• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!
Trusted Shop
wöchentlich    1,90 je Heft
Lieferbeginn:

Wie es der Name bereits sagt, widmet sich die Sport Bild dem Sport, wobei der Fußball einen besonders hohen Stellenwert einnimmt. Die Zeitschrift existiert seit 1988 und wird einmal in der Woche herausgegeben.

Welche Inhalte bietet Sport Bild?

Kennzeichnend für die Sport Bild ist die umfangreiche Fußball–Berichterstattung, bei der die Teams aus der Bundesliga naturgemäß im Vordergrund stehen. Die Sport Bild liefert dabei nicht nur fundierte Artikel, sondern wartet auch mit jeder Menge Grafiken, Diagrammen und Zahlenmaterial zu den einzelnen Spielen auf. Darüber hinaus schreiben immer wieder Prominente wie Oliver Kahn oder Lothar Matthäus für die Zeitschrift. Zu sportlichen Großereignissen wie Welt– oder Europameisterschaften aber auch zu Themen wie Handball und Basketball sowie der Formel 1 werden zudem regelmäßig Sonderhefte herausgegeben.

Wer sollte Sport Bild lesen?

Wer Lust auf eine Extraportion Sport hat, sollte unbedingt zur Sport Bild greifen. Mit einer verkauften Auflage in Höhe von knapp 347.000 Exemplaren (Stand: Anfang 2016) handelt es sich um Europas Nummer eins in diesem Bereich. Die Zeitschrift bezeichnet sich selbst hier und da als „Männer Maximum“, was sich auch anhand eines männlichen Leseranteils von weit mehr als 90 Prozent manifestiert.

Das Besondere an Sport Bild

Eine der vielen Besonderheiten der Sport Bild ist sicherlich die jährliche Verleihung der Sport Bild– Awards, die sich zu einem begehrten Preis in der Welt des Sports gemausert haben.

  • erscheint seit 1988
  • Artikel zahlreicher Gast–Kolumnisten
  • Schwerpunkt Fußball

Der Verlag hinter Sport Bild

Wie schon die namensgebende Bild—Zeitung erscheint auch die Sport Bild bei Axel Springer. Unter den schier unzähligen Titeln, mit dem das Unternehmen auf dem Markt ist, lassen sich die Auto Bild, die Computer Bild sowie der Musikexpress.

Alternativen zu Sport Bild

Leserinnen und Leser der Sport Bild sind stets auf dem neuesten Stand und erfahren so gut wie alles über Bundesliga, Champions League und die einzelnen Teams. Ebenfalls sehr renommiert ist in diesem Bereich der Kicker. Für Österreich kommt dann noch das Sportmagazin hinzu und wer lieber selber Sport treibt, kann bedenkenlos zur Men's Fitness greifen.

Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Sport Bild Abo

4,86 aus 7 Bewertungen 4,86 aus 7 Bewertungen 4,86 aus 7 Bewertungen 4,86 aus 7 Bewertungen 4,86 aus 7 Bewertungen
wöchentlich  |  1,90 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

Mini-Abo

13 Ausgaben (dav. 4 gratis)
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 24,70 17,10
7,60 € gespart

Jahresabo

60 Ausgaben (dav. 8 gratis)
Bestes Angebot
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 114,00 98,80
15,20 € gespart

Geschenk-Abo

52 Ausgaben (dav. 4 gratis)
+ Gratis Urkunde
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 98,80 91,20
7,60 € gespart
  • Porträt von Sport Bild

    Wie es der Name bereits sagt, widmet sich die Sport Bild dem Sport, wobei der Fußball einen besonders hohen Stellenwert einnimmt. Die Zeitschrift existiert seit 1988 und wird einmal in der Woche herausgegeben.

    Welche Inhalte bietet Sport Bild?

    Kennzeichnend für die Sport Bild ist die umfangreiche Fußball–Berichterstattung, bei der die Teams aus der Bundesliga naturgemäß im Vordergrund stehen. Die Sport Bild liefert dabei nicht nur fundierte Artikel, sondern wartet auch mit jeder Menge Grafiken, Diagrammen und Zahlenmaterial zu den einzelnen Spielen auf. Darüber hinaus schreiben immer wieder Prominente wie Oliver Kahn oder Lothar Matthäus für die Zeitschrift. Zu sportlichen Großereignissen wie Welt– oder Europameisterschaften aber auch zu Themen wie Handball und Basketball sowie der Formel 1 werden zudem regelmäßig Sonderhefte herausgegeben.

    Wer sollte Sport Bild lesen?

    Wer Lust auf eine Extraportion Sport hat, sollte unbedingt zur Sport Bild greifen. Mit einer verkauften Auflage in Höhe von knapp 347.000 Exemplaren (Stand: Anfang 2016) handelt es sich um Europas Nummer eins in diesem Bereich. Die Zeitschrift bezeichnet sich selbst hier und da als „Männer Maximum“, was sich auch anhand eines männlichen Leseranteils von weit mehr als 90 Prozent manifestiert.

    Das Besondere an Sport Bild

    Eine der vielen Besonderheiten der Sport Bild ist sicherlich die jährliche Verleihung der Sport Bild– Awards, die sich zu einem begehrten Preis in der Welt des Sports gemausert haben.

    • erscheint seit 1988
    • Artikel zahlreicher Gast–Kolumnisten
    • Schwerpunkt Fußball

    Der Verlag hinter Sport Bild

    Wie schon die namensgebende Bild—Zeitung erscheint auch die Sport Bild bei Axel Springer. Unter den schier unzähligen Titeln, mit dem das Unternehmen auf dem Markt ist, lassen sich die Auto Bild, die Computer Bild sowie der Musikexpress.

    Alternativen zu Sport Bild

    Leserinnen und Leser der Sport Bild sind stets auf dem neuesten Stand und erfahren so gut wie alles über Bundesliga, Champions League und die einzelnen Teams. Ebenfalls sehr renommiert ist in diesem Bereich der Kicker. Für Österreich kommt dann noch das Sportmagazin hinzu und wer lieber selber Sport treibt, kann bedenkenlos zur Men's Fitness greifen.

11-freunde-Abo
126) 126) 126) 126) 126)
Zum Angebot
bravo-sport-Abo
42) 42) 42) 42) 42)
Zum Angebot
Just-Kick-it-Abo
49) 49) 49) 49) 49)
Zum Angebot
Quarter-Horse-Journal-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Land-der-Berge-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
BallonSport-Abo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Red-Bulletin-Abo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Eishockey-News-Abo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Forza-Milan-Abo
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Fussballwoche-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot