• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

Ecos Abo

Porträt von Ecos

Unter dem Namen Ecos erscheint einmal monatlich ein Sprachmagazin zur Verbesserung der Spanischkenntnisse. Der Name bedeutet übersetzt soviel wie „Echo“ oder auch „Resonanz“ und passt damit bestens zu dem seit 1991 erscheinenden Heft.

Welche Inhalte bietet Ecos?

Die Inhalte in der Ecos sind bunt gemischt und widmen sich vor allem gesellschaftlichen und kulturellen Themen. Wert gelegt wird vor allem auf eine gute Mischung zwischen anspruchsvollen und einfach zu lesenden Texten. Darüber hinaus wartet die Zeitschrift mit einem umfangreichen Vokabelteil und auf Wunsch auch mit einem Sprachtrainer auf. Beispiele für Themen sind Reisetipps für die einzelnen spanischsprachigen Regionen der Welt, Literaturempfehlungen, Porträts prominenter Spanier oder Lateinamerikaner oder auch kulinarische Artikel.

Wer sollte Ecos lesen?

Zielgruppe der Ecos sind Menschen, die Spanisch lernen oder ihre Spanischkenntnisse auf dem neuesten Stand halten möchten. Dabei kann es sich sowohl um Personen handeln, die die Sprache aus beruflichen Gründen benötigen wie lediglich als Hobby hinzu lernen. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf knapp 22.000 Exemplare (Stand: 2016). Das Durchschnittsalter der Leserschaft liegt bei 47 Jahren, zudem wird Ecos zu rund 69 Prozent von Frauen gelesen.

Das Besondere an Ecos

Besonders an Ecos ist die Tatsache, dass spanischsprachige Artikel in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden präsentiert werden.

  • erscheint seit 1991
  • Artikel zu diversen Themen aus der spanischsprachigen Welt
  • unterschiedliche Schwierigkeitsgrade

Der Verlag hinter Ecos

Die Sprachzeitschrift Ecos wird im renommierten Spotlight Verlag herausgegeben, der auch hinter der namensgebenden Spotlight oder der Deutsch Perfekt steht. Der Verlag wurde 1981 ins Leben gerufen und ist seit einigen Jahren integraler Bestandteil der Holtzbrink Gruppe.

Alternativen zu Ecos

Das Magazin Ecos fällt in die Kategorie der Sprachen Zeitschriften oder noch genauer unter die Zeitschriften, um sein Spanisch zu verbessern. Als optimale Ergänzung eignet sich die Revista de la Prensa und wer zudem auch noch Französisch oder Italienisch lernen möchte, ist bei der Ecoute bzw. der Adesso an der richtigen Adresse.

monatlich
7,10 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Ecos Abo

4,71 aus 7 Bewertungen 4,71 aus 7 Bewertungen 4,71 aus 7 Bewertungen 4,71 aus 7 Bewertungen 4,71 aus 7 Bewertungen
monatlich  |  7,10 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 23,70 14,20 9,50 € gespart
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 94,80 85,20 9,60 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 94,80 78,10 16,70 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Ecos

    Unter dem Namen Ecos erscheint einmal monatlich ein Sprachmagazin zur Verbesserung der Spanischkenntnisse. Der Name bedeutet übersetzt soviel wie „Echo“ oder auch „Resonanz“ und passt damit bestens zu dem seit 1991 erscheinenden Heft.

    Welche Inhalte bietet Ecos?

    Die Inhalte in der Ecos sind bunt gemischt und widmen sich vor allem gesellschaftlichen und kulturellen Themen. Wert gelegt wird vor allem auf eine gute Mischung zwischen anspruchsvollen und einfach zu lesenden Texten. Darüber hinaus wartet die Zeitschrift mit einem umfangreichen Vokabelteil und auf Wunsch auch mit einem Sprachtrainer auf. Beispiele für Themen sind Reisetipps für die einzelnen spanischsprachigen Regionen der Welt, Literaturempfehlungen, Porträts prominenter Spanier oder Lateinamerikaner oder auch kulinarische Artikel.

    Wer sollte Ecos lesen?

    Zielgruppe der Ecos sind Menschen, die Spanisch lernen oder ihre Spanischkenntnisse auf dem neuesten Stand halten möchten. Dabei kann es sich sowohl um Personen handeln, die die Sprache aus beruflichen Gründen benötigen wie lediglich als Hobby hinzu lernen. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf knapp 22.000 Exemplare (Stand: 2016). Das Durchschnittsalter der Leserschaft liegt bei 47 Jahren, zudem wird Ecos zu rund 69 Prozent von Frauen gelesen.

    Das Besondere an Ecos

    Besonders an Ecos ist die Tatsache, dass spanischsprachige Artikel in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden präsentiert werden.

    • erscheint seit 1991
    • Artikel zu diversen Themen aus der spanischsprachigen Welt
    • unterschiedliche Schwierigkeitsgrade

    Der Verlag hinter Ecos

    Die Sprachzeitschrift Ecos wird im renommierten Spotlight Verlag herausgegeben, der auch hinter der namensgebenden Spotlight oder der Deutsch Perfekt steht. Der Verlag wurde 1981 ins Leben gerufen und ist seit einigen Jahren integraler Bestandteil der Holtzbrink Gruppe.

    Alternativen zu Ecos

    Das Magazin Ecos fällt in die Kategorie der Sprachen Zeitschriften oder noch genauer unter die Zeitschriften, um sein Spanisch zu verbessern. Als optimale Ergänzung eignet sich die Revista de la Prensa und wer zudem auch noch Französisch oder Italienisch lernen möchte, ist bei der Ecoute bzw. der Adesso an der richtigen Adresse.

Spotlight
30) 30) 30) 30) 30)
Zum Angebot
World and Press
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Business Spotlight
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Adesso
15) 15) 15) 15) 15)
Zum Angebot
Manuskripte
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
J'aime lire
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Deutsch als Fremdsprache
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Spotlight Audio CD
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Deutsch Perfekt
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot
Ecoute
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot