• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

Modell Eisenbahner Abo

Porträt von Modell Eisenbahner

Porträt der Zeitschrift Modell Eisenbahner

Wer sich für Modelleisenbahnen interessiert, findet im Modell Eisenbahner die passende Lektüre. Die Zeitschrift erscheint einmal im Monat und wird bereits seit 1952 herausgegeben.

Welche Inhalte bietet Modell Eisenbahner?

Beim Modell Eisenbahner dreht sich alles um Modelleisenbahnen ujnd das damit verbundene Hobby. Die Zeitschrift befasst sich auf jeweils rund 108 Seiten jeweils mit einem Schwerpunktthema, widmet sich jedoch auch Terminen und neuen Produkten. Darüber hinaus werden auch Informationen aus dem Bahnverkehr sowie besonders erwähnenswerte Bahnstrecken präsentiert. Zuletzt enthält der Modell Eisenbahner immer auch praktische Tipps für den Aufbau einer sehenswerten Modelleisenbahn. Neben dem Modell Eisenbahner erscheinen immer auch Sonderausgaben, Extras und die Modellbahn–Schule.

Wer sollte Modell Eisenbahner lesen?

Modell Eisenbahner wendet sich an Personen, die meist selber eine Modelleisenbahn besitzen. Auf dem deutschen Markt handelt es sich um die meistverkaufte Fachzeitschrift in diesem Bereich, was sich auch in einer verkauften Auflage von 45.000 Exemplaren (Stand: 2016) widerspiegelt.

Das Besondere an Modell Eisenbahner

Besonders am Modell Eisenbahner ist die wechselvolle Geschichte. So erschien die Zeitschrift zunächst in Ost–Berlin, kam jedoch im Jahr 1992 in den Westen und eroberte dort schnell einen großen Leserkreis.

  • erscheint seit 1952
  • viele praktische Informationen
  • Themen Eisenbahn und Modellbau

Der Verlag hinter Modell Eisenbahner

Das Magazin Modell Eisenbahner erscheint seit 2006 in der Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im bayerischen Fürstenfeldbruck. Wie es der Name bereits sagt, fokussiert man hier allein auf Bahnthemen und bringt unter anderem noch das Eisenbahn Journal oder das Miba Spezial heraus.

Alternativen zu Modell Eisenbahner

Wer zur Modell Eisenbahner greift, bekundet damit sein Interesse für Modellbau Bahn Zeitschriften. Bahnen mit etwas größerem Format werden in den Magazinen Gartenbahnen und Gartenbahnprofi behandelt, während die Loki Schweizer Eisenbahnen und die dortige Modellbauszene in den Mittelpunkt stellt.

monatlich
4,35 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Modell Eisenbahner Abo

monatlich  |  4,35 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 13,50 8,70 4,80 € gespart
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 54,00 47,85 6,15 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 54,00 47,85 6,15 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Modell Eisenbahner

    Porträt der Zeitschrift Modell Eisenbahner

    Wer sich für Modelleisenbahnen interessiert, findet im Modell Eisenbahner die passende Lektüre. Die Zeitschrift erscheint einmal im Monat und wird bereits seit 1952 herausgegeben.

    Welche Inhalte bietet Modell Eisenbahner?

    Beim Modell Eisenbahner dreht sich alles um Modelleisenbahnen ujnd das damit verbundene Hobby. Die Zeitschrift befasst sich auf jeweils rund 108 Seiten jeweils mit einem Schwerpunktthema, widmet sich jedoch auch Terminen und neuen Produkten. Darüber hinaus werden auch Informationen aus dem Bahnverkehr sowie besonders erwähnenswerte Bahnstrecken präsentiert. Zuletzt enthält der Modell Eisenbahner immer auch praktische Tipps für den Aufbau einer sehenswerten Modelleisenbahn. Neben dem Modell Eisenbahner erscheinen immer auch Sonderausgaben, Extras und die Modellbahn–Schule.

    Wer sollte Modell Eisenbahner lesen?

    Modell Eisenbahner wendet sich an Personen, die meist selber eine Modelleisenbahn besitzen. Auf dem deutschen Markt handelt es sich um die meistverkaufte Fachzeitschrift in diesem Bereich, was sich auch in einer verkauften Auflage von 45.000 Exemplaren (Stand: 2016) widerspiegelt.

    Das Besondere an Modell Eisenbahner

    Besonders am Modell Eisenbahner ist die wechselvolle Geschichte. So erschien die Zeitschrift zunächst in Ost–Berlin, kam jedoch im Jahr 1992 in den Westen und eroberte dort schnell einen großen Leserkreis.

    • erscheint seit 1952
    • viele praktische Informationen
    • Themen Eisenbahn und Modellbau

    Der Verlag hinter Modell Eisenbahner

    Das Magazin Modell Eisenbahner erscheint seit 2006 in der Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im bayerischen Fürstenfeldbruck. Wie es der Name bereits sagt, fokussiert man hier allein auf Bahnthemen und bringt unter anderem noch das Eisenbahn Journal oder das Miba Spezial heraus.

    Alternativen zu Modell Eisenbahner

    Wer zur Modell Eisenbahner greift, bekundet damit sein Interesse für Modellbau Bahn Zeitschriften. Bahnen mit etwas größerem Format werden in den Magazinen Gartenbahnen und Gartenbahnprofi behandelt, während die Loki Schweizer Eisenbahnen und die dortige Modellbauszene in den Mittelpunkt stellt.

Gartenbahnen
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Gartenbahnprofi
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Eisenbahn Journal
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
MIBA Spezial
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
N-Bahn Magazin
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Eisenbahn Kurier
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Bahn Extra
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Modell Eisenbahner mit Modellbahn Schule
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Garden Railways
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
}