KAFFEES, DIE SIE UNBEDINGT MAL PROBIERT HABEN SOLLTEN!
  • BAUERNHOF DER DIGITALE
    Zukunft der Ernährung – Folge 8: Roboter vernichten Unkraut, Chips kontrollieren das Düngen, Satelliten bestimmen die Aussaat. Modernste Technik hält Einzug in die Landwirtschaft. Aber bringt das die Menschheit wirklich weiter?
  • LEBER WIE GOTTIN FRANKREICH
    Leber und Leber fassen: BEEF! serviert zarte Delikatessen von Wild, Kalb, Kaninchen, Ente, Gans und Huhn. Dazu: die passenden Rotweine
  • HAST DU MAL FEUER?
    JETZT IST ABER FEUERABEND: WIR GRILLEN SCHWEINEBAUCH UND PLUMA-STEAKS IN DER GLUT, SETZEN AUSTERN UND MUSCHELN AUF GLÜHENDE KOHLEN UND RÄUCHERN AUCH NOCH KAVIAR. NEIN, DAS IST NICHT HIRNVERBRANNT, SONDERN EIN FEUERWERK DER RÖSTAROMEN!
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
6 Ausgaben
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
72,00
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 12,00 € gespart

Porträt von Beef

Die Zeitschrift strong>Beef widmet sich entgegen des Titels nicht allein dem Rindfleisch, sondern unternimmt einen Streifzug durch sämtliche Bereiche qualitativ hochwertiger Küche. Nach eigenen Angaben handelt es sich um ein Magazin „für Männer mit Geschmack“, das sowohl Reportagen als auch Rezepte und Lifestyle–Artikel enthält. Beef wurde 2009 ins Leben gerufen und erscheint sechs Mal im Jahr.

Welche Inhalte bietet Beef?

Die Inhalte der Beef sind nach Angaben des Verlags zu jeweils einem Drittel Lifestyle, Reportagen und Rezepte. Der Fokus liegt dabei ganz auf vermeintlich männlichen Themen, wobei neben dem Grillen von Fleisch auch andere Zubereitungstechniken aufgegriffen werden. Darüber hinaus widmet sich die Beef auch alkoholischen Getränken und zeichnet sich in allen Artikel durch ein gehöriges Maß an Humor und Augenzwinkern aus. Im Jahr 2015 wurde die Beef bereits als Lead–Magazin ausgezeichnet.

Wer sollte Beef lesen?

Die Leserschaft der Beef ist zu 93 Prozent männlich und gehört zu 62 Prozent der Altersgruppe der 20– bis 49–Jährigen an. Ebenfalls charakteristisch sind das überdurchschnittliche Einkommen und ein ebensolches Bildungsniveau. Verkauft werden jeweils rund 60.000 Exemplare (Stand: 2015).

Das Besondere an Beef

Die Zeitschrift Beef stellt auf dem Zeitschriftenmarkt eine einzige Besonderheit dar und unterscheidet sich in nahezu jedem Bereich von den Wettbewerben. Erstmals wird eine Kochzeitschrift explizit auf Männer zugeschnitten, was sich als Erfolgsmodell erwiesen hat.

  • erscheint seit 2009
  • männliche Zielgruppe
  • mehrfach ausgezeichnet

Der Verlag hinter Beef

Die Beef ist einer von vielen Titeln aus dem Hamburger Verlag Gruner + Jahr. Das Verlagshaus ist durch eine Fülle an bekannten Zeitschriften geprägt und zeichnet unter anderem für den Stern, die Brigitte oder auch die Kunstzeitschrift Art verantwortlich.

Alternativen zu Beef

Zugegeben: für Vegetarier und Veganer ist die Beef nicht unbedingt die geeignete Lektüre. Dennoch existieren im Bereich der Feinschmecker Zeitschriften noch einige spannende Alternativen. Wie wäre es beispielsweise mit der Effilee oder der Port Culinaire. Beide legen den Schwerpunkt auf die gehobene Küche, während das Augenmerk bei Men's Fitness eher auf Gastlichkeit im Allgemeinen liegt.

Leserbewertungen

Die Zeitschrift ist ansprechend aufgebaut und auch die Werbung ist qualitativ hochwertig. Im Ganzen legt man Wert auf Qualität. Die Rezepte und Ideen sind sehr ansprechend. Wer nichts mit Fleisch & Co anfangen kann ist wohl eher nicht gut beraten diese Zeitschrift zu abonnieren.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Beef

  • SAUER!
    BEEF!-INFOGRAFIK (42): ZITRONEN, ESSIG UND GURKEN – WIR SIND ECHT
  • GIB STULLE!
    IM HANDUMDREHEN WERDEN DIE RESTE VOM FESTE ZUM PIKANTEN BROTAUFSTRICH
  • Ihr Schnitzelein kommet!
    DIESES JAHR BRATEN WIR UNS WEIHNACHTSSCHMUCK: STERNE, TANNENBÄUME ODER SCHNEEMÄNNER AUS SCHNITZELN. DENN WIE HEISST ES NOCH? KNUSPRIG, KNUSPRIG, TRALALALALA ...
  • MEIN FEIND, DER BAUM
    Für Jens Hildebrandt, BEEF!- Koch und Foodstylist, geriet der Pfannenbaum zu einer echten Herausforderung
  • EIN MANN MIT EIERN
    FLORIAN KNECHT IST STARK. DURCHSETZUNGSSTARK. UND DESHALB SEHEN BEI IHM AUCH SCHWERE DINGE LEICHT AUS. ZU BESUCH AUF DER SCHWÄBISCHEN ALB BEIM GESCHÄFTSFÜHRER DER FIRMA BIG GREEN EGG
  • DIE ENTE IST SICHER
    Entenhausen existiert, und es liegt im Osten Chinas: In Nanjing kommen im Jahr 120 Millionen Vögel auf den Tisch. Ein modernes Rekordgeschäft mit alter Tradition
  • EIN SACK VOLL HUHN
    Da kann man schon mal Panik bekommen: Wer ein ganzes Huhn in einer Schweinsblase garen will, landet schnell in der Sackgasse. Doch nicht mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung! Also ruhig Blut, Ihre Belohnung wird köstlich sein
  • RIPPENBE KENNTNIS
    Ja, hier bekommen Sie richtig was auf die Rippen – nämlich Honig-Tabasco-Marinade, Nussbutter-Mayonnaise und Calvados-Glasur. Und dazu gibt es Pflaumen-Zwiebel-Buchteln und gegrillten Chicorée. Guten Rippetit, dieses Menü werden Ihre Gäste Ihnen nicht vergessen!
  • AUF MESSERS SCHNEIDE
    Die Freiburger Familien-Manufaktur Horl hat das Messerschleifen neu erfunden. Zu Besuch bei professionellen Scharfmachern
  • LEBER WIE GOTTIN FRANKREICH
    Leber und Leber fassen: BEEF! serviert zarte Delikatessen von Wild, Kalb, Kaninchen, Ente, Gans und Huhn. Dazu: die passenden Rotweine
  • RASENDE LEIDENSCHAFT
    ZACK ZACK! JETZT ABER MAL SCHNELL. WIR HABEN DOCH KEINE ZEIT! DESHALB ZÜNDEN WIR DEN TURBO UND GRILLEN HOT AND FAST. MORGENS AUFLEGEN, MITTAGS ESSEN: IN NUR WENIGEN STUNDEN IST DAS PULLED PORK FERTIG. GENIESSEN WERDEN WIR ES DANN ABER WIEDER GANZ LAAANGSAM
  • STOPP! ALKOHOL KONTROLLE!
    SIE HABEN NICHTS GETRUNKEN? EINE SÜNDE! HALTEN SIE IHREN FREIFAHRTSCHEIN BEREIT UND TESTEN SIE DIE NEUEN BIERE, WEINE UND SCHNÄPSE. VON LINKS NACH RECHTS: DABEI STEIGEN DER ALKOHOLGEHALT – UND DIE LAUNE
  • FONDUE
    Aber diesmal bekommen nicht Rind, Schwein und Huhn ihr Fett weg – wir machen Fondue auf afrikanische Art! Mit Krokodil und Chakalaka, Zebra und Zicklein, Maniok-Chips und Reisbällchen. Danach haben Sie nichts anderes mehr im Topf
  • BAUERNHOF DER DIGITALE
    Zukunft der Ernährung – Folge 8: Roboter vernichten Unkraut, Chips kontrollieren das Düngen, Satelliten bestimmen die Aussaat. Modernste Technik hält Einzug in die Landwirtschaft. Aber bringt das die Menschheit wirklich weiter?
  • HAST DU MAL FEUER?
    JETZT IST ABER FEUERABEND: WIR GRILLEN SCHWEINEBAUCH UND PLUMA-STEAKS IN DER GLUT, SETZEN AUSTERN UND MUSCHELN AUF GLÜHENDE KOHLEN UND RÄUCHERN AUCH NOCH KAVIAR. NEIN, DAS IST NICHT HIRNVERBRANNT, SONDERN EIN FEUERWERK DER RÖSTAROMEN!
  • IN ACHT TASSEN UM DIE WELT
    VON INDIEN BIS NACH AFRIKA, VON COLD BREW BIS ESPRESSO – UND AM ENDE GIBT’S EINE KANNE EXTRA: ACHT KAFFEES, DIE SIE UNBEDINGT MAL PROBIERT HABEN SOLLTEN!
  • FÜR ALLE BRÜHAUFSTEHER
    Diese sieben Kaffeemaschinen und -mühlen wecken Ihre Lebensgeister – und helfen auch durch den Rest des Tages!
  • Nachtischge bet
    Wir ehren das Bieramisu, den Pudding, den Brownie, das Sorbet und die Crème brûlée! Denn jedes Menü, bei dem sie fehlen, ist eine Sünde: fünf Desserts für ein Halleluja
  • REBELL DER FLEISCHTHEKE
    SÜDTIROL→ MIT MUTIGEN IDEEN HAT THOMAS MAIR DIE ELTERLICHE TRADITIONSMETZGEREI IN OLANG INS 21. JAHRHUNDERT GEHOLT. EIN RÜCKBLICK NACH VORN
  • AUSSICHTSREICH
    Schon gute Vorsätze fürs nächste Jahr gefasst? BEEF! hätte da direkt ein paar Vorschläge. Wer durchhält, darf sich jederzeit belohnen unter beef.de/shop
  • SKANDAL!
    In der letzten Ausgabe fehlte unsere Kult-Kolumne „Sie und Er“. Wie konnte das nur passieren? Geklaut? In nichts aufgelöst? Querdenker am Werk? Während Interpol noch fahndet, sorgen wir für Ausgleich und präsentieren Ihnen hier: