• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

Neue Welt Abo

Porträt von Neue Welt

Porträt der Zeitschrift Rotblau Magazin

Das Rotblau Magazin ist eine klassische Fanzeitschrift des FC Basel, die seit 2013 flächendeckend verfügbar ist. Das Magazin wird den Vereinsmitgliedern automatisch zugestellt, lässt sich aber auch sechs Mal jährlich via Abo beziehen.

Welche Inhalte bietet Rotblau Magazin?

Im Rotblau Magazin dreht sich alles um den Schweizer Traditionsverein FC Basel 1893, der auch international Erfolge feiert. Benannt wurde die Zeitschrift nach den Vereinsfarben und widmet sich sowohl den Spielern als auch dem Geschehen rund um die Matches des FC Basel. Ein integraler Bestandteil sind alte Fotos, Anekdoten aus der Vereinsgeschichte sowie aufschlussreiche Statistiken.

Wer sollte Rotblau Magazin lesen?

Das Rotblau Magazin wendet sich fast ausschließlich an Fans des FC Basel, ist jedoch aufgrund der vielen Hintergrundartikel sicher auch für neutrale Fußball-Enthusiasten und Freunde des Schweizer Fußballs interessant.

Das Besondere an Rotblau Magazin

Besonders am Rotblau Magazin ist die Tatsache, dass sich die Sportzeitschrift ausschließlich mit einem Verein beschäftigt.

  • erscheint seit 2013 flächendeckend
  • Schwerpunkt FC Basel
  • große Themenvielfalt

Der Verlag hinter Rotblau Magazin

Das Rotblau Magazin wird genau genommen nicht von einem klassischen Verlag, sondern von einem Fußballverein herausgegeben. Dahinter steht der erfolgreiche Schweizer Club FC Basel 1893.

Alternativen zu Rotblau Magazin

Das Rotblau Magazin gehört zu den Fanmagazine Zeitschriften. Wer eher auf die Farben Rot und Schwarz setzt, greift indes zur Forza Milan, dem Magazin des AC Mailand.

Porträt der Zeitschrift Neue Welt

Die Zeitschrift Neue Welt ist nach eigener Aussage eine Frauenzeitschrift wie ihre beste Freundin und erscheint bereits seit den 1930er Jahren einmal in der Woche.

Welche Inhalte bietet Neue Welt?

In der Zeitschrift Neue Welt wird ein bunter Themenmix geboten. Die Artikel beschäftigten sich einerseits mit der Welt der Prominenten, lassen jedoch auch nicht den Alltagsbezug vermissen. So werden immer wieder Interviews mit bekannten Persönlickeiten präsentiert und auch gut recherchierte Reportagen sind an der Tagesordnung. Des Weiteren finden sich jede Menge Tipps aus den Bereichen Kosmetik, Mode, Ernährung und Gesundheit sowie Rezepte. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Rätselteil, der überaus umfangreich ausfällt.

Wer sollte Neue Welt lesen?

Die Neue Welt bringt es auf eine Auflage in Höhe von knapp 202.000 verkauften Exemplaren (Stand 2016). Zielgruppe sind vor allem Frauen im Alter ab 50 Jahren.

Das Besondere an Neue Welt

Besonderes Kennzeichen der Neue Welt ist die Kombination aus Promi-Berichterstattung und Rätseln.

  • erscheint seit den 1930er Jahren
  • umfangreiche Prominenten-Berichtserstattung
  • viele Rätsel

Der Verlag hinter Neue Welt

Hinter der Zeitschrift Neue Welt steht die Funke Medien Gruppe, die auch so namhafte Titel wie die Frau im Spiegel, Partner Hund, vor allem aber die Hörzu in ihrem Portfolio hat.

Alternativen zu Neue Welt

Unter den Klatsch National Zeitschriften hat die Neue Welt ihren festen Platz. Einen ähnlichen Name und ein ähnliches Konzept besitzen auch die Neue Post und das Das Neue. Ebenfalls zu nennen ist das Goldene Blatt.

wöchentlich
1,85 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Neue Welt Abo

wöchentlich  |  1,85 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 22,10 16,65 5,45 € gespart
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
88,80
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
88,80

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Neue Welt

    Porträt der Zeitschrift Rotblau Magazin

    Das Rotblau Magazin ist eine klassische Fanzeitschrift des FC Basel, die seit 2013 flächendeckend verfügbar ist. Das Magazin wird den Vereinsmitgliedern automatisch zugestellt, lässt sich aber auch sechs Mal jährlich via Abo beziehen.

    Welche Inhalte bietet Rotblau Magazin?

    Im Rotblau Magazin dreht sich alles um den Schweizer Traditionsverein FC Basel 1893, der auch international Erfolge feiert. Benannt wurde die Zeitschrift nach den Vereinsfarben und widmet sich sowohl den Spielern als auch dem Geschehen rund um die Matches des FC Basel. Ein integraler Bestandteil sind alte Fotos, Anekdoten aus der Vereinsgeschichte sowie aufschlussreiche Statistiken.

    Wer sollte Rotblau Magazin lesen?

    Das Rotblau Magazin wendet sich fast ausschließlich an Fans des FC Basel, ist jedoch aufgrund der vielen Hintergrundartikel sicher auch für neutrale Fußball-Enthusiasten und Freunde des Schweizer Fußballs interessant.

    Das Besondere an Rotblau Magazin

    Besonders am Rotblau Magazin ist die Tatsache, dass sich die Sportzeitschrift ausschließlich mit einem Verein beschäftigt.

    • erscheint seit 2013 flächendeckend
    • Schwerpunkt FC Basel
    • große Themenvielfalt

    Der Verlag hinter Rotblau Magazin

    Das Rotblau Magazin wird genau genommen nicht von einem klassischen Verlag, sondern von einem Fußballverein herausgegeben. Dahinter steht der erfolgreiche Schweizer Club FC Basel 1893.

    Alternativen zu Rotblau Magazin

    Das Rotblau Magazin gehört zu den Fanmagazine Zeitschriften. Wer eher auf die Farben Rot und Schwarz setzt, greift indes zur Forza Milan, dem Magazin des AC Mailand.

    Porträt der Zeitschrift Neue Welt

    Die Zeitschrift Neue Welt ist nach eigener Aussage eine Frauenzeitschrift wie ihre beste Freundin und erscheint bereits seit den 1930er Jahren einmal in der Woche.

    Welche Inhalte bietet Neue Welt?

    In der Zeitschrift Neue Welt wird ein bunter Themenmix geboten. Die Artikel beschäftigten sich einerseits mit der Welt der Prominenten, lassen jedoch auch nicht den Alltagsbezug vermissen. So werden immer wieder Interviews mit bekannten Persönlickeiten präsentiert und auch gut recherchierte Reportagen sind an der Tagesordnung. Des Weiteren finden sich jede Menge Tipps aus den Bereichen Kosmetik, Mode, Ernährung und Gesundheit sowie Rezepte. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Rätselteil, der überaus umfangreich ausfällt.

    Wer sollte Neue Welt lesen?

    Die Neue Welt bringt es auf eine Auflage in Höhe von knapp 202.000 verkauften Exemplaren (Stand 2016). Zielgruppe sind vor allem Frauen im Alter ab 50 Jahren.

    Das Besondere an Neue Welt

    Besonderes Kennzeichen der Neue Welt ist die Kombination aus Promi-Berichterstattung und Rätseln.

    • erscheint seit den 1930er Jahren
    • umfangreiche Prominenten-Berichtserstattung
    • viele Rätsel

    Der Verlag hinter Neue Welt

    Hinter der Zeitschrift Neue Welt steht die Funke Medien Gruppe, die auch so namhafte Titel wie die Frau im Spiegel, Partner Hund, vor allem aber die Hörzu in ihrem Portfolio hat.

    Alternativen zu Neue Welt

    Unter den Klatsch National Zeitschriften hat die Neue Welt ihren festen Platz. Einen ähnlichen Name und ein ähnliches Konzept besitzen auch die Neue Post und das Das Neue. Ebenfalls zu nennen ist das Goldene Blatt.

Neue Post
73) 73) 73) 73) 73)
Zum Angebot
Das Neue
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Goldene Blatt
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Freizeit Revue
25) 25) 25) 25) 25)
Zum Angebot
Neue Blatt
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Aktuelle
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot
Frau im Spiegel
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Echo der Frau
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Neue Woche
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
}